suche anständigen notebookkühler

cmdSoniq

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
786
hi. war gestern mal wieder auf ner lan unter freunden. und da nach kurzer zeit counterstikesource folgendes problem auf:





hatte das problem bisher nie, kann aber auch daran liegen das ich bisher notebookhardwarecontrol nicht auf lan an hatte. trotzdem finde ich die temperatur recht hoch obwohl ich kein akku im rechner hatte und er nach unten ein wenig luft hatte, da er hinten auf der externen drauf stand.

... das war das problem, nun zur lösung.

ich such nach einem sehr guten notebookühler -
ich hab ein hp nx9420 mit den maßen: 39,3 x 27,5cm
leider sind die meisten ordentlichen notebookkühler für 15" notebooks gemacht, ich habe jedoch ein 17"

ich finde den Akasa Notebook-Cooler AK-NBC-02B am passensten für mich, obwohl ich die kühllösung von zalman irgendwie am effektivsten finde. jedoch wäre der vlt ein wenig zu klein.

mein hauptaugenmerk liegt jedenfals daran das der kühler möglichst leise ist und möglichst gut kühlt. wenn ihr mir die entscheidung für den richtigen kühler ein wenig leichter machen könnt wäre ich euch sehr dankbar. auch neuen ideen bin ich nicht abgeneigt.

mfg cmdSoniq
 

devebero

Commodore
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
4.975
Ich hebe den Thread mal aus der Versenkung.

@cmdSoniq

Hast du für dein Notebook nun einen passenden Kühler gefunden?
Wenn ja, welchen?

Ich bin auch gerade auf der Suche.
 

Naidox

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
126
Bin ebenfalls auf der Suche...

Schwanke momentan zwischen http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=30_413&products_id=5172 der wie du auch sagts mir am effektivsten vorkommt

oder

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=30_413&products_id=6963 welches wohl mit seinem Metall doch gut Wärme ableiten wird jedoch wohl nicht so effektiv wie die Zalman-Lösung?

Hat jemand schon Erfahrungen mit den Sachen gemacht? Mir gehts vorallem auch darum das die leise und so gut wie möglich kühlen wenns mobil ist so wie die Gigabyte-Lösung wärs natürlich noch schöner.
 

cmdSoniq

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
786
und ich hebe den thread noch einmal aus der versenkung um zu antworten ^^.

ich hatte mich für dieses model entschieden und bin damit auch recht zufrieden bis jetzt: http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=30_413&products_id=4857

kühlt den rechner mit seinen 2 integrierten lüftern um einige grad runter, jedoch ist die lüftergeschwindigkeit leider nicht nicht regelbar, was in der praxis für mich mitlerweile kein problem mehr darstellt.

@ cubman. -> ich würde dir den mit aktiven lüftern empfelen, bringt deutlich mehr würde ich sagen.
 
Top