suche fitnessarmband für android bis 150€

Apfelsaft1

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
72
Mir sind nur 2 Funktionen ganz wichtig - eine permanente puls anzeige ohne brustgurt, und eine umfangreiche schlafanalyse. nutze ein lg optimus g mit android 4.4

Danke im voraus
 

xeonking

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.097
du weißt aber schon das bei all diesen geräten gerade die Puls-Anzeigen unglaublich ungenau gehen!?
 

Helge01

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.730
Nutze für die gleichen Anforderungen das Smartband 2 (SWR12). Bin damit eigentlich zufrieden, es kommt nur selten mal zu Ausreißern.

@über mir
Kann ich nicht bestätigen, gerade die Pulsanzeige geht bei mir genau.
 

Apfelsaft1

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
72
Das smartband hat aber kein display oder? Das hab ich vergessen zu sagen, der puls sollte am armband sichtbar sein
 
D

Don Kamillentee

Gast
In der aktuellen 'ct wurden solche "Health-Bänder" getestet, schau da mal rein. Irgendein Fitbit Charge HR hat da ganz gut abgeschnitten.
 

xeonking

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.097
@über mir
Kann ich nicht bestätigen, gerade die Pulsanzeige geht bei mir genau.
Also, ich kann nur sagen was ich in einem TV test gesehen habe, dieser lief mal auf WDR. Von daher gehe ich davon aus das dies auch schon so stimmt. Dort waren wohl nicht alle auf dem Markt befindlichen Bänder im Test, aber die Unterschiede waren zum Teil schon krass, angezeigter Puls von ~130 bei einen echtem Puls von fast 160, hört sich nicht tragisch an, ist aber schon eine menge. So ganz darauf verlassen würde ich mich nicht was diese teile anzeigen. sollte wohl eher ein grober richtwert sein. Mag sein das es auch welche gibt die genauer anzeigen.


gruß
 

Mextli

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.331
Wirklich verläßliche Pulsmessung geht afaik nur über Brustgurt. Anzeige auf dem Band frisst gut Saft, da würde ich dann eher in der Ecke 'echte Fitnessbänder' nachschauen und weniger bei den Smartbands.
 

Sunnysunny81

Ensign
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
228
Wie wäre mit einem Garmin. Finde deren Geräte besser als jetzt beispielweise FItbit oder so. Also Jawbone kannst total vergessen. Beim Fitness Armband Test schneidet Gamin auch besser ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Smith84

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.811
Hallo,

hat Garmin auch Uhren, die fürs FitnessStudio (Kraftsport) geeignet sind? Habe die ganze Zeit Fitbit Charge 2 sowie Fitbit Blaze auf dem Zettel.

Und wie gross ist der unterschied bei der App zwischen Fitbit und Garmin?

mfg
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Garmin hat auch welche im Angebot mit verschiedenen Preisklassen und Funktionen, wird aber mit bis 150€ eng.
Vielleicht Vivosmart HR aber man muss ich genauer informieren.


Speziell für Kraftsport gibt es eigentlich keine Tracker die meisten messen den Puls, Schritte und brechnen dann die Kalorien.


Einstellungssache. Garmin Vivoactive HR z..b misst nur alle paar Sekunden und bei einer Aktivität dauerhaft. So hält der Akku ca. 1 Woche.

Das Charge HR hält vllt. 3 Tage wenn man die 24/7 Pulsmessung anmacht.

Und wie gross ist der unterschied bei der App zwischen Fitbit und Garmin?
Die von Garmin ist wesentlich umfangreicher und vieles ist versteckt. Einiges kann man auch nur übers Web machen sehen. Die von Garmin kann man z .b mit "MyFitnessPal" koppeln und es gibt Exportfunktionen für Aktiväten usw.

Im Prinzip sind beide aber ähnlich. Umfangreicher ist aber die Garmin Connect.
 

Mr.Smith84

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.811
Also ich habe mal bei Fibit und Garmin angeschrieben mit der selben Frage wie hier im Forum.

Also Fitbit hat mir diese 2 Modelle empfohlen: Charge 2 und das Blaze Modell.
Garmin hat mir diese hier empfohlen: Fenix 3(HR) und vivoactive HR
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Die Blaze würde bei mir schon rausfallen, wiel man die zum Laden auseinandernehmen muss
 

rumbalotte

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
668
Also ich habe mal bei Fibit und Garmin angeschrieben mit der selben Frage wie hier im Forum.

Also Fitbit hat mir diese 2 Modelle empfohlen: Charge 2 und das Blaze Modell.
Garmin hat mir diese hier empfohlen: Fenix 3(HR) und vivoactive HR
naja, die Fenix 3 (HR) ist ja sehr weit weg von deiner Preisvorstellung

Ich selber hab die vivoactive HR (mal bei ner Aktion für 200€ auf Amazon geschossen) und bin mit der sehr zufrieden.
Im Bezug auf die HR-Abweichungen ist sie, subjektiv, zumindest beim Ruhepuls, sehr nah an dem echten Wert.
Schlafanalyse differenziert zw.
- Tiefschlaf
- leichter Schlaf
- Wachphasen

Wobei ich hier nicht ganz sicher bin, ob zumindest die Unterscheidung zw. Tiefschlaf und leichtem Schlaf so gut ist oder ich habe tatsächlich sehr wenige / kurze Tiefschlafphasen

Streckentracking (Laufen, Radfahren etc.) funktioniert sehr gut, das hat Garmin einfach drauf.
Beim Schwimmen ist die Bahn- & Stilerkennung auch sehr gut, ich würde mal sagen >98% korrekt.

Außerdem bringt sie noch Smartwatch-Funktionalität mit, zeigt z.B. Benachrichtigungen (wie email, whatsapp) an und man kann kleine Widgets drauf packen.
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Allerdings muß man noch sagen, das die HR Messung beim Schwimmen deaktiviert ist, was eigentlich logisch ist, wenn am Handgelenk gemessen wird.
 

NagasakiGG

Banned
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
Hol dir das Xiaomi Band 2. Das kostet 1/10 von dem was du maximal ausgeben willst und ist m.E.n. das beste auf dem Markt.

Ich habe meins nur verkauft, weil ich mir die Series 1 gekauft hab.
 

Mr.Smith84

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.811
naja also Preislich habe ich mir keine Limit Gesetz. Die Frage ist auch halt, ob so eine Uhr beim Fitness überhaupt sinn macht, wenn man jetzt am Laufen oder Cross macht?
 

Stevo86

Banned
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.391
Wie gesagt die meisten Uhren können nur Bewegung und Puls erfassen und errechnen dann die Kalorien.

Wenn man draußen läuft lohnt es sich schon weil man da mit der Garmin z.b. die Strecke sehen kann und man kann noch mehr Sensoren koppeln.

Wenn man nur "Indoor" Fitness betreibt lohnt es sich meiner Meinung nach gar nicht.
 
Top