Speicherdurchsatz normal?

noway

Commodore
Registriert
Juni 2004
Beiträge
4.467
Finde meinen Speicherdurchsatz irgendwie ein wenig niedrig. CPU ist ein Dothan mit 1,7Ghz, i855GM Chipsatz. Treiber ist der neueste von der Lenovo Seite. Ich hab mit Everest gemessen...

Lesen: 1819 MB/s
Schreiben: 477 MB/s
cu
 
BAD schrieb:
Lesen: 3648MB
Schreiben: 1301MB
Verzögerung: 108.2ns

Toller beitrag aber soviel hättest du nicht schreiben müssen :rolleyes:

@noway

Welchen Speicher hast du in deinem System ?
 
Ist ein Notebook, oder?

Hast Du die CPU automatisch runtergetaktet?

Ich erreiche mit Wintermute RAM @ 200 MHz:

Lesen: 2889 MB/s

Schreiben: 694 MB/s

Also auch nicht viel mehr...;)

Edit: Mit welcher Frequenz läuft dein Speicher?
 
Die Daten meines PCs stehen in der Signatur. Die Festplatte ist zimlich alt die wird bald ausgetauscht, weis nicht in wie fern das den Wert beinflusst.
 
Ja, es ist ein Notebook, deswegen sind Verlgeiche mit einem Desktop P4 wenig sinvoll.
Daten zum Speicher siehe Anhang...
Ja klar ist der dynamische Getaktet, aber man sieht bei Everest, dass er auf 1700 hochgeht. Außerdem sind die Werte im Akku Betrieb bei 600Mhz auch nicht so viel schlechter...
Ram ist wohl Noname, was ich bei nem ThinPad schon ein strakes Stück finde, oder kennt jemand eine Firma names Mosel Vitelic, Corp. ?!
cu
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    82,7 KB · Aufrufe: 410
Deine Werte sind für PC2100 absolut in Ordnung:

PC2100 = DDR 266 = 133 MHz

133 MHz x 16 => 2133 MB/s Banbreite wovon Effektiv 1819 MB7s bleiben.

Passt also...;)

Der P-M hat nun mal nur einen 100er oder 133er FSB und der 855er-Chip unterstütz kein Dual-Channel.

Was ist das für eine CPU? Ein 735er Dothan?

Klar das die Werte im Akkubetrieb nicht viel schlechter sind, da der Multi der CPU abgesenkt wird und nicht der FSB...;)
 
Hi!

Jepp, du hast recht, die Werte sind i.O.! Wirkt auf den ersten Moment nur ein bisserl komisch, aber nun ja.

stummerwinter schrieb:
Was ist das für eine CPU? Ein 735er Dothan?
Genau, ist ein 735er Dothan! :)

stummerwinter schrieb:
Klar das die Werte im Akkubetrieb nicht viel schlechter sind, da der Multi der CPU abgesenkt wird und nicht der FSB...;)
Ok ok! War schon etwas später gestern, aber das ist natürlich irgendwie logisch was du da sagst.:D

Ach, bin aber sonst sehr zufrieden mit meiner Erwerbung, bei Gelegenheit werd ich nochmal schaun, was man mit Notebook Hardware Control noch herausholen kann. Im Moment macht der Akku gute 4 Stunden mit! :)

cu und danke für eure Hilfe! :)
 
Zurück
Oben