Stimmt die Leitung?

Henny099

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
179
Guten Abend
ich habe mich gerade in meinen Router umgeschaut und habe was komisches gefunden, unzwar steht da, dass das angeblich bei uns ankommt:
DSL Downstream:8192 kBit/s

DSL Upstream:2590 kBit/s

Welche Leitung entspricht das? Ich habe mal in den Unterlagen geguckt und da steht, dass wir ein DSL 6000 Leitung haben und bei uns kommt beim Downstream 800kB/s und beim Upstream 180kB/s an. Passt das alles so? Weil im Router steht da ja anders. Und sind die Download und Upload raten für eine 6000 Leitung gut? Danke jetzt schon mal im Vorraus!
 

T3mp3sT1187

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.848
Sei doch froh, dass du mehr hast als ihr bezahlt ;)
 

KenshiHH

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.998
Das ist hast halt das womit der Router Synchronisiert, kann dennoch sein das es genau bei 6000 dann drosselt.
 

Henny099

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2016
Beiträge
179
Aber im Router stehen ja ganz andere Werte. Oder entsprechen 8000KBit/s 800kB/s ?
 

sikkness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.868
Passt du soweit. 800kb/s sind ja 6400kbit/s, kommt grob für die 6000er hin. Was du vertraglich als Upload hast kann ich dir natürlich nicht sagen. ;)
 

Henny099

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2016
Beiträge
179
Ok, wie viel kb/s würden denn bei einer 16.000 Leitung ankommen?
 

Ech0Foxt

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.131
Die Unternehmen geben so Werte immer in bit/s an. (klingt nach mehr)
Und ein Byte(damit wird normalerweise gerechnet) sind 8 bit.
Den Rest kannst du dir selbst ausrechnen ;)

1kB/s=8kb/s
 

DualityMind

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
644
Hallo

Das Ganze auch als: 16000 / 8 = 2000kb (2Mb/s) !

8Bit = 1Byte, also immer durch 8 Teilen !

Ausserdem, sind 2MB/s nicht mehr so toll in der heutigen Zeit! Würde mind. zu 50MBit/s (50/8=6.25MB/s)

Mit 1GBit/s sind wir schon bei "125MB/s", das ist 20mal schneller als 50MBit! Für die 16000 Leitung wäre 1GBit/s ca. 62x mal schneller, als der derzeitige Anschluss !

Würde mind. eine 100MBit Leitung anlegen, da kannst du wenn Du ein Steam Spiel herunterladen musst mit 20 oder mehr GBytes rechnen, was bei deiner Leitung 62x mal länger bräuchte, als eine mit 1GBit/s!

Das heisst, Du hättest statt 5 Minuten mit 1GBit/s, das 62fache an Zeit, also sind es bei Dir 310Min = 5 Stunden und 10 Minuten für das gleiche ! Das heisst 310Minten/60Minuten = 5 h 10 min !
Hoffe Du hast mich Verstanden !

Falls ich etwas falsch ausgerechnet habe, bitte immer kurz Melden :freak:

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

abanev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
279
Mal ein Rechenbeispiel anhand der Telekom (deren Vertragswerk kenne ich)

Ich habe dort 100000 Kilobit / s gebucht.
Das entspricht 12500 KiloByte / s oder 12,2 Megabyte / s

Da 100000 besser als 12,2 sind, werden einfach die großen Zahlen genommen.
Und da es noch das schöne kleingedruckte gibt, heißen 100000 Kilobit / s bei der Telekom, das alle zwischen 50001 Kilobit / s und 100000 Kilobit / s im Rahmen des Vertrages ist. Andere Anbieter haben ähnliche Toleranzwerte, zwischen minimal zu gewährleistender Leistung und dem Sollwert des Tarifs.

Also dein DSL 6000 bedeutet 6000 Kilobit / s, also 750 Kilobyte / s. Wenn du also 800Kilobyte / s hast, bekommst du mehr als vertraglich zugesichert (in Zeiten des Breitbandausbaus aber immer noch sehr wenig, hoffe du kannst mehr kriegen, willst / brauchst es aber aktuell nicht).
 

DualityMind

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
644
Hallo

Habe einen Rechenfehler gemacht! Deine Leitung ist nur 62.5x langsamer als 1GBit/s!

Sorry für den obigen Fehler :-) !

Habs korrigiert!

Wollte noch hinzufügen, falls jemand eine 10Gbit/s Leitung hat, dann ist Dein Anschluss 620.5x Langsamer ! :rolleyes:

Wollte nur noch diesen Senf dazugeben lol :-)

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.120

brainDotExe

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.413

Henny099

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2016
Beiträge
179
Danke für die vielen Nachrichten, hat mir gut geholfen!
Eine Frage hätte ich aber noch, der Ping wird ja gemessen wie lange er bis zum VerteilerKasten braucht oder? Ich habe jetzt nämlich mit meiner 6k Leitung 27-30ms und der verteilerkasten steht ca. 600m entfernt. Kann es sein, dass sich der Ping wenn wir nächsten Monat eine 16k Leitung kriegen verbessert oder sogar verschlechtert?
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.120
Wenn du Google anpingst, ist das die Zeit wie lange das Paket zu Google braucht, die darauf antworten und das Antwortpaket wieder bei dir ist.
Ping müsste gleich bleiben, die Geschwindigkeit ändert sich ja nicht, sondern die Bandbreite.
 

Henny099

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2016
Beiträge
179
Ok stimmt. Wir kriegen aber auch ein anderen router der auch wieder schmeller sein soll, kann sich deswegen der Ping verbessern ?
 
Top