Stabiles Notebook 600-700€

donutboy

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2010
Beiträge
77
Hallo Leute,
Kurz und bündig:

-> Stabil (wird oft im Auto verwendet, fällt vielleicht auch mal hinunter)
-> < 15"
-> mattes (helles) Display (wird auch im Freien verwendet)


Mit freundlichen Grüßen
Donutboy
 
Ein Rat: sorge einfach dafür, dass es nicht runterfällt. So stabile Outdoor-Notebooks, die Stürze wegstecken, gibt es für das Geld nur gebraucht und dann mit relativ betagter Hardware.
 
Schau Dich mal bei Dell um. Inspiron 15" Serie. Gute Qualität und Verarbeitung und falls mal was sein sollte auch ein guter Service.
 
Trotzdem wird das Gerät wahrscheinlich bei einem Sturz schon Risse im Rahmen, gebrochenes Display oder ggf. schlimmeres davontragen. Eine SSD wäre bei dem Einsatzgebiet auch zwingend erforderlich.
 
@ TheManneken

Der Dell meines Sohnes hat schon etliche Stürze gut überstanden. Ohne Risse oder andere Schäden.
Des weiteren bietet Dell eine "Fallsicherung" an. Die Festplatte ist dann speziell geschützt.
 
Was mir bei deinen Anwendungsbereichen spontan einfällt ist das legendäre Toughbook von Panasonic, leider schießt es preismäßig um Meilen über das Ziel hinaus.

Ich würde daher zur Lenovo ThinkPad L Serie tendieren.
-> Lenovo ThinkPad L420

Wie schon angesprochen wurde, sollte die HDD gegen eine SSD getauscht werden, da HDDs bekanntermaßen erschütterungsempfindlich sind.

Gute SSDs findest du in dieser Auswahl: klick
 
Zurück
Oben