Suche guten Gamer TFT bis 700 Euro?

Risk12

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
86
Ich habe vor mir einen neuen TFT zu hollen aber einen großen. So 28 -...... Zoll.
Ich gebe euch mal kurz ein paar infos zu meinen System:
OCZ 4096MB KIT PC3-10667U Reaper HPC CL6
Palit GTX 260 896MB Sonic 216SP GDDR3 PCIe
AMD Phenom II X4 955 BE 4x 3.2GHz AM3 Boxed
Ich wollte jetzt auch noch Fragen ob meine Graka überhaupt dafür reicht (für einen guten TFT).
Falls ihr noch mehr infos braucht sagt bescheid.
Bitte um schnelle Antworten.
MFG Risk12
 

Marcus1989

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
615
AW: Suche guten Gamer TFT bis 700 Euro???

also wenn du echt soviel geld bereit hast, dann würde ich die 260 verkaufen. ein isschen weniger für den monitor einplanen und eine neue highend grafikkarte kaufen.

die 260 geht bis FullHD grad noch so mit. alles was drüber leigt wird schon schwerer für das ding;)
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
AW: Suche guten Gamer TFT bis 700 Euro???

www.prad.de
grafik sollte für tetris und co ausreichen ;)
ist natürlich immer abhängig davon ob du auf den höchsten details spielen willst, und vorallem WAS du spielen willst.
damit kannst du dir die frage eigentlich selbst beantworten.
 

walter09

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.233
AW: Suche guten Gamer TFT bis 700 Euro???

aufgepasst, is ne menge holz.
jetzt sind grad die monitore mit 120hz neu, gibt es bislang nur bis 22"
jede wette, dass das in einigen monaten anders ausschaut ;)
 

Risk12

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
86
Also meint ihr ich sollte noch warten ? Oder mir eine neue Graka und einen billigeren Bildschirm oder? Und welche Graka und welchen Bildschirm sollte ich mir dann holen?
Ich spiele halt alle neuen Spiele die Rauskommen zum beispiel Fallout 3 und Far Cry 2 usw.
 

Papa Baer

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.808
alles über 24 zoll ist einfach zu groß. du sitzt sicher nur 60cm vom tft entfernt. bei der grösse bist du nur am hin und her wackeln mit dem kopf.
 
W

westcoast

Gast
ich würde die gtx 260 mit 216 shadern behalten und mir einen schönen 24 zoller beschaffen .
 

Risk12

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
86
Könnt ihr mir vielleicht ein paar gute 24 Zoll Bildschirme empfehlen ?
 

Papa Baer

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.808
empfehlen ist schlecht, jeder hat da andere erfahrungen. fahr in einen elektronikmarkt, und schau selber.
 

Risk12

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
86
Okay alles klar ich werde mal in einen Elektromarkt fahren und gucken was es dort so gibt und ihn mir dann im Internet kaufen.
Danke für eure ganzen super schnellen Antworten !!!
MFG Risk12
 

kibbo

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
776
@westcoast
nur für sein Einsatzgebiet zwar passend aber ich finde nicht unbedingt optimal.
Schau wie BigLebensky schon sagte auf prad.de da findest du sicher das richtige :)

mfg
 
W

westcoast

Gast
was optimal ist und nicht ,kann der Threadersteller selbst entscheiden .
bei einem budget von 700 euro ,kann man ein EIZO gerät empfehlen.

für weniger ist ein samsung T240 auch nicht schlecht oder ein dell ultrasharp .
 

Shk666

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
164
ein eizo gerät wär gut zum photoshoppen oder sowas aber nicht als gamer tft zu nennen dann eher was von samsung eig egal was hauptsache wenig ms (2ms) gute cd/m so ab 350 ist ein guter wert und naja wie groß sollte jeder selber wissen ich hab mit 30 zoll kein problem mit egoshootern aber das ist jedem selbst überlassen
 

Übertacktet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.084
Ich empfehle den NEC MultiSync 24WMGX³ im "Spiel 2"-Modus für Spiele oder den Hanns.G 28 Zoller :)

"Gamer-TFT" = TN-Panel oder sehr schnelles anderes Panel, z.B. AMVA vom NEC MultiSync 24WMGX³ ;)

Kaufst du den Hanns.G, hast du eine "schnelle" Reaktionszeit, einen TN-Panel-Typischen gernigen InputLag und außerdem noch Geld für eine Grafikkarte übrig.
Nebenbei ist alles leicht größer und du kannst kleine Details besser erkennen, was in bestimmten Spielen sehr nützlich ist. :)

Sonst würde ich für Spieler generell alle Panels nicht empfehlen, die über TN-Panel gehen, da der InputLag einfach zu gewaltig ist.
Bereits bei 3ms (GtG) TN-Panels kann man einen InputLag feststellen, allerdings gibt es sogar Menschen, die so langsam sind und sogar bei S-PVA-Panels keinen InputLag feststellen können/wollen ;)
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.922
den HannsG 28" kannste vergessen, TN Panel und gigantische Lichthöfe... is zwar für unter 400€ nen echtes Schnäppel, aber bei 700€ würde ich auch zu Eizo oder NEC gehen.
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
HannsG wie kann man sich son shice nur freiwillig antun ? Eizo Nec da liegst schonmal nicht schlecht Dell Ultrasharp auch nicht zu verachten ... und Eizo hat ein paar sehr gute GamerTFT ... ist halt nur nix für Geiz ist Geil Primaten ...

wenn man mal bedenkt wie wichtig eigentlich der Monitor ist ... ist es einfach erschreckend was fürn Dreck sich da manche auf den Schreibtisch stellen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

kibbo

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
776
Es hat halt einfach nicht jeder das Geld für Eizo und Konsorten punkt

mfg
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
sicher ist der HannsG verlockend, auf prad wird davon aber eher abgeraten.
vorallem hat der, im vergleich zur konkurrenz, einen viel zu hohen stromverbrauch.
abgesehn davon ist der mal wirklich hässlich ;)

NEC MultiSync 24WMGX³ find ich generell auch sehr interessant, allerdings halt optisch klar als spieler-monitor positioniert, leider.
 
Top