News Spezifikationen der AMD Radeon HD 7850/7870 bekannt

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.230
Eine große Serie bei AMDs neuen Grafikkarten auf Basis der GCN-Architektur fehlt noch, jetzt gibt es die Spezifikationen: Die Rede ist von den bereits erwarteten Radeon HD 7800. Diese sollen die Lücke zwischen den bereits verfügbaren HD 7900 und HD 7700 füllen.

Zur News: Spezifikationen der AMD Radeon HD 7850/7870 bekannt
 

Fighter1993

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.565
Sehr nice mit den Daten wird die HD 7870 mindestens bei einer GTX 570 / HD 6970 landen :) vllt drüber
 

Marv82

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
837
Ist eigentlich schon bekannt geworden, ob die 78xxer Serie im Vergleich zum Vorgänger jetzt auch double precision beherrscht? Bei den 68xxern musste man ja darauf verzichten.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799

Lünern

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
132
Die Hd 7850 ist ja kaum schneller als eine HD 6870, wenn man die Tabelle sieht. Und das bei der gleichen TDP, finde ich schon recht schwach für eine neue Fertigung. Und ich weiß nicht so ganz, ob die neue Architektur die 300 GFlops weniger ausgleichen kann.
Ansonsten von den Werten halt jeweils ein bisschen besser, aber halt nicht viel.
Was meint ihr ?
EDIT: Sorry, die Hd 6870 hat 21 Watt mehr.
 
Zuletzt bearbeitet: (Falsche Werte)

eVolutionplayer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
894
Man muss kein Genie sein um selber dahinterzukommen das bei dem preis von 220€ die Leistungabgabe der Karte (7870) sich im Bereich einer 6950 bis max 6970 befinden wird. Wer mehr erwartet ist selber schuld!
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.471

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Also wenn ich mit die werte von HD 7770 und HD7870 ansehe, sehe ich die HD7870 leicht über dem Level der HD6970.

Ich weiss nicht was sich die Leute hier immer versprechen, und ja neue Architetur, ich finde 50% gut ....
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.189

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.812
Die Bildqualität soll sich ja deutlich verbessert haben und der Stromverbrauch auch speziell im Idle soll runtergegangen sein. Wer eine ähnlich schnelle Karte hat braucht sich keine 7850 kaufen.

Wer sich allerdings eine komplett neue Karte in dem Bereich zulegen möchte, der ist mit den neuen Karten dann gut beraten. Man tauscht am Anfang halt etwas mehr Geld gegen etwas bessere Qualität und einen etwas geringeren Strombedarf. Dafür werden sie vermutlich sogar etwas langsamer arbeiten als vergleichbare Karten der Vorgängergeneration.
 

TheDuffman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
504
Die Hd 7850 ist ja kaum schneller als eine HD 6870, wenn man die Tabelle sieht. Und das bei der gleichen TDP, finde ich schon recht schwach für eine neue Fertigung. Und ich weiß nicht so ganz, ob die neue Architektur die 300 GFlops weniger ausgleichen kann.
Ansonsten von den Werten halt jeweils ein bisschen besser, aber halt nicht viel.
Was meint ihr ?
Die theoretische Rechenleistung sagt doch überhaupt nichts über die Spieleleistung aus. Die HD 5870 hatte fast doppelt soviel Leistung wie die GTX 580, war aber in Spielen deutlich langsamer.
 

Hoikaiden

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.675
werde meine 6850 glaub ich gegen eine 7850 tauschen.. wer hat interesse an der alten karte? ^^
 

Lünern

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
132
@Nitschi66 Ach was die 20 Watt. Nein sorry hatte den Wert falsch im Kopf ^^.
Ich finde es für eine neue Fertigung aber trotzdem nicht gerade viel. Und ich finde die Architektur halt auch nicht mehr so effizent wie die alte 5D oder 4D.
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.544
Damit dürfte endgültig klar sein, dass die 7700er zu langsam sind. Zwischen 7850 und 70 klafft eine Lücke von 50%. Die 7870 verfügt über die doppelte Rohleistung der 7770! Die 7950 ist dann wieder kaum schneller und die 7970 zieht nochmal davon und hat die dreifache Rohleistung gegenüber dem Mittelklasse-Modell! Wie man im Benchmark sieht kommen davon auch 80% an, denn die Karte ist weit mehr als doppelt so schnell.
Geht man von der selben Skalierung aus platziert sich die 7870 zwischen 6950 und 70.
 
Zuletzt bearbeitet:

Unyu

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.891
7870 wird maximal auf 6970 Niveau sein, eher darunter, ansonsten wäre es eine 7950. Entsprechend liegt die 7850 zwischen 6870 und 6950.

Kein besonder Grund zum Jubeln es sei den man ergötzt sich an der mutmaßlichen Leistungsaufnahmen. Oh btw die kennt doch gar keiner, die kennen wir nur bei Kepler...
Jedenfalls ist die Mittelklasse endlich bei 300€ angekommen.
 

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.209
Man muss kein Genie sein um selber dahinterzukommen das bei dem preis von 220€ die Leistungabgabe der Karte (7870) sich im Bereich einer 6950 bis max 6970 befinden wird. Wer mehr erwartet ist selber schuld!
Der Preis 220 Euro ist für die 7850 geschätzt worden. Für die 7870 einer über 300 Euro und die Leistung wird vermutlich die der 6970 entsprechen (leicht mehr auch möglich sowie weniger).

Und ich finde die Architektur halt auch nicht mehr so effizent wie die alte 5D oder 4D.
Naja effzienter ist wohl die neue Architektur den wie man bei 6970 festellen musste war der Gewinn von mehr Leistung mit einen deutlich höheren Stromverbrauch im Gegensatz zu der 6950 was wohl an der Grenze der alten Architektur liegte.
https://www.computerbase.de/2010-12/test-amd-radeon-hd-6970-und-hd-6950/31/#abschnitt_leistungsaufnahme 80 Watt mehr (20% mehr Verbrauch für das Gesamtsystem) bei ca. 12% Mehrleistung
 
Zuletzt bearbeitet:

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.611
Bitte bitte beeil dich mal nvidia, die preiskulturen sind mir noch ein bissl zu exotisch ^^
find ich aber auch! also ich hab damals meine 5870 für 370€ gekauft und fand das schon ein bisschen viel :( aber was die da jetzt treiben, spottet für mich jeder beschreibung...
Ich finde solche Aussagen recht amüssant, denn Nvidia ist nicht gerade zimperlich was die Preisgestaltung ihrer Produkte betrifft, und speziell die 58xx Serie war damals ein absoluter Preisbrecher für eine High End Karte.
 
P

Pickebuh

Gast
1000 MHz benötigen eben relativ viel Spannung. Ob da AMD nicht besser 950 Mhz angesetzt hätten und dadurch die TDP um 20 Watt nach unten hätten drücken können, wäre vielleicht deutlich klüger gewesen. Aber man will ja unbedingt an die HD6970 herankommen können. ;)
 
Top