Steuerung von Gehäuselüftern?

NoPainNoGain

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
278
Hi!


In meinem PC werkeln nun einige Lüfter:
Netzteil
CPU
Gehäuselüfter vorne 80x80
Gehäuselüfter hinten 120x120
Grafikkartenlüfter

CPU-Lüfter und Netzteillüfter werden vom Motherboard anstandslos erkannt und
per Software (AI Suite) auf "Silent" geregelt.

Warum werden die Gehäuselüfter nicht erkannt, die auf CHA_FAN4 und CHA_FAN5 hängen?
Wie könnte ich diese beiden Lüfter sonst noch in der Geschwindigkeit steuern?

Motherboard: ASUS P5B Deluxe WiFi

Danke!
 

marcson

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
550
Hi,

vielleicht die lüfter ans netzteil anschliesen! Aber ich hab leider keine ahnung welches netzteil du hast:/
 

NoPainNoGain

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
278
wenn ich die Lüfter mittels Adapter direkt an das Netzteil anschließe, dann werden sie überhaupt nicht gesteuert. Logisch, oder?
Also hängen sie direkt am Mainboard.
Netzteil: Enermax Liberty 400W

Zur Info: Schau mal in meine Signatur (dafür hab ich sie ja erstellt, dass ich nicht jedesmal meine Konfiguration angeben muss ;) )
 

NoPainNoGain

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
278
Ups, sorry....ich bin von meinem Netzteil ausgegangen - das hat nunmal keine Lüfteranschlüsse...

Aaaaaah, Lüftersteuerung :)
Hängt also doch nicht nur zur Zierde in den meisten Gehäusen. Frag mich aber, wozu ich dann am Motherboard die ganzen Anschlüsse habe und ein Programm noch dazu?
Mal sehn, vielleicht finde ich auch im BIOS noch was.
Anschlüsse wechseln geht schlecht, dazu sind die Kabel der Lüfter zu kurz.

Danke :)
 
Anzeige
Top