Soundkarte unter 70€

XxCrUsH3rxX

Cadet 4th Year
Registriert
Juni 2008
Beiträge
111
Hallo Zusammen,

ich suche eine Soundkarte unter 70 €, am liebsten mit PCIe x1. Hab ein Speedlink Medusa ProGamer 5.1 Headset.

Welche Soundkarte wäre am besten für mein Headset?


PS: Ich brauche die Soundkarte vorwiegend für Games und Musik.
 
Hi,

für Games wäre die X-Fi Extreme Music wohl die beste Wahl, PCIe kann bis 70€ nur die "X-Fi" Xtreme Audio PCIe. Die beste Wahl für Musik wäre die M-AUDIO REVOLUTION 5.1.
 
Was kann die X-Fi Extreme Gamer, was die X-Fi Extreme Music nicht kann?

Wie sieht es mit der Asus Xonar DX aus?
 
An die Gamer kannst du ein Frontpanel anschließen, beide Soundkarten haben aber den gleichen Chip.

Oldschdod :D
 
Hi,

du musst eigentlich ehr anderes herum fragen: Was kann die Music was die gamer nicht kann. Die Music ist nämlich besser.
 
Naja, nur bedingt. Sie hat goldene Anschlüsse, und man kann die externe Box anschließen. Dafür kann man halt die Gamer unkompliziert an das Front Panel Anschließen.

Aber mit dem Medusas Headset muss er ehh hinten ran, also wär schon die Music besser in dem Fall.
 
Ich würde dir auch die X-Fi Gamer oder Music empfehlen. Ich habe mich damals für die Music entschieden, da ich keinen Frontanschluss brauche.

Obwohl es auch mit etwas Bastelbegabung möglich ist, an die Music ein Front Panel anzubringen.
 
Also die Music. Ich verwendes das Front Panel sowieso nicht.


Und die Asus Xonar DX kommt echt nicht in Frage? Mir wäre PCIe eigentlich lieber, weil es zukunftssicherer ist.
 
Wenn du kein Front Panel benötigst würde ich ruhig zur X-Fi Music greifen.
 
Für Games aufjedenfall die X-Fi.
 
XxCrUsH3rxX schrieb:
Hallo Zusammen,

ich suche eine Soundkarte unter 70 €, am liebsten mit PCIe x1. Hab ein Speedlink Medusa ProGamer 5.1 Headset.

Welche Soundkarte wäre am besten für mein Headset?


PS: Ich brauche die Soundkarte vorwiegend für Games und Musik.

Ich hatte bis jetzt leider keine Zeit, eine neue Soundkarte zu kaufen, deshalb wollte ich fragen, ob die X-Fi Music immernoch die beste Wahl für mich ist.


Was können die beiden neuen Creative X-Fi Titanium und Creative X-Fi Xtreme Music UAA, was die X-Fi Music nicht kann?
 
Zu UAA: http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Audio_Architecture
Die Titanium hat halt PCIe und wird einfach einen frischeren Chip haben. Dieser ist zwar kein X-Fi 2, aber wird sicher nicht mehr auf dem Stand der Music sein. Ist also einfach wesentlich zukunftsicherer. Ich hab sie mir heute auch bestellt. Trotzdem denke ich, dass man mit der Music nichts falsch macht. Dennoch würde ich zur Titanium raten.
 
Weiss keiner so genau. Denke aber wohl iwann 2009. Will aber behaupten das dir der X-Fi 1 reicht und auch mehr als EAX 5 brauch nicht wirklich einer (bisher).
 
Kann man bei der XtremeMusic eig. hinten boxen UND headset anschließen?
 
Und was kann die Creative X-Fi Titanium jetzt was die Creative X-Fi Xtreme Music UAA nicht kann? Was rechtfertigt den Aufpreis von 20 Euro?
 
@ r3mus: Klar kann man

@ XxCrUsH3rxX: Habe ich doch geschrieben. Technisch gesehen nicht viel. Es wird nur eine etwas neue Version des Chips geliefert. Dort werden gerade einige Fehler mit Vista ausgebessert. Aber auch hier scheinen nach wie vor Fehler aufzutreten. Kann leider nicht viel dazu sagen. Werd die Karte erst morgen Abend einbauen.
 
Ich würde mich der Frage des Threderstellers gerne anschließen. Bräuchte eine neue Soundkarte für möglichst gute Musikwiedergabe mit digitalem Cinch-Out und obtischen digi-out. Anschlüße sollten bei beiden keine 3,5 mm Stecker sein. Gibt es das in dieser Preisklasse? Frage deshalb, weil ich entsprechende Anschlüsse an den X-Fi extrem Modellen nicht entdecken kann.

Und noch eine Frage: Wozu Pci-E, was bietet das für Vorteile? Ist der Datendurchsatz derart angestiegen, das diese Anbindung notwendig ist?

Gruß
 
Mit dem Datendurchsatz hat das nichts zu tun. Viele Boards haben aber nicht mehr soviel PCI Slots. Bei mir belegt meine TV Karte den PCI Slot und so muss ich zur PCIe greifen. Ausserdem sind die PCI lanes eh immer ziemlich überdurchschnittlich beansprucht. Denke dem System tut eine PCIe Karte besser und das ist ja auch nunmal die "Zukunft".
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben