Suche einen CPU Kühler

umstaef

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
66
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem CPU Kühler. Als erstes kleine Infos zu meinen Komponenten, die ich mir kaufe:


Ich habe nicht wirklich viel Ahnung von CPU-Lüftern, da ich bis jetzt immer die Boxed benutzt habe. Nun soll es aber einen neuen geben, der auch geräuschtechnisch nicht laut sein sollte. Also Leise und eine gute Kühlung (Ich weiß, das ist schwer aber es gibt bestimmt den ein oder anderen).
Hab mich natürlich auch ein bissle schlau gemacht und ein paar Kühler raus gesucht, die interessant klingen. Was meint Ihr dazu:


Mein Favourit ist der be quiet. Aber ich weiß nicht ob der in mein Lian Li rein passt, theoretisch sollte es laut Maße passen. Passt das auch mit dem Arbeitsspeicher...

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Viele Grüße und besten Dank!
Florian

p.s. ich hoffe, dass ich im richtigen Forum gelandet bin (Dachte hier passt es am besten rein)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sylvestris

Commodore
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
Scythe Mugen 2 oder EKL Alpenföhn Brocken. Die haben ein sehr gutes Preis/Leistungs- Verhältnis, leise und gute Kühlleistung für ~30€
 

TCC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
419
ich empfehle den mugen 2 gutes P/L-Verhältniss
 

n0reaga

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
964
Mugen 2.
 

Alienate.Me

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.934
ripjaws + mugen2 sind keine gute idee, können sich blockieren. in das Lian-Li passt eigentlich jeder kühler,
da brauchst du dir keine sorgen machen. suche dir andere rams und nimm den mugen 2.

edit:
mit dem ram bist du auf der sicheren seite, das alles passt.
Corsair 8Gb
 
Zuletzt bearbeitet:

Portal501

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.112
Ich emfehle den be quiet! Dark Rock Advanced C1.Habe ihn selber auf meinem I7 2600K.Habe aber zwei be quiet lüfter drauf.Aber die kühl leistung mit einem lüfter ist schon sehr gut.Ich find die anderren lüfter sehen richtig billig aus zum be quiet! Dark Rock Advanced C1,die du auf gezehlt hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
Wenn es wirklich leise sein soll, kannst du ruhig zu dem Be Quiet greifen. Der MugenII ist das Geld aber definitiv auch wert, hat aber einen etwas schlechteren (lauteren) Lüfter drauf.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.815

Jack_Carver

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
227

menzer45

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
915
würde den hier nehmen der ist für CPU und auch für graikkarten

Zalman VF2000 LED

oder hier einer der für viele CPU s ist

Zalman CNPS8700 NT
 

darksenf

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
176
Zitat von Alienate.Me:
ripjaws + mugen2 sind keine gute idee, können sich blockieren. in das Lian-Li passt eigentlich jeder kühler,
da brauchst du dir keine sorgen machen. suche dir andere rams und nimm den mugen 2.

der mugen 2 und die ripjaws "passen". man muss den LÜFTER ca. 1/2 bis 1 cm nach oben schieben.
bilder zum beweis sind in meinem sysP falls du es nicht glaubst.


aber noch zur empfehlung: MUGEN 2
 
Zuletzt bearbeitet:

umstaef

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
66
na das ging ja echt flott...

Also als kleine Info warum ich den G.Skill Speicher gewählt habe: Einfacher Grund, er steht auf der Speicher-Kompatibilitätsliste. Ist warscheinlich Wurst, aber da wollte ich auf Nummer-Sicher gehen.

Wenn der Mugen natürlich passt (hab die Bilder gesehen), dann klingt das doch glatt nach dem must have.

Als finanzielle Grenze habe ich 50 Euro angepeilt. Daher ist der Prolimatech Genesis, der natürlich super aussieht und von der Funktion her auch klasse wäre, einfach ein bissle zu teuer.

Also nun sind nur noch diese drei im Rennen (Auch in priorisierung):

Aber der be quiet! ist mit Maßen (BxHxT) Gesamt 122 mm x 167 mm x 95 mm schon ein rießen Brummer und das Gehäuse mit den Maßen (BxHxT) 210 mm x 470 mm x 490 mm
naja, also wenn ich das so sehe, dann sollte der schon passen ;)

Edit: ich sehe ja gerade, dass das doch ein Unterschied von 12 - 14 Euro von Mugen & Brocken zum Dark Rock sind. Das wird sich wohl nicht lohnen oder?
 

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
Die Leistung ist nicht sehr unterschiedlich. Wenn du aber sehr hellhörig bist wird dich der Lüfter des Mugen stören und du wirst ihn ersetzen wollen. In diesem Fall würdest du diese 12-14€ für einen guten Lüfter ausgeben, zum Beispiel für den BeQuiet Silent Wings, wie er auf dem Dark Rock verbaut ist ;)

Der Mugen ist trotzdem sehr gut, es hängt also von deinem Budget und deinen Ohren ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fjingis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
69

umstaef

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
66
super, vielen Dank für die vielen Tipps.
Ich werde nun den Brocken nehmen. Da er mir besser gefällt als der Mugen ;)

Vielen Dank euch nochmals!
 
Werbebanner
Top