News Sparkle bringt schnellere GeForce 9800 GTX+

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.245
#1
Nachdem ATi mit der Radeon HD 4850 vorgelegt hatte und einen leistungsstarken 3D-Beschleuniger für einen kleinen Preis im eigenen Portfolio anbietet, will Nvidia mit einer überarbeiteten GeForce 9800 GTX, die zusätzlich das Kürzel „+“ im Namen trägt, dagegen halten.

Zur News: Sparkle bringt schnellere GeForce 9800 GTX+
 
Z

Zimon

Gast
#3
Joa 160 ist ganz fair. Wobei ich noch immer zur 4850 greifen würde, da die nochmal 30€ günsitger zu haben ist. Für NV-"Liebhaber" ist sowas aber durchaus eine gute Alternative.
 

Sniffels

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
281
#4
Der Preis wird sich zwischen 160€ und 200€ einpendeln d.h. nicht 160€. Ich finde eine Hd 4850 für 130€ ist besser. Aber mal den Test abwarten.
 
Z

Zimon

Gast
#5
Schon klar, dass das nicht 160 heisst. Aber mehr als das wäre einfach kein gutes Angebot mehr. Ich denke mal bei nem höheren Preis wird die Nachfrage das schon in die richtige Richtung lenken :)
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.553
#6
Hui, da kann man imo schon eine Tendenz erkennen, wie gut sich der G92b takten lässt...
Ich denke mal >810 MHz Coretakt sind sicher drin...
Die hätt ich gerne :king:...
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.553
#8
ww2warlord, Sparkle, nicht Nvidia ;).
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
139
#9
oh oh oh nvidia versucht es auch immer wieder ihre alten karten wieder zu pimpen um an ati ranzukommen
160 oder 200€ sind einfach zuviel für 159 bekomme ich ne x2 von ati bedeutent besser als nv.... und schneller auch noch dazu. nvidia kann nach hause gehn ati an die macht .-)
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.571
#11
Gut es sei dahin gestellt wie sinnvoll eine X2 ist aber selbst die HD4870 kostet ja auch schon so um die 200€! http://geizhals.at/a346315.html

Wer kauft den dann noch NV :) aber ansonsten ist es eine gute alternative zu ATI!
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
843
#12
die 9er reihe interessiert einfach niemanden mehr.

http://geizhals.at/deutschland/?cat...&asuch=&v=e&pixonoff=off&bl1_id=-1&xf=132_512

da muß man aber lange suchen um die bei den nachgefragten karten zu finden.

auch wenn die liste kein 100%ger verkaufsbeweis ist, zeig sie doch wofür sich die leute interessieren. und dann eben kaufen oder nicht.

und ein + plus und nochnplus, dass will auch keiner mehr wissen

die 9er reihe von nvidia ist ziemlich tot, die werden wohl bald alle an eom-händler verballert, dann gibts die bei aldi.
 

DVD_

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
588
#13
Ich bin zwar Nv Fan, aber eine 9800GTX+ würde ich mir, wie jede andere "GF9", schon allein wegen der peinlichen Bezeichnung nicht holen.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.257
#14
Da schliesse ich mich an, entweder fast gleicher Leistung 40€ sparen und die 4850 nehmen oder noch die paar € für die 4870 drauflegen. Besonders, wenn bei den AMD-Karten in einer Woche auch das Stromsparen funktioniert.
 

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.656
#15
Diese Taktraten machen auch nicht wenige 8800 GTS mit (bis auf den Speicher)! Ich hätte mit von den 55nm schon mehr erwartet, da sollten doch auch 800MHz GPU - Takt drin sein!
 

Stinker88

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.425
#16
also ich würde definitiv lieber die 9800gtx+ von sparkle haben als die 3870 x2 wenn beide 160€ kosten
"für 159 bekomme ich ne x2 von ati bedeutent besser als nv.... und schneller auch noch dazu"
was soll das heißen besser und schneller?
also was stromverbrauch und qualität angeht is nvidia auf alle fälle besser du hast bestimmt schonmal was von microrucklern gehört
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.553
#17
Naja, wenn die Karte keine 160€ sondern 180€ kostet, dann fällt die Eintscheidung sowieso klar für die 4870 imo...
Einzig für 120-130€ wäre diese Karte konkurrenzfähig.

Zitat von |MELVIN|:
da sollten doch auch 800MHz GPU - Takt drin sein!
Sinds mit Sicherheit, die Hersteller übertakten ja nie bis zur Grenze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.571
#18
Die Frage ist nur ob der Hohe GPU Takt bei der karte noch viel bringt! Ich hab dochmal gehört das die 9800GTX diesen gewissen VRAM BUG besitzt bzw. durch das Speicherinterface schnell einbricht in hohen auflösungen.

Ich kann mich mit meienr HD4870 nicht beklagen auser das es warm im zimmer wird, aber dafür ist es im winter angenehm :D
 

AffenJack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.150
#19
@ Melvin, den rest muss man halt selber übertakten,beim cb test sieht man doch, dass sie locker über 800 geht, aber hersteller wollen ja auch immer noch luft nach oben lassen.
Für Leute die in 1280 zocken ists wennse 160€ kostet auf jeden fall nen gedanken wert.
Schneller als ne 3870x2, ohne ihre probleme, leistungstechnisch genau zwischen 4850 und 4870 und preistechnisch ebenso.

Einzig für 120-130€ wäre diese Karte konkurrenzfähig.
auch für 160e ist sies, solange man keine höhere auflösung als 1280 benutzt
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.553
#20
Zitat von deathhour:
diesen gewissen VRAM BUG besitzt bzw. durch das Speicherinterface schnell einbricht in hohen auflösungen.
Das ist kein Bug, das ist ein schlechtes Speichermanagement, und darunter leiden alle Nvidia Karten mit <640MB VRAM.

Zitat von AffenJack:
auch für 160e ist sies, solange man keine höhere auflösung als 1280 benutzt
Eine Karte nur für eine Auflösung? Konkurrrenzfähig wenn die (billigere) 4850 auch in anderen Auflösungen performt?

Btw, Diskussion hinfällig, Karte kostet weder 130€ noch 160€ (bis jetzt).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top