Ständig "Maßnahmen empfohlen" im "Windows Defender Security Center" Tray-Icon

Nukleus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
304
Seit wenigen Tagen habe ich sehr oft ein Ausrufezeichen im Tray-Icon vom "Windows Defender Security Center". Dieses weist darauf hin, dass eine Schnellüberprüfung fällig sei. Warum das so ist, dass das jetzt alle paar Stunden auftritt, obwohl aufgrund des Hinweises gerade erst der PC überprüft wurde (ohne Befunde), erschließt sich mir nicht. Und irgendwie stört es mich, aber ich will auch nicht die entsprechende Benachrichtigung komplett ausschalten. Vorher lief das doch auch ohne diese Auffälligkeit. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
 

fahr_rad

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
792
Eine Schnellüberprüfung durchführen behebt das Problem nicht? Hast du ja gemacht, sorry hab mich beim ersten Mal überlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flare

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.213
Hatte das Problem als ich in den Datenschutzeinstellungen zu stark die Kommunikation der Win-Apps untereinander, bzw. das Statusabgleichen abgeschaltet hatte.
Das scheint dazu zu führen, dass der Defender und einige andere Apps, ständig Amnesie-Erscheinungen hatten.
 

Idurso

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
33
CCleaner oder sonstige Tools ?

CCleaner > Anwendungen > Werkzeuge > Windows Defender Haken gesetzt ?
Dadurch verliert der Windows Defender die Daten des letzten Scans.
 

navi.

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
103
Bevor hier wild spekuliert wird bräuchte man erst mal mehr Infos vom TE.
Welches Systembuild ist denn installiert und sind alle aktuellen Updates aufgespielt?
 
Top