Strom weg bei Windows 10 Update

aleqx

Lt. Junior Grade
Registriert
Okt. 2013
Beiträge
405
Hallo zusammen,

ich habe gestern Abend mein Notebook auf Windows 10 von 8.1 upgraden wollen. Leider bin ich während der Installation an das Stromkabel gekommen (Akku ist schon tot), und das Ding war aus. Die Installation war schon so weit, dass man das Windows einrichten konnte, also Benutzername wählen, Expresseinstellungen etc.

Beim nächsten hochfahren kam erstmal nur ewig das Windows Logo, aber sonst passierte nichts. Ich habe mit einem alten Windows 8 USB Stick versucht, einen Wiederherstellungspunkt zu verwenden, leider gab es keinen. Genauso wenig hat die Starthilfe funktioniert. Als ich dann per CMD versucht habe, im Sicheren Modus hochzufahren, hat der Laptop angefangen, die Festplatte auf Defekte zu überprüfen. Das lief ca. 9 Stunden, hat aber auch nichts geholfen. Wenn man den PC jetzt hochfährt, kommt nur der Bootbildschirm, dann aber die Fehlermeldung Code 0xc00000e9, auch der Windows Stick wird nicht mehr erkannt.

Ich führe jetzt eine Datenrettung mit einem Fedora USB Live System durch, um die wenigen wichtigen Daten zu retten, denn das Notebook ist sozusagen nur mein drittes Gerät und wird hauptsächlich nur noch für LAN Partys verwendet. Dennoch würde ich mich freuen, wenn man das Windows wieder herstellen kann, ohne groß rum zu installieren.

Falls man nichts mehr machen kann, muss ich wohl aus Linux formatieren, und dann wieder mit einem Stick Windows installieren, oder?

Danke für eure Hilfe!

aleqx

Alienware M15X
Intel Core i7 720QM
Geforce Mobile GTX260M
6 GB RAM
500 GB HDD
Windows 8.1/10
 
Die Windows interne Wiederherstellung/Reparatur hast du versucht oder nur über den Windows USB Stick?
 
Das kann man pauschal überhaupt nicht sagen!

Hängt ja stark davon ab, welche Programme installiert und was alles konfiguriert werden muss.

Ich würde da z.B. lieber auf die Reparatur setzen. Ist in meinem Fall viel schneller und komfortabler.
 
Hallo!

Was meinst du denn mit Reparatur? Ich konnte lediglich die Reparatur vom Stick starten, die hat aber nichts gebracht. Inzwischen geht auch das nicht mehr, weil die oben genannten Fehlermeldung kommt.

Wie könnte ich denn sonst eine Reparatur starten?

aleqx
 
So, ich fürchte ich habe nun ein Problem: Ich kann gar nicht mehr vom Windows USB Stick booten, und komme so natürlich auch nicht mehr ins Windows Setup. Kann ich vom Linux Stick die Festplatten formatieren, um dann vom Windows Stick neu zu installieren?

Danke!

Edit: Der Windows Stick wurde mit dem Microsoft USB Tool erstellt, und funktioniert an einem anderen PC, daran sollte es also nicht liegen.

Edit 2: Ich habe jetzt einfach Linux drübergebügelt, damit die Partitionen neu erstellt, jetzt installiert sich grade Windows neu. In solchen Fällen kann ich ein Linux Live Stick nur empfehlen, funktioniert tadellos. Danke an alle die geholfen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben