Soundkarte für Bandaufnahmen

DiaPolo

Lt. Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.408
Moin!

Mein Nachbar möchte gerne eine Soundkarte in seinem neuen Rechner haben, die für Demo-Aufnahmen seiner Band taugt. Die grundsätzlichen Dinge die er haben möchte sind:

- mehr als ein Eingang
- gute Qualität der Aufnahme

Hab mich ein wenig umgesehen und kam dann bei der Soundblaster Audigy 4 Pro raus die ca. 250€ kostet.

http://www.soundblaster.com/products/Audigy4pro/

Ich möchte jetzt mal bei euch nachfragen, wer mit der schon Erfahrungen gemacht hat. Möglicherweise hat ja der eine oder andere auch Alternativen aus eigenen Erfahrungen.

Ich weiß jetzt zwar nicht seinen maximalen Preis, darum könnt ihr ruhig auch etwas höherpreisige Alternativen vorschlagen.

Danke schonmal für eure Antworten! :)
 

SHMD-Wastl

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
200
Ich würde dir eher vorschlagen in ein großes kompetentes Musikgeschäft zu gehen und dich dort beraten zu lassen.
Da kommt dann sicher ein besseres Ergebnis für deinen Nachbarn raus, als wenn er sicheine Audigy kaufst.
 

DiaPolo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.408
Das sicherlich, aber die bieten dir ja teile für X tausend Euro an. Soll ja nur eine halbwegs gute Aufnahme werden die dann später im Studio nachbearbeitet wird. Laut seiner Aussage ist das Studio hier sehr gut ausgestattet.

Aber es wird hier doch sicher jemanden geben, der bei sowas im Bezug auf die Soundkarte etwas Erfahrung hat. Hoff ich zumindest :)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.554
Ich würde dir im Bereich der Consumer-Serien zu dem großen Terratec Karten raten. Aureon Sky oder auch Space - diese eigenen sich besser für deine Ansprüche. Wenn du eine Pro Karte willst kann ich dir nicht so gut weiterhelfen.

Edit: Hab bei den Terratecs die Universe vergessen. Das ist wohl eher die Konkurrenz zur Audigy 4.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top