Such neues Mainboard

FunnyChips

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
17
hi!

ich bin auf der suche nach einen neuen mainboard, da das alte auf dem PCIe slot zu schwach ist für meine jetzige grafikkarte (läuft nur auf PCIe x4 anstatt auf x16)

als cpu hab ich nen intel 775er mit 3,2 ghz... ram hab ich nen ddr sdram

könnt ihr mir ein gutes board zeigen? preis sollte nicht über 120 € gehen.
 
S

Serbas3000

Gast
Hallo bist du sicher das du DDR1 und nicht DDR2 hast oder hab ich da was falsch verstanden?

Wenn du DDR2 haben solltest dann nehm das GigaByte 965P-S3, da ist dann auch noch viel Spielraum für Aufrüstung!
 

paco2304

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
113

FunnyChips

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
17
in everest zeigt er mir unter SPD bei speicher Informationsliste Wert
Speicherart DDR SDRAM an...

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Er hat das Asrock 775 VSTA.... das ist das einzige mit DDR1 und einem PCIe Steckplatz mit 4 Lanes!

Würde auch das Gigabyte 965p-S3 empfehlen, es ist günstig und gut. Allerdings mußt du dann auch DDR2 kaufen, da es sonst kein Board gibt das DDR1 mit PCIe hat. Außerdem... das Argument das die 4LAnes deine Karte ausbremsen ist Hausgemachter Humbug. Selbst eine GX2 7950GT wird durch die 4 LAnes nicht ausgebremst. Der Performaanceunterschied liegt hier lediglich am MAinboardchip, welcher ca. 5% langsamer ist als ein Board mit einem Intel Chipsatz. Auch verstärkt die Tatsache das du anscheinend DDR1 als Speicher verwendest den Leistungseinbruch. Den hier verliert man nochmal ca. 5% gegenüber einem DDR2 System. Mit der Grafikkarte hat das rein gar nichts zu tun!
 

FunnyChips

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
17
asrock? nein ich hab das Asus P5VD1-X....

und wieo neue speicher kaufen... gehen die alten nicht mehr? ich will einfach nur nen board wo ich nichts neues dazukaufen muss und das meine karte endlich auf PCIe x16 mal läuft!!! :freak:

PS: ich glaube ich hab doch DDR2... oh man everest ist ein komisches programm... bei speicherbus eigenschaften zeigt er mir dual DDR2 SDRAM an... naja die Rams sind die Kingston HyperX 1GB Kit

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:

paco2304

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
113
also das hier:

das mainboard unterstützt nur ddr 333/400 du brauchst aber ddr 2, z.b. ddr2 667, 800....

 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
asrock? nein ich hab das Asus P5VD1-X....

und wieo neue speicher kaufen... gehen die alten nicht mehr? ich will einfach nur nen board wo ich nichts neues dazukaufen muss und das meine karte endlich auf PCIe x16 mal läuft!!! :freak:

PS: ich glaube ich hab doch DDR2... oh man everest ist ein komisches programm... bei speicherbus eigenschaften zeigt er mir dual DDR2 SDRAM an... naja die Rams sind die Kingston HyperX 1GB Kit

greetz
Das kannste wohl vergessen. Da dein Board DDR1 hat.... und alle Moderenen Sockel 775 Boards DDR2 verlangen... wirst du deine "einfache" umsrüstaktion wohl nicht durchführen können. Es gibt kein Board das PCIe 16x und DDR1 hat. Und nochmal, du wirst keinen Unterschied merken ob deine Karte mit PCIe 16x oder 4x läuft.
Du hast dir ,wann auch immer, deinem ASUS einfach das falsche Board gekauft.
 

FunnyChips

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
17
hmm okay... was würde passieren wen ich jetzt das board kaufe und meine jetzigen rams draufmache... und welche rams könntet ihr mit für dieses neue board entpfehlen?

greetz
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Du kannst schon Technisch nciht deine Rams drauf machen.. solltest du diese mit Gewalt da reindrücken.. kannste dir gleich nochmal ein Board kaufen..... DDR1 ist mit DDR2 Technisch nicht kompatibel! Du würdest Board und deine jetzigen Rams einfach nur lynchen!

Empfehlenswert sind Rams von Crucial und OCZ! DDR2 667 sollten ja reichen. ISt nur die Frage wieviel es sein sollen. 2Gb Crucial kosten 220€!
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IBIEC6
 

FunnyChips

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
17
hmm die rams von mir haben auch nur in der mitte die unterbrechung wie auf deinem board und das jetzige von mir...

müsste doch theoretisch draufpassen.. oder seh ich das falsch...
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
hmm die rams von mir haben auch nur in der mitte die unterbrechung wie auf deinem board und das jetzige von mir...

müsste doch theoretisch draufpassen.. oder seh ich das falsch...
Die Unterbrechung ist bei den DDR2 etwas versetzt... glaub es doch einfach mal.... du kannst deine Rams nicht auf ein DDR2 Board verwenden. :rolleyes: Und du hast nun mal DDR1 und nicht DDR2 und man kann weder DDR1 auf DDR2 Bänke betreiben oder umgekehrt. Es gab schon genug Leute die dachten es würde gehen.. dafür gibts ne tolle seite... superdau.de oder so ähnlich.... da sieht man dann die verbrannten Mobos von den Leuten!
 
H

Homeless

Gast
Zuletzt bearbeitet:

FunnyChips

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
17
das MSI 915P Combo2-F ist nicht schlecht... aber schade das man DDR1 und DDR2 nicht zusammen verwenden kann...

nur was ich jetzt genau mache weiß ich nicht... entweder das MSI 915P Combo2-F kaufen oder das andere board und nen neuen speicher.... das 1gb kit würd ich verkaufen und dafür nen DDR2... mal sehen

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Das es keine Boards mit PCIe und DDR(1) Speicher gibt ist so nicht richtig !

Es gibt ein paar Boards, meiner Ansicht nach mit dem 915er Chipsatz, die das können.

Das

Asus P5GPL-X SE

http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GPEA44&showTechData=true

müsste eines davon sein.

Oder dieses

MSI 915P Combo2-F

kann sogar mit beiden Speicherarten umgehen.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GPEM19&showTechData=true
Das sind völlig veraltete Mainboards auf denen nicht mal der Core 2 Duo läuft!
 
H

Homeless

Gast
Das sind völlig veraltete Mainboards auf denen nicht mal der Core 2 Duo läuft!
Noch ein Zitat von Dir, bevor Du es editierst :

"Es gibt kein Board das PCIe 16x und DDR1 hat"

- Die Aussage ist schlicht und einfach falsch, das kannst Du noch so schönreden.

- Ausserdem hat er nur einen P4 3.2 und so schlecht ist der Chipsatz gar nicht. Ein solider Intel-Chipsatz, besser
als das Mainboard das er vorher hatte.

- Sicherlich sind das Nieschenprodukte, es gibt sogar für den Core2Duo noch ein Board mit 865er Chipsatz (AGP).
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Ein Solider Chipsatz der eine Aufrüstsackgasse ist. Was macht es für ein Sinn ein Mobo zu empfehlen was ihn quasi in der Zeit zurück wirft? Ich gebe keine Empfehlungen aus die ich für völlig Sinnlos erachte. Das wäre als würde ich jemanden mit einem Sockel 754 Board empfehlen auf einen Sockel 939 System aufzurüsten.. das wäre ebenfalls eine Sackgasse....!

Wen er sich das von dir empfohlene Board holt, wird demnächst merken das seine CPU zu schwach ist.. und anstatt einfach die CPU zu wechseln muss er sich wieder ein komplettes Board holen. Dazu würde er keinen Geschwindigkeitszuwachs zwischen dem von dir empfohlenen Board und seinem jetzigen merken.

Ein P4 3,2Ghz entspricht bei spielen grade mal einem Athlon 64 3000. Und da willst du mir erzählen der wäre gar nicht so schlecht? Mittlerweile sind wir bei Dualcore angekommen woraus mittlerweile allein schon durch Treiberoptimirung 10-15% Leistung gewonnen wird.... Spiele immer mehr Optimiert werden. Die Mindestanforderungen bei vielen Spielen ist schon eine 3Ghz CPU, da sieht er mit seiner CPU nicht mehr viel Land! Also wozu ein Mobo empfehlen das eine aktuelle CPU nicht mehr unterstützt?

Das es einen Asrock Board mit 865er Chipsatz gibt das AGP hat weiß ich, wurde hier aber nicht verlangt da eine PCIe Karte vorhanden ist!
 
H

Homeless

Gast
Ich habe gar kein Board empfohlen, erst lesen, dann rumpoltern. Deine Aussagen waren schlicht und einfach falsch.

Ich habe nur Boards aufgeführt, die man auch kaufen kann, die es deiner Meinung nach gar nicht gibt.

PCIe 16x und DDR-RAM (333,400)

Das solltest Du erst einmal einsehen.

Klar würde ich jetzt auch zu einem neueren Board raten, wenn er die finanziellen Möglichkeiten dazu hat.

Er hat aber nach einer Lösung seines Problems gefragt, die nicht mehr als 120 Euro kostet.

Auch der Vergleich zwischen Socket 939 und 754 hinkt jawohl gewaltig, so arrogant kann ich auch mal tun. Von einem low end VIA-Chipsatz zu einem Einsteiger Chipsatz von Intel ist ganz klar ein Fortschritt.

Ausserdem läuft sein jetztiges System dann wieder, für relativ wenig Geld. Somit hat er wieder etwas Zeit um die nächsten Preissenkungen abzuwarten. Was dann garantiert die 60-70 Euro für das Board wieder egalisiert.

Aber Schreib ruhig was Du willst, richtiger wird es dadurch auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top