SSD verschlüsseln (SF22xx)

ando99

Lt. Commander
Registriert
Sep. 2009
Beiträge
1.147
Ich hab mich jetzt im Internet umgesehen und bin mir aber nicht wirklich sicher wie ich die Verschlüsselung der SSD aktiviere.

Es wird gesagt, dass man durch das BiosPW gleichzeitig das SSD PW gesetzt wird. Allerdings weiß ich nicht wie man den Verschlüsselungsgrad (AES 256 oder 128) beeinflusst oder setzt.

Hat jemand zur (Hardware) Verschlüsselung einer Sandforce Erfahrungen?
 
Ein BIOS Passwort reicht nicht aus - es muss im BIOS das ATA-Passwort sein. Dieses ist leider fast ausschließlich bei Notebooks benutzbar, bei Desktop-Rechner gibt es die Option normal nicht. Die Verschlüsselungsstärke ist fix, da kannst du nichts beeinflussen.
 
truecrypt 7.1 kann ich dir empfehlen (alternative)
 
Jo TrueCrypt ist einfach nur geil.
Am besten im AES-Twofisch-Serpent Algorithmus das kriegt so schnell keiner auf^^
 
Danke für die Infos, Truecrypt setz ich auch ein, allerdings möchte ich das nicht auf der SSD einsetzten (müssen)
 
ToastVirus schrieb:
Am besten im AES-Twofisch-Serpent Algorithmus das kriegt so schnell keiner auf^^

Genau. Du gehst sicher auch mit dem 18-Tonner zum Supermarkt einkaufen! ;)

Wenn AES 256 dem US-Militär sicher genug ist, dann wird es für die Urlaubsbilder gerade auch noch reichen, oder?
 
Zurück
Oben