News StarCraft II Collector's Edition angekündigt

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.399
happiger Preis für ein grafikupdate.

Gibts für Sc1 und dann vllt auch für Sc2 auch soviele custom maps wie bei wc3? (Dota TD etc)

Wünsche mir da lieber ein Dungeon Keeper 3
nicht nur du ;)

Edit: @tarsonis

Du trollst aber genauso rum.
Ich sehe 60€ für bessere Grafik nicht gerade gerechtfertigt.
 

muppler

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
643
Also solange es keinen Onlinezwang geben wird, wäre es eins der wenigen Spiele die ich mir kaufen würde. Onlineaktivierung ok. Aber online sein um den Singleplayer zu starten oder permanent online -> nein danke.

Ich hoffe Blizzard lernt von UBIFAILs Fehlern. Eigentlich sind sie ja schon einer der besten Publisher oder wer bringt sonst noch Patches für 10 Jahre alte Spiele?

Nur mal als Gegenbeispiel: Ubisoft hat 2008 Siedler AdK rausgebracht. Kurze Zeit später in ihrem eigenen Forum nach Fehlern gefragt, die behoben werden müssen. Die Community hat viele Fehler gemeldet, sogar einige richtig heftige. Heute gibt es immer noch keinen Patch und jeder muss mit dem unausgewogenen Spiel leben.
 

darkarchon

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.428
@Faranor: ja es wird wieder einen Karteneditor geben, den Galaxy Editor, und so was man davon hört wird er mächtiger als der WC3 Editor. Und die TDs sowie viele andere Gamemodes haben nicht bei WC3 angefangen, sondern bei SC1 (Lurker Defense, Sunken Defense, etc.) und wurden nach WC3 dann portiert.

Wenn dir die 60€ nicht passen, dann kaufs bei .co.uk für 30. Ausserdem sehe ich durch deine Aussage, dass du nicht in der SC2 Beta bist, denn das Spiel hat ein gutes altes aber doch gleichzeitig neues anderes Spielgefühl als SC1.

Es setzt im SP ebenfalls die Story fort und verbessert die Grafik, führt neue Einheiten ein etc.

Wie war das bspw. mit Half-Life und Half-Life 2? Setzt die Story fort, verbessert die Grafik, führt neue Waffen und Gegner ein. Wie war das mit CnC 1-3? Wie war das mit anderen Spielen? Nenn mir doch ne Serie, die aus diesem Rahmen fällt.

Und wo ist nun der Unterschied vom Half-Life-Beispiel zu SC1<>SC2?
 
Zuletzt bearbeitet:

roker002

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.051
@Faranor: ja es wird wieder einen Karteneditor geben, den Galaxy Editor, und so was man davon hört wird er mächtiger als der WC3 Editor. Und die TDs sowie viele andere Gamemodes haben nicht bei WC3 angefangen, sondern bei SC1 (Lurker Defense, Sunken Defense, etc.) und wurden nach WC3 dann portiert.

Wenn dir die 60€ nicht passen, dann kaufs bei .co.uk für 30. Ausserdem sehe ich durch deine Aussage, dass du nicht in der SC2 Beta bist, denn das Spiel hat ein gutes altes aber doch gleichzeitig neues anderes Spielgefühl als SC1.

Es setzt im SP ebenfalls die Story fort und verbessert die Grafik, führt neue Einheiten ein etc.

Wie war das bspw. mit Half-Life und Half-Life 2? Setzt die Story fort, verbessert die Grafik, führt neue Waffen und Gegner ein. Wie war das mit CnC 1-3? Wie war das mit anderen Spielen? Nenn mir doch ne Serie, die aus diesem Rahmen fällt.

Und wo ist nun der Unterschied vom Half-Life-Beispiel zu SC1<>SC2?
Du musst aber echt ne schraube locker haben wenn du meinst dass die 60€ gerechtfertig sind wenn es "alles Portierungen" sind... dann kann man ja alles drauf übertragen. die 10 Jahre entwicklung ist auch gelogen... die haben nie 10 Jahre gebraucht wenn jemand das behaupten würde. die haben sicher erst vor 2 Jahren mit dem Spiel angefangen.

Wenn du meinst dass nur 1/3 des Spiels in Ordnung ist dann wünsch ich dir alles gute wenn jedes spiel so ne kastration verordnet bekommt. willst du dann für jeden scheiss blechen?

Es geht generell nicht um den UK import, klar kannst du das machen, aber was machst du dann mit der deutsche wirtschaft? Geht doch alles den bach runter wenn keiner was aus deutschland kauft. Dann heulst du sicher als erster.... wieso diese steuererhöhungen, oder sonst irgendwas.

Half Life 2 hat den selben Spielumfang wie HL1.... die spiellänge ist ungefähr die gleiche! da kannst du nicht mit SC2 vergleichen. bist echt einer der ganz verschiedene spiele miteinander vergleicht anstatt die neue Teile mit dem vorgänger!
 

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.650
SC2 hat doch auch nen Onlinezwang wie die UBI-Spiele, nur hier heißt es battle.net und alle finden es toll :D
Bleibt nur zu hoffen, daß man im Singleplayer nicht ständig online sein muß, wurde ja schon blumig umschrieben, man müsse online sein, um alle Community-Funktionen nutzen zu können.
Du musst das Spiel nur einmal mit deinem Battle.net Account verknüpfen, dann kannst du unbegrenzt offline deine Single Player Kampagne spielen und musst dich nur mit Blizz auseinandersetzen wenn es Patches gibt. Für Multiplayer musst du dich ins Battle.net einloggen um spielen zu können. Das einzige was mich stört ist das die Lan Multiplayer Funktion nicht implementiert wurde. Aber das haben wir ja den Asiaten zu verdanken das sie nicht drin ist.

Warum entsteht um das Spiel nur so ein Hype das ist Starcraft 1 mit besserer Grafik.

Bald geht auch das gebashe von wegen Onlinezwang los denn man muss sich auch für den Singleplayer am Anfang in seinen Account einloggen.

Blizzard ist einer der miesesten Publisher meiner Meinung nach.

Es geht ja um die Höhe der Gebühren. 13€ für ein Monat wenn mich nicht alles täuscht und das ist Reingewinn abzüglich Steuern. Wenn man die Anzahl der Spieler bedenkt ist das einfach zuviel.
Auch was produktives beizutragen oder willst du hier nur Blizz bashen? Hast du deinen WoW Account wegen Botting gesperrt gekriegt oder was ist sonst los.

Blizzard liefert immer noch Patches, Maps und Server für Spiele die über 10 Jahre alt sind und das ohne Mehrkosten für den der sie damals gekauft hat. Andere Publisher stellen schon nach 6 Monaten den Support ein und/oder verlangen Geld für diese Leistungen.
Wenn Blizzard ein Spiel auf den Markt bringt ist es in der Regel getestet bis zum letzten Pixel. Grobe Fehler oder Bananenware kommen da gar nicht erst ins Presswerk, ich kenne da andere Produktpolitik von anderen Publishern.

Es geht doch nichts über das tief fliegende Milchmädchen wenn es eine Rechnung macht. Die Server, Wartungspersonal, Entwickler usw fallen ja vom Himmel und werden weiterhin von dort mit Nektar und Ambrosia versorgt. Dadurch brauchen sie ja kein Geld zum Leben. Alleine die Entwicklung von WoW Vanilla hat circa 10 Jahre gedauert und 100 Mio. US-Dollar verschlungen. Es gibt einen Bericht was Blizzard auffährt um alleine den Serverpark für WoW am laufen zu halten. Da kommen selbst Rechenzentren ins Schwitzen bei der Menge an Hardware und Personal.
 

darkarchon

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.428
Du musst aber echt ne schraube locker haben wenn du meinst dass die 60€ gerechtfertig sind wenn es "alles Portierungen" sind... dann kann man ja alles drauf übertragen.
Ich redete von den Gamemodes wie TDs etc. und diese WURDEN von StarCraft nach WC3 portiert bzw. umgesetzt. Ich habe selber derartige Karten gebastelt, ich weiss wovon ich rede.
die 10 Jahre entwicklung ist auch gelogen... die haben nie 10 Jahre gebraucht wenn jemand das behaupten würde. die haben sicher erst vor 2 Jahren mit dem Spiel angefangen.
Wer hat jemals gesagt, dass sie SC2 10 Jahre lang entwickelt haben? Vor 2 Jahren gab es die erste Praesentation, und da stand schon eine recht fertige Engine. Glaubst du die kommt aus dem nichts? Ich denke auch nicht, dass sie länger als 4 Jahre gebraucht haben, dennoch: StarCraft 1 wurde auch zig Jahre davor angekündigt und dann verschoben die es 2 Jahre über Soll-Releasedatum.
Wenn du meinst dass nur 1/3 des Spiels in Ordnung ist dann wünsch ich dir alles gute wenn jedes spiel so ne kastration verordnet bekommt. willst du dann für jeden scheiss blechen?
Versuchs härter. Wer hat dir gesagt, dass die anderen beiden Kampagnen für StarCraft 2 bereits fertig sind? Deine Glaskugel? Die Kampagnen sind unter anderem der Grund warum SC2 so Ewigkeiten nach hinten verschoben wurde. Denn der MP-Part kam an erster Stelle.
Es geht generell nicht um den UK import, klar kannst du das machen, aber was machst du dann mit der deutsche wirtschaft? Geht doch alles den bach runter wenn keiner was aus deutschland kauft. Dann heulst du sicher als erster.... wieso diese steuererhöhungen, oder sonst irgendwas.
Klar. Es kurbelt die deutsche Wirtschaft total an, wenn ich ein Spiel bei Amazon kaufe.
Half Life 2 hat den selben Spielumfang wie HL1.... die spiellänge ist ungefähr die gleiche! da kannst du nicht mit SC2 vergleichen. bist echt einer der ganz verschiedene spiele miteinander vergleicht anstatt die neue Teile mit dem vorgänger!
Ich kann sehr wohl vergleichen. Denn wenn SC2 dieselbe Spiellänge hat wie der erste Teil, was machst du dann? Weiter rumheulen, dass es nicht 3 Kampagnen sind?
 

Eisenp3lz

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
755
Da ich ein totaler Blizzard-Fan bin, werde ich mir Starcraft 2 auf alle Fälle kaufen! Derzeit wird schon fleißig die Beta angespielt ...

Aber ich persönlich finde die CE etwas teuer-> 89,99 EUR!
 
H

hrafnagaldr

Gast
Also ich persönlich weiß ja nicht, welche Shooter du gespielt hast, aber von der reinen Spielzeit her kommt jeder einigermaßen gute Shooter auf ein wenig mehr als 4 Stunden :rolleyes:

Ich könnte ja an der Stelle mal BioShock 1 anführen mit seinen locker 20 Stunden. Selbst Metro 2033 kommt auf locker 7 Stunden.
Das erste Gears of War an der Xbox360 hatte ich mit meinem Bruder im Coop auf Schwer in ca. 6h durch. Jo, das waren auch 59€.
Warcraft III zB Spiele ich Vanilla und bei DotA noch heute. Selbst mit 200€ wäre das P/L-Verhältnis noch ungeschlagen.
Also wartet erst einmal ab, wie das Spiel wird, bevor ihr Euch hier über den Preis beschwert.

Naja, bei mirs wie bei Blizzard bisher immer die CE werden.

Ich gehe auch davon aus, dass SC2 bei Mods ähnliche Vielfalt bieten wird wie WC3, SC1 war da wohl technisch einfach noch nicht weit genug.

Es geht ja um die Höhe der Gebühren. 13€ für ein Monat wenn mich nicht alles täuscht und das ist Reingewinn abzüglich Steuern. Wenn man die Anzahl der Spieler bedenkt ist das einfach zuviel.
Dein Weltbild ist halt schön simpel. Rechenzentren wachsen von alleine, Software wird nicht per CPU-Sockel lizensiert, müssen nicht administriert werden und erzeugen den verbrauchten Strom selber. Service Level Agreements der Hardware- und Softwarehersteller dieser Rechenzentren mit entsprechenden Reaktionszeiten sind auch umsonst, ebenso wie der Telefonsupport für alle die Noobs da draussen.
Weiterentwickelt und gepatcht wird das Spiel natürlich auch nicht.

Wie gesagt: 13€ Reingewinn...
 
Zuletzt bearbeitet:

Magellan

Bisher: NoD.sunrise
Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.832
Also das Niveau der Kommentare hier ist wirklich unter aller Sau...

1. UVP != Straßenpreis, denkt doch mal eine Sekunde nach vor ihr euch beschwert, der Straßenpreis wird wieder der selbe wie bei anderen Toptiteln auch.

2. Gebashe über Inhalte usw ohne ganz offensichtlich auch nur die Geringste Ahnung zu haben über was man da herzieht und unter völligem Ignorieren aller Erklärungen.... Braucht man nicht weiter kommentieren.

Aber hauptsache Motzen rein um des Motzens Willen!
 

Kezu

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
17
Ich fionde das gemeckere über die uvp ziemlich :affe:
wem die zu viel sind der sollte in einen Preisvergleich schauen und sich die Vorteile wie die große Community vor Augen halten das fehlen eines LAN Modus ist Schade, aber die Konkurerrenz kann da nicht mit halten z. B. C&C 4 das Spiel ist einfach nur schlecht das liegt aber garantiert nicht an C&C. Bei der Kampagne ist mir nur wichtig das sie ein tolles Ende hat damit ich mich ärgere das ich 1 1/2 Jahre auf die zweite warten muss :)
Das SPiel wirds nach Release eh schnell für 30 € geben das ist Geldbeutel schonend man kann abe leider ncith sofort mit spielen
mfg


:kotz: :headshot: :utripper: :utpulsegun: :utrocket:
 

roker002

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.051
@tarsonis... amazon hat in deutschland sitz deswegen zahlen die auch umsatzsteuer. Wenn du aus UK bestellst zahlen die nur umsatzsteuern in UK und müssen nicht in DE die nachsteuern, wenn es keine steuerliche unterschiede gibt. keine ahnung wieviel % in UK versteuert wird, mir ist eigentlich egal.

Ich weiss das SC2 erst in 2007 angekündig wurde, also nix mit 4 Jahren, das ist das dritte jahr jetzt.

Wegen 10 Jahren entwicklung.... da habe ich einfach gelesen dass manche leute sowas behaupten, naja keine ahnung wie du denkst, deswegen wollte ich von vorne herein das ausschließen.


@Portierungen... ja klar die müssen komplett neu geschrieben werden, sicha. Wenn jeder eine Engine komplett neue schreiben würde hätte man sicher 10 jahre drauf warten müssen wenn es so komplex ist. Das meiste kannst du ja vom vorgänger rausholen. Einzig was man machen muss sind die wenige neuerungen und überarbeitete graphikmodelle. Was du gebastelt hast hast du ja alleine gemacht, klar, aber bei so einen projekt sind mehrere Teams am basteln und jeder hat da seine aufgabe. Das kann man nicht vergleichen. Du warst wohl nie an einen größeren Projekt beteiligt, was?

@kastrierung
Ich habe gelesen dass die Spielzeit 10 Stunden ist. Also... wo ist bitte der Vergleich zum vorgänger. SC1 bräuchte man ungefähr das 3x.

@vergleich
Alles was du vergliechen hast, wurde schon vor dem SC2 entwickelt. Das kann aber nicht wirklich berücksichtigen weil die Portierung recht schnell gemacht werden kann.

Ich heule nicht, ich bin verägert was heute die Publisher mit den Spielen machen. Es geht nicht nur rein um SC2 sondern um die meisten neue Spiele. Das ganze entwickelt sich nur aufs Profit. was sich nicht lohnt wird heute erst garnicht entwickelt (ich meine wo man die leute so richtig abzocken kann). Die ganzen DLCs, diese wirds wohl auch für SC2 geben und sicher nicht kostenlos! zumindest blieb L4D2 mit kostenlosen DLCs (fürs PC, wobei MS für XBOX diese kostenpflichtig gemacht hat)
 

HyEnd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
363
also ich will ja nichts sagen, aber der preis is echt happig, so viel bezahlt man als pcler für fast kein spiel, außer für collector's editions. daran sieht man, dass blizzard die "verdienstausfälle" durch einen jahrelangen aufschub wieder reinholen muss...dann wartet man halt auf die ersten sonderangebote :p
 

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.839
Bereits Wc3: RoC hast 2002 60$ gekostet.
Da kann man sich doch bei SC2 nun wirklich nicht beschweren. Ich meine SC2 spielt auch einfach in ner anderen Liga.
Übrigens machen sich die "Hater" lächerlich wenn se mit ihrer "SC1 mit besserer Grafik!!11" Hassrede ankommen.
Die Beta ist super poliert und ich selber hatte einen einzigen Fatal Error und keinen Disconnect in über 100 Spielen.

SC2 wird wohl auch das erste Spiel sein, bei dem ich mir die CE Edition kaufe. So verdammt viel Extras... insbesondere auf die Making-of DVD freu ich mich :O

Die CE von SC2 ist ja wohl besser als die von z.B. Bioshock 2 / God of War 3.
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.351
Ich finde den Preis ok. Starcraft II bietet den besten Multiplayer Modus nach starcraft 1, es bietet eine kampange die allein schon sol ang sein soll wie die starcraft1 komplett UND mit dem editor lassen sich wieder maps wie dota usw. erstellen.
Darüber hinaus nen toller usb stick und die gelungene soundtrack cd ;)
 

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.839
Und es gibt besonders für die, die eher Singe Player bevorzugen ja auch einiges an Custom Maps, die direkt von Blizzard stammen. Insbesondere, wo sie doch extra Leute aus der Modding Community angeheuert haben um genau das zu machen ;P
Hier übrigens nen kleinen ersten Einblick was möglich ist: (Von der letzten Blizzcon)
http://www.youtube.com/watch?v=DAtmOLTMqPg
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.368
Dieses ewige geweine über den Preis, also ich glaub hier sind nur irgendwelche kleinen Kinder unterwegs, die von nichts ne Ahnung haben und von 30 Euro Taschengeld von Mama und Papa leben müssen. Sorry tut mir leid, aber solche leute sind die ersten, die sich das Spiel irgendwo versuchen illegal runterzuladen...

geht geld verdienen und haltet die klappe. Außerdem raffen es wohl immernoch nicht alle, dass der genannte Preis eine UVP ist. versteht ihr das oder wollt ihr das nicht verstehen? denn es wurde schon mehrmals geschrieben. Die Marktpreise werden sich nach unten korriegieren, fertig.

Wem dann 40 Euro oder mehr zu viel sind, den kann man nicht mehr helfen, denn solche, die hier rein schreiben, dass sie es sich nicht kaufen werden, würden es sich auch zu einem anderen Preis nicht kaufen, da Fans es sich auch für mehr geld kaufen würden, oder laden es sich illegal runter, wie schonmal erwähnt.

Ich habe kein Problem damit 90 Euro für eine CE auzugeben. Fans und RTS Spieler wissen was sie an SC II haben und sind bereit alle 10 Jahre mal ein kleines sümmchen für das game auszugeben.

NErvt also bitte nicht rum. Was mich auch immer wundert, einige schreiben, dass sie das Game nicht interessiert...ich frag mich bei solchen Leuten immer: warum, dann diesen Threadtitel anklicken, durchlesen, auf den Antwort button klicken und Gehirnsülze rauslassen?

no way...geht weiter spielen und kauft euch nen Lutscher...
 

Magellan

Bisher: NoD.sunrise
Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.832
Ich weiss das SC2 erst in 2007 angekündig wurde, also nix mit 4 Jahren, das ist das dritte jahr jetzt.

Wegen 10 Jahren entwicklung.... da habe ich einfach gelesen dass manche leute sowas behaupten, naja keine ahnung wie du denkst, deswegen wollte ich von vorne herein das ausschließen.
SC2 wird seit 2003 Entwickelt, hat Blizzard so auch offiziell bestätigt, 2007 zur ankündigung war es bereits spielbar - wir werden am Ende also bei ca 7 Jahren sein.


@kastrierung
Ich habe gelesen dass die Spielzeit 10 Stunden ist. Also... wo ist bitte der Vergleich zum vorgänger. SC1 bräuchte man ungefähr das 3x.
Das wurde nie von Blizzard gesagt und sonst hat niemand Einblick wie lange man für die 30 Missionen brauchen wird - 10 Stunden halte ich aber für deutlich zu wenig. das wären Pro Mission, inkl Videosequenzen, Besprechungen, und den anderen Aktionen die man zwischen den Missionen auf der Brücke usw macht gerade mal 20min. Das kommt niemals hin.

Davon abgesehen ist der Singleplayer nur ein winziger Teil von SC2, viel wichtiger ist das neue Bnet, der Multiplayermodus mit seinem einzigartigen Gameplay und der Balance, der gigantische Galaxyeditor...

Der Singleplayer von SC1 hat mich vielleicht 2 Wochen begeistert, der Multiplayer 12 Jahre - da muss man ja fast schon ein schlechtes gewissen haben was man da 12 Jahre lang für lächerliche 50DM geboten bekommen hat. das Geld für SC2 gebe ich da allein schon aus fairness aus :)
 
Zuletzt bearbeitet:

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.985

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.368
Ich habe ein Blizzard interview im Kopf wo die Rede davon ist, dass eine Mission in ca. einer halben Stunde durschschnittlich zu schaffen sein soll...fragt mich nicht wo ich das her habe, aber ich habs im Kopf, dass das so war...
Ergänzung ()

das sind also ca. 15 Stunden sagen wir mal 20 Stunden, vielleicht braucht man auch länger, schafft nicht ales auf anhieb usw...
und die 10000 Stunden MP...gute P/L:)
 

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
60€ bzw 90€ sind GAR NICHTS, dafür dass man das B-Net permanent und kostenlos nutzen kann!

Die Collecters Edition ist gekauft.
Auch wenn ich die WoW Anhängsel nicht gebrauchen kann.

mfg,
Markus
 
Top