Such Monitor fürs Spielen und Filme schauen! 250€ Max!

Black_OC_Power

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.199
Schau dir mal den 2770 HD von Samsung an. Hat auch gut bei Prad.de abgeschnitten. Etwas teurer aber dafür Neu und ein vollwertiger ein Fernseher
 

Schwaobe

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
494
Kann mich nicht zwischen den beiden entscheiden! Habe alles Tests gelesen!

LG ELECTRONICS W2442PA-BF - LG ELECTRONICS 60,9cm(24'') / 10000:1 / 300cd/m2 / 2ms


Samsung P2450H 61 cm HD LCD analog/digital schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör
 

Phantom2k

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.502
Für Filme sind TFTs eh ziemlich ungeeignet, allein schon weil alle Filme darauf ruckeln, da 99% aller TFTs weder 50Hz/75Hz noch 24p fähig sind. Auf 120Hz TFTs könnte man 24p flüssig schauen aber DVDs und Fernsehen würde auch ruckeln. Daher sollte man besser zu einen LCD-TV greifen, diese können die PC-Signale meist verlustfrei anzeigen und unterstützen 24p und 50Hz.
 
Zuletzt bearbeitet:

rappitmaster

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
18
Für Filme sind TFTs eh ziemlich ungeeignet, allein schon weil alle Filme darauf ruckeln, da 99% aller TFTs weder 50Hz/75Hz noch 24p fähig sind. Auf 120Hz TFTs könnte man 24p flüssig schauen aber DVDs und Fernsehen würde auch ruckeln. Daher sollte man besser zu einen LCD-TV greifen, diese können die PC-Signale meist verlustfrei anzeigen und unterstützen 24p und 50Hz.
ich kann auf meinem Flatron W2452T (24") von LG problemlos sämtliche FULL-HD Filme, sprich 1080p gucken - Kein sichtbares Ruckeln.
 

Phantom2k

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.502
ich kann auf meinem Flatron W2452T (24") von LG problemlos sämtliche FULL-HD Filme, sprich 1080p gucken - Kein sichtbares Ruckeln.
dann sei froh das du das miniruckeln nicht siehst, denn das gibts immer bei TFTs die mit 60Hz laufen, filme ruckeln darauf zwangsweise alle!! Für mich wäre das nix, dieses miniruckeln ist einfach nur nervig und störend, viele merken das offenbar nicht.

Es gibt nur eine lösung: eine zwischenbildberechnung (zb powerdvd kann das) nur die Bildqualität leidet dann, ist nix ganzes und nix halbes.
 
Top