Spiele ruckeln nach Neustart

aehehae

Newbie
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2
Hallo,
ich habe einen Lenovo y50-70 mit einer Geforce 960M. Wenn ich den Laptop starte dann ruckeln Spiele, so als würde die Grafikkarte nicht ausreichen. Wenn ich dann den Treiber neu installiere dann laufen die Spiele wieder ruckelfrei. Wenn ich dann aber runter-, und später wieder hochfahre dann ruckelt es wieder. Ich habe bereits überprüft ob die Programme mit der richtigen Grafikkarte starten.
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.847
Falls noch nicht geschehen SSD einbauen.
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.186
@Vitali.Metzger was soll denn so eine Antwort das hilft dem TE wohl kaum weiter.

@aehehae schau mal nach ob NV Optimus richtig eingestellt ist. Das geht über den NV Treiber. Also für deine Spiele den Hochleistungsprozessor da anwählen. Aktuell ist der genutzte Treiber? Wenn nicht den neusten direkt bei NV runterladen.
 

Nexarius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.148
O

obz245

Gast
Schauen ob die Takttung der Grafikkarte steigt. Als nächstes deaktivierst du mal den Defender beim spielen.

Ab und an habe ich auch einige Anzeichen, das es nicht richtig läuft bei mir, andere Hardware.

Defender aus und es läuft flüssiger.
 

MaLow17

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
671
1. Welche Windows-Version benutzt Du?
2. Welche(n) Treiber benutzt Du? Windows-Update-Treiber, Grafikkartentreiber von der Lenovo-Seite oder von der Nvidia-Seite (falls der sich überhaupt installieren lässt bei Lenovo-Notebooks)?
3. Falls Du Windows 10 benutzt kann es durchaus sein, dass Windows 10 die zuvor installierten Treiber nach einem Neustart (oder auch im laufenden Betrieb) durch seine eigenen zertifizierten Treiber einfach ungefragt ersetzt. Dieses Vorgehen von Windows 10 kann man aber unterbinden.
 

aehehae

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2
@Vitali.Metzger Eine SSD habe ich schon

@Sahit Ich starte schon mit der richtigen Grafikkarte, habe das Kontextmenü aktiviert mit dem ich die Karte auswählen kann. Habe mir jetzt nochmal den aktuellen Treiber 417.01 heruntergeladen und installiert, das Problem besteht aber immer noch

@obz245 Defender deaktivieren hat leider auch nicht geholfen

@MaLow17 Ich habe Windows 10 Home, den Treiber habe ich von der Nvidia Seite heruntergeladen. Ich hatte auch die Vermutung dass Windows da selbst Treiber drüber installiert, wusste aber nicht was ich dagegen tun kann

Die ersten Monate mit dem Laptop hatte ich das Problem nicht, es ist erst später aufgetreten.
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.186
Das ganze hört sich für micht wie nen Software Problem an. Ich würde den Rechner mal komplett platt machen. Also Windows neu aufsetzen. Wenn das Problem dann immer noch besteht weiß ich nicht mehr wirklich weiter.
 
Top