Suche Einplatinencomputer für Media-Center

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.160
Moin zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Alternative für meinen Rasp3 um einen Medien-Center zu realisieren. Der Grund, warum der Rasp3 für mich nicht mehr in Frage kommt, ist schnell geklärt: Anscheinend sind die Rasps (anscheinend durch ihren Aufbau) nicht in der Lage, Helligkeit oder Farben der Bildausgabe ändern zu können - die möchte ich aber schon einstellen. Via Kodi ist das auf meinem Netbook möglich, Kodi unter Rasp bietet dies wieder nicht. Ich habe es beim Anschluss an meinen Monitor unter Verwendung von Ubuntu Mate nicht einmal geschafft, die Helligkeit der Ausgabe anpassen zu können.

Daher meine Frage: Welche Mini-Computer in dieser Art sind in der Lage, die Ausgabe beeinflussen zu können oder bringen Treiber oder Einstellungspannels mit?


Besten dank

Michael
 

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.282

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.985
Nen ITX System wäre ja durchaus eine alternative.... wenn das Preislich für dich okay ist?
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.160
naja..so bis 100 Euro könnte das ganze komplett kosten...
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.389
Ich habe es beim Anschluss an meinen Monitor unter Verwendung von Ubuntu Mate nicht einmal geschafft, die Helligkeit der Ausgabe anpassen zu können.
Helligkeit und Kontrast kannst du einstellen.

- Film starten
- Menütaste drücken
- Videoeinstellungen

Dann ganz unten kannst du Helligkeit und Kontrast einstellen.

Auf die Schnelle: Link mit Bildern

Gamma-Korrektur ging, glaube ich, in den Bildeinstellungen im Menü von Openelec.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.160
Das ist ja das was ich meinte, bei meinen beiden Raso finde ich an der Stelle keine Einstellungen, installiere ich Kodi auf meinem Netbook unter Win 7 sind die beiden Punkte vorhanden. ich denke mal dass diese Einstellungen beim Rasp generell nicht möglich sind.
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.389
Kann es sein, dass du die Hardwarebeschleunigung nicht an hast?

Ich meine ich komme da in die Menüs rein. Kann grad nicht nachschauen...
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.160
auf dem Rasp?
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.389
Du hast per HDMI angeschlossen, oder? Es ist nicht vorgesehen den HDMI-Stream zu manipulieren, das macht das Ausgabegerät. Wieso stellst du den Monitor ein?
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.160
Weil der Monitor auf meinen Hauptrechner kalibriert ist, da will ich nichts verstellen. Wie gesagt, seltsam nur dass ich mein Netbook auch per HDMI an den Fernseher anschließe, und da lässt sich das Signal beeinflussen...
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.389
Hab gerade mal geschaut. Über HDMI geht es tatsächlich nicht, nur über composite. Ist mir noch nie aufgefallen, weil nicht gebraucht - wüsste auch nicht was ich an dem Bild auszusetzen hätte.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.160
Gegenüber meinem BD-Player sieht man deutliche Unterschiede vor allem was den Kontrast angeht...auch die Schärfe ist beim Rasp etwas schlechter...
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.160
Also wenn ich mir die Rezensionen bei Amazon so anschaue...
 
Top