SSD für Spiele oder doch lieber eine Raptor?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

FlorianGTX

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.046
Moin,

möchte mir ne Platte/SSD extra für meine Spiele zu legen,allerdings möchte ich nicht gerade um die 300€ ausgeben.

Ich habe bereits eine Crucial M4 128GB für Windows und Programme und bin sehr zufrieden mit ihr,allerdings ist das 256GB Modell nicht gerade günstig.

http://geizhals.at/de/?cat=hdssd&sort=p&xf=252_245760#xf_top

Wen man sich mal die Liste anschaut hat die OCZ Agility einen guten Kurs für 240GB,allerdings hat man ja von OCZ nicht viel gutes gehört wie z.B. den ständig kaputten Vertex 2,deswegen bin ich ein wenig verunischert eine OCZ SSD zu kaufen.

Das die Agility nur async NAND hat weiss ich,aber ich denke mal da die platte nur für Spiele ist würde der Geschwindgkeitsvorteil zum sync NAND nicht viel bringen oder?

Oder falls mir von den "günstigen" SSD´s a´la Agility abgeraten wird würde ich zu einer 300GB WD Raptor greifen,die sind momentan sehr günstig wie ich finde: http://geizhals.at/de/664726

Merkt man einen Unterschied ob die Spiele auf einer Raptor sind oder auf einer SSD?

Bei BF3 habe ich einen Unterschied gemerkt wo ich es von einer normalen HDD auf die SSD installiert habe,aber eine Raptor ist ja wider flotter als eine normale HDD.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.969
würde nur verkürzte ladezeiten bringen

also ich würde keine ssd also spiele platte nehmen
auch eine raptor wäre P/L schlecht,
wie gesagt - performence schub bekommst nicht

\\edit: und ja das du es schneller installieren kannst *woow*


für 5sek weniger laden und 1min schneller installieren würde ich das geld nicht raus werfen
 

Corristo123

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
772
Nur für Spiele würde ich mir keine SSD kaufen. Von OCZ und Sandforce generell würde ich eher Abstand nehmen.
 

FlorianGTX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.046
Gut ich habe vielleicht vergessen zu erwähnen das ich noch eine extra Platte für Spiele mehr oder weniger brauche nicht aus spass an der Freude haben will und da wollte ich halt gleich was schnelles kaufen.

Also bei BF3 ging das Laden DEUTLICH schneller nachdem ich es auf die SSD installiert habe und ich frage mich ob es mit einer Raptor deutlich langsamer ist?

Auch bei TDU2 habe ich gemerkt das der Texturenaufbau (ist leider so bei dem Game wegen Open World) weniger wurde als ich es auf die SSD schmiss.

Ich habe noch einen über 50€ Gutschein bei Alternate und würde die Agility 240GB für 180€ dort bekommen oder eine Corsair Force 3 für 190€ und die Raptor 300GB für knapp unter 100€,was würdet ihr mir empfehlen?
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.587
Je nach dem wie laut dein Rechner im IDLE ist könnte auch noch die Lautstärke ein Kaufargument für die SSD sein. Ich habe mittlerweile alle allte Platten mit 7200 rpm rausgehauen und nur noch leisere 5400 rpm Platten eingebaut...
Die Raptor ist bestimmt nicht leise und eine SSD wäre lautlos...
 

FlorianGTX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.046
Ja die aktuelle HLHX Serie der Raptoren mit Sata 6 GB/s Interface soll relativ erträglich sein was die Lautstärke angeht habe ich mit sagen lassen,aber eine SSD ist lautlos,dass stimmt schon,habe aber noch zwei 7200rpm HDD´s im Rechner,deswegen kommt es mir eigendlich nicht so auf die Lautstärke an,aber meine HDD´s sind auch relativ leise,meine Frage ist hauptsächlich ob ich einen spürbaren Unterschied hätte zwischen der Raptor und der SSD?

Aber die "günstigen" SSD´s wie die Agility 3 oder Force 3 scheinen ja nicht so beliebt zu sein,genauso wie die Sandforce SSD´s im allgemeinen,deswegen macht es mich ein wenig nachdenklich ob ich sowas wirklich kaufen soll.
 

Blazin Ryder

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
966
Nur zum zocken sinnlos, ob du jetzt 20 sec wartest bis der Level geladen ist oder 10, an der Spieleperformance ändert sich nix. Das P/L bei SSD ist armselig für ne gute 128GB M4 o Samsung 830 sind 140/150€ fällig. 128GB haste schnell voll...
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
du scheinst ja zu wissen dass ne ssd bei spielen nur kürzere Ladezeiten bringt, wenns dir das wert ist dann schlag zu. Wirst von jedem zu hören bekommen dass es sinnfrei ist.
Und dass du die 50€ vom Preis abziehst ist ja auch irgendwie nur Beschönigung :/
würde eher ne schöne caviar black nehmen http://geizhals.at/de/594264
 

geraldofrivia

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
134
Ich muss jetzt mal ganz ketzerisch sagen, dass eine SSD bei Spielen nicht völlig unsinnig ist.

Alle Texturen, vor allem große Texture-Mods, laden deutlich schneller. Aus der Selbsterfahrung kann ich Arma II ins Feld führen. Dort geht der Texturaufbau durch die SSD deutlich schneller von statten als auf ner herkömmlichen HDD.

Auch bei Skyrim merkt man den reibungslosen Aufbau.
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.620
also ich kann da aus Praxiserfahrung sprechen:

Ich hatte mal Anno 1404 auf meiner kleinen SSD, Kumpel mit dem ansonsten vergleichbaren System auf nem Raid0 zwei normaler älterer HDDs - das war nen Unterschied von 8Sekunden beim Laden der Multiplayer-Karte. Also schon eher geringfügig. Dann habe ich das Spiel komplett in eine RAM-Disk geschoben. 10 Sekunden Vorsprung. Da holt man also wirklich nichts mehr raus, trotz dieses abartigen Speeds der RAM-Disk.
Jetzt hab mein Kumpel das auf ner 2TB Eco Platte mit 5400 RPM. Unterschied zur SSD 8Sekunden.

Mit ner Raptor näherst du dich also vielleicht auf 7 bs 5 Sekunden einer SSD an. Holst aber nur 1-3 Sekunden gegenüber einer 5400RPM Platte raus, musste aber mit dem abartigen Sound einer Raptor leben.


Ganz ehrlich: Das kann es dir doch nicht wert sein oder? So viel Geld für im besten Falle 4 Sekunden?

Und Anno lädt ja wirklich extrem lange. Alle anderen Spiele, die ich so spiele, laden wesentlich schneller, da sind die Gewinne also noch geringer.


Ich finde ja Antworten, die einem irgendwas ausreden wollen, auch eher lästig, aber hier isses kein Gefühl sondern Praxiserfahrung ...

Wir haben übrigens beide nen QuadCore und 8GB DDR3 RAM. Die Zeiten sind also aussagekräftig ...
Ergänzung ()

Dort geht der Texturaufbau durch die SSD deutlich schneller von statten als auf ner herkömmlichen HDD.

Auch bei Skyrim merkt man den reibungslosen Aufbau.
Ich hab das Spiel nicht auf meiner SSD, trotzdem merke ich keine Lade-Verzögerung ... das liegt doch eh alles im Arbeitsspeicher, oder? öÔ

Kann es sein, dass du net genug RAM hast und die Sachen von der Auslagerungsdatei nachgezogen werden müssen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Ich muss jetzt mal ganz ketzerisch sagen, dass eine SSD bei Spielen nicht völlig unsinnig ist.
Das unterschreibe ich auch. Das womit ich gar nicht gerechnet habe, ist eingetreten. Spiele die vorher immer etwas zäh liefen (zb. S2U, GTA 4), laufen jetzt auf der SSD bei weitem besser.

Finde ich ehrlich gesagt besser, dass kein Sammelthread benutzt wurde. So wird der Suchende doch viel schneller fündig, als wenn erst einen ollen Sammelthread mit 40 Seiten oder so durchwühlen muss, wo womöglich das gesuchte noch auf Seite 39 zu finden ist :rolleyes:.
Zb. "Sind die Werte meiner SSD in Ordnung" ist super als Sammelthread, aber die meisten anderen Sammelthreads die ich kenne, sind einfach nur großer Mist.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.575
Die Sammelthreads sind dafür da, dass wir nicht jeden Tag 10 neue "welche SSD"-Fragethreads hier haben.
Was die anderen Leute für Probleme haben interessiert hier doch sowieso keinen User, sonst müsste man doch die gleiche Frage nicht 10x am Tag stellen.
Du meinst wenn das Unterforum zugemüllt ist mir "welche SSD" findet man irgendwas schneller? DAS glaub ich mal nicht. Und damit ist hier dicht. Normalerweise reicht es doch die letzten 10 Seiten zu lesen, da wiederholen sich die Fragen doch schon ewiglich. Aber selbst dazu scheinen ja hier einige keine Lust zu haben oder nicht in der Lage zu sein. Die Antworten sind auch immer die gleichen. Auf den letzten 10 Seiten im Sammler etwa 30x "Samsung oder Crucial".

Gut. Dann peitschen wir es halt durch.

CLOSED
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top