Spiele ruckeln nach 5-10 min.

der_peda

Cadet 2nd Year
Registriert
Okt. 2007
Beiträge
31
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit das Problem das viele Spiele nach ca 5 - 10 minuten anfangen zu ruckeln und nach kurzer zeit hört das Ruckeln auf und das Spiel läuft (hört sich zwar komisch an) doppelt so schnell und danach wieder super flüssig. So dieser Prozess wiederholt sich dann immer wieder (Cod5, NFS Undercover und CS Source). Wie gesagt, dieses Problem hatte ich vor 2 Monaten noch nicht.
Zu meinem System:
Habe ein Toshiba Satego x200 Notebook

Intel Core Dou T7500 (2x 2,2Ghz)
Geforce 8700M GT (512mb)
4GB Arbeitsspeicher
Vista 32 Bit

Grafiktreiber ist auf den neusten Stand.

Mfg
 
wie sehen die temps aus? könnte evtl sein, das ich etwas herunterregelt
 
lass dir einfach mit evga precision die temps anzeigen, dann wirst du sehen, das die ganz schön hoch sein werden und wie mein vorredner schon sagte, wird sich da mit sicherheit was runtertackten...
 
der_peda schrieb:
Mit welchem Prog kann man es am besten testen ?

Grafikkarte mit FurMark >30min
CPU mit Prime95 >2St
 
Hab mal speedfan gerad ausprobiert.... Nach 10 min. CS Source

temp.jpg
 
tj max is bei dem prozzi 100°C.

Habe diesen auch im Arbeitsschleppi und leider auch recht schnell über 80°C,
bei starker Heizung wie diese Tage sogar throtteln.
 

Anhänge

  • t7500 am throtteln.jpg
    t7500 am throtteln.jpg
    72,4 KB · Aufrufe: 190
  • t7500 kurz vor throtteln.jpg
    t7500 kurz vor throtteln.jpg
    72,5 KB · Aufrufe: 153
Arbeitet der Lüfter, oder hat er schon zu viel Staub angesaugt ?

Die Temps sind sehr hoch - vor allem die der CPU
 
die lüfter laufen soweit ich das hören kann.

Aber die Lüfter drehen immer gleiche drehzahl. Normalerweise wird das Notebook lauter wenn ich länger spiele, aber dieses bleibt imo aus
 
hmm also müsste ich es einschicken oder ? Weil selber aufmachen, dann erlischt ja die garantie oder kommt man da so ran ?
 
steht der inner dockingstation?
 
hm, das prob mit dem lüfter habe ich nur wenn er inner station steht.
Aufm Tisch regelt er. Im Bios was verstellt?
 
komisch ... hast du bei speedfan die möglichkeit den cpu lüfter zu steuern? (bin mir grad nicht sicher)
 
mal schauen ob da auch warme Luft rauskommt, wenn da nicht viel rauskommt muss man den Lüfter säubern (oder lassen, auf garantie?)
 
steck nen stift (oä) in den venti und saug mit nem Staubsauger an den öffnungen.
Der Lüfter sollte sich nicht mitdrehen. aufschrauben würde ich nicht, wenn es zum garantieverlust führen sollte.
 
Säubern werden sie es sicher nicht auf Garantie ... - möglicherweise ist es def.

Das hast du selbst geschrieben
der_peda schrieb:
Aber die Lüfter drehen immer gleiche drehzahl. Normalerweise wird das Notebook lauter wenn ich länger spiele, aber dieses bleibt imo aus
Für mich hört sich das so an, als wäre die Lüftersteuerung im A... .

Belaste den Rechner richtig und schau was passiert.
 
Soo hab mal CoD 5 ne weile gespielt, bis es angefangen hat zu ruckeln...

temp2.jpg


Also drehzahl ist gleich geblieben, evtl bissl lauter geworden die lüfter
 
Zurück
Oben