News Stardew Valley: Update mit Koop-Multiplayer für bis zu vier Spieler

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
134
#1
Das Indie-Spiel Stardew Valley weckt mit seinem Retro-Stil und dem gemütlichen Gameplay Erinnerungen an den japanischen Klassiker Harvest Moon. Nun erhält das Bauernhof-Rollenspiel den von Fans lang ersehnten Koop-Multiplayer, darüber hinaus bringt das kostenlose Update 1.3 neue Gegenstände, Events und einige Fehlerbehebungen.

Zur News: Stardew Valley: Update mit Koop-Multiplayer für bis zu vier Spieler
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.771
#2
Manche bekommen also doch einen Multiplayer plattformübergreifend hin. Sind die anderen also einfach nur zu faul oder haben keine Ahnung von dem, was sie machen? Daran scheitert es ja häufig.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.474
#4
Sind die anderen also einfach nur zu faul oder haben keine Ahnung von dem, was sie machen? Daran scheitert es ja häufig.
Wenn ich das richtig verstanden habe ist es momentan Sony die sich bei Crossplay quer stellen. Davor war es MS, also immer derjenige mit der groessten Marktmacht.
Ich wuerde hier auch erst einmal abwarten ob Nintendo, Sony und MS das abnicken.
 

Smash Freak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
114
#5
Und der Entwickler steht zudem auch noch völlig alleine da. XD
Und kriegt ein Spiel hin, dass spielerisch und technisch besser da steht als Harvest Moon. Auf mehreren Plattformen und für einen eigentlich viel zu niedrigen Preis. Kann man nur den Hut ziehen. Hoffe Stardew wird uns noch eine Zeit erhalten bleiben, egal ob Nachfolger oder Updates.
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.450
#7
Ich hätte lieber einen Local Coop für die PS4. Aber schon lustig das es nun Crossplay heisst wenn Steam und GOG Versionen miteinander spielen dürfen. Als ob das etwas Neues auf dem PC wäre.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
129
#8
@Falc410 Das ist durchaus nicht so weit verbreitet. Viele Spiele nutzen am PC die Infrastruktur von Steam für den Multiplayer-Modus und da kann sich GOG nicht einfach einklinken. Evtl. auch eine Frage von zusätzlichen Kosten.
Falls der Entwickler eine eigene Multiplayer-Infrastruktur und eigene Server verwendet, ist ein gemeinsamer Multiplayer natürlich umsetzbar, bedeutet aber auch mehr Aufwand für den Entwickler.
 

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.034
#9
Hoffentlich gibt es ein baldigen Release von 1.3 für die Switch. Habe da schon gute 180 Stunden zusammen und möchte ungern am PC neu anfangen.
 

thehintsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
500
#10
Ich finde es ein bisschen Schade, dass es nach so langer Zeit auch noch neuen Inhalt im Singleplayer gibt. Nur deswegen werde ich bestimmt nicht nochmal ein Ingame Jahr spielen, aber gesehen hätte ich es trotzdem gerne.
Multiplayer hat das Spiel jetzt eigentlich auch nicht wirklich gebraucht :). Außerdem wird sich da Sony bestimmt wieder bockig stellen, dass doch nicht wieder alle Konsolen zusammen spielen können.

Trotz allem bemerkenswert was der Macher hier geschaffen hat!
 

NMA

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
717
#11
Das Harvest Moon so durchschnittlich geworden ist, damit habe ich nicht gerechnet.
Wobei ich die Serie nach dem Gameqube auch nicht weiter aktiv verfolgt habe.

Bei Stardew Valley ist es die Optik, diese mich vor die Frage stellt: "Komm ich damit nochmal klar?"
Dennoch spricht vieles für das Spiel, nicht zuletzt der attraktive Preis...
 

W0lfenstein

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.155
#12
Sehr gutes Game, auch wenn dieses Update mehr oder weniger nur den MP betrifft bin ich froh das er noch etwas für den SP mitgeliefert hatt, da mir der MP sowas von wurscht ist :D

Kann das Game jedem nur empfehlen.
 
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
208
#13
@N0Thing so wie ich das verstanden hab ist das Peer-to-Peer, also hat der liebe Entwickler nicht wirklich mehr Kosten oder muss die Infrastruktur warten. :)
 

habla2k

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.981
#14
Crossplay von PS4 zu PC wäre in der Tat spannender, wird das wohl kommen? Vielleicht brauchen die Konsolen deswegen länger?
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.594
#15
Wenn es unabhängig wäre, also jeder zu jederzeit spielen kann und der Tag/Nacht Zyklus auch unabhängig laufen würde dann könnte ich mir durchaus vorstellen das Spiel mal zu spielen.

Also mit anderen zusammen ^^
 

Footluck0r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
341
#16
Ein Vergleich zu Harvest Moon ist irgendwie fehl am Platze ...
Vergleicht es doch wenigstens mit Story of Seasons (qualitativ besseres Game) anstatt dieser gefakten Marke ... (Natsume <--ungleich--> Marvelous)

Nastume hat sich das Namensrecht von Harvest Moon patentiert, war aber nur der Publisher für Europa & Amerika und nicht der Entwickler der Spieleserie ... Als sich Marvelous (Eigentliche Entwickler der Harvest Moon Reihe) entschieden hat Story of Seasons nach Europa unter dem Orginalem Namen rauszubringen, sah sich Natsume gezwungen ein eigenes Harvest Moon zu entwicklen mit mithilfe von anderen Entwicklern (Platinum-Egg Inc. + Appci Corporation)... Quasi auf dem Namen ausruhen und billige Schrottspiele rausbringen...
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.202
#17
Hab den Multiplayer in der Beta jetzt schon die ganze Zeit gespielt.

Es ist so genial und macht riesig Spaß die Farm gemeinsam zu bewirtschaften...
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
581
#18
Wie läuft das denn eigentlich? Kann man eine Farm hauptsächlich als Single Player spielen und nur ab und zu eine multiplayer Session machen oder geht das nicht bzw. macht das keinen Sinn, weil man dann einfach viel weiter ist als die Mitspieler?

Habe das Spiel vor knapp 2 Jahren gekauft und muss sagen, dass es das erste Spiel seit Jahren war, dass ich mehr als 100 Stunden gespielt habe. Hatte es dann quasi "durchgespielt" ( geht ja nicht wirklich) und nun Lust, mal wieder neu zu starten.
 

fahr_rad

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
122
#19

DiePesto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
478
#20
Ein Vergleich zu Harvest Moon ist irgendwie fehl am Platze ...
Vergleicht es doch wenigstens mit Story of Seasons (qualitativ besseres Game) anstatt dieser gefakten Marke ... (Natsume <--ungleich--> Marvelous)
Die Bemerkung habe ich schon so oft gelesen und kann sie beim besten Willen nicht verstehen. Die Spiele, auf denen Harvest Moon steht, sind Schrott, aber Story of Seasons ist ähnlich grottig und hat meiner Meinung nach wenig mit dem zu tun, was ich damals auf der Playstation 1 und dem GBA gespielt habe. Vor allem die endlose Menge Kindergarten-Tutorials ist nicht nur unnötig, sondern auch störend.
Nachdem ich mich lange Zeit wegen der Grafik gesträubt hatte, probierte ich es doch mal mit Stardew Valley und bin sehr zufrieden. Das feeling ist ähnlich und die Themen und Bewohner teilweise sehr erwachsen. Ich mochte das Heimeliche an den früheren Harvest Moon Teilen, aber Charaktere mit Problemen in so einem Setting zu sehen, war schon sehr erstaunlich und interessant.
 
Top