Studenten Notebook bis 400 Euro

u1aryz

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
9
Hallo ich suche für meine Schwester ein Notebook für das Studium bis maximal 400 Euro.

Budget: 400 Euro

Anwendung:
Mobil und stationär
Office
Musik hören und Filme schauen

SSD: nein
Festplattengröße: 500GB - 1TB
Laufwerk: DVD
Displaygröße: 14"-15"
Auflösung: 1366*768 oder höher
Matt oder spiegelnd: egal
Akkulaufzeit: 4-5 Stunden, gerne auch mehr
Betriebssystem: Windows 8/10, ohne BS ist auch okay
Wie wichtig ist dir das Design? Hast du irgendwelche Wünsche, was die Farbe, das Material oder Ähnliches betrifft?
Design ist nicht wichtig, sollte nicht zu schwer und dick sein.
Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? SSD? Convertible? Touchscreen? Rabatte? Service?
Nein, sollte nur ein guter Allround Office Laptop sein.

Das Beste was ich bis jetzt gefunden habe ist der hier:
https://www.cyberport.de/hp-350-g2-l8b07es-notebook-i5-5200u-matt-hd-ohne-windows-1C23-A2H_1695.html

Mit Betriebssystem komme ich da auf genau 400 Euro.

Freue mich auf eure Vorschläge und danke schon mal im Vorraus!
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.370
Das hier wäre auch eine Option: http://geizhals.de/lenovo-ideapad-flex-2-15-schwarz-59421174-a1123288.html?hloc=at&hloc=de
Vorteile: Full-HD Bildschirm (gut zum produktiven Arbeiten mit Office), 48Wh Akku der auch eine vernünftige Laufzeit erlaubt und man kann den Touchscreen umklappen für den Multimedia-Konsum.
Nachteile: Es wurde am Gehäuse und besonders an der Tastatur das Geld gespart, um den Preis zu ermöglichen

Hier ein Notebookcheck Review zu dem Teil: http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-IdeaPad-Flex-2-15-Notebook.124353.0.html


Insgesamt: Es ist nicht toll, aber es ist mMn das beste, was man für 400€ erwarten kann.

Wenn sich deine Schwester von der Tastatur gestört fühlt, kann sie allerdings zuhause einfach den Bildschirm auf die hinterste Stellung klappen und einfach eine gute USB-Tastatur und Maus anschließen. Dabei kommt dann nichtmals der Körper des Laptop in den Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top