Suche guten Stereo Kopfhörer ohne Mist

C

Creator97

Gast
Guten Tag,
ich brauche einen Stereo Kopfhörer
-aus Aluminium
-klar mit gutem
-ohne Mikrophon oder sonstigen Kram
-Design soll nicht der letzte Dreck sein

Einsatz:
-Ich werde ihn nur zuHause benutzten, soll heißen kann auch offen sein.
-Auf jeden Fall muss er das komplette Ohr umschließen. Er darf auf keinen Fall, wenn auch nur ein bisschen auf dem Ohr aufliegen!
-Eigentlich würde ich ihn größten Teils nur zum Zocken brauchen, und zum Filme anschauen. Mit virtuellem Surround über diese Soundkarte: SOUND BLASTER OMNI SURROUND 5.1 (die steht fest)

Was mir einfällt sind die Beyerdynamic T90
Preis sollte eigentlich so 250-450€ sein.
 

133Thorsthen

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
768
Wenn Du so viel Geld für Kopfhörer ausgeben willst, solltest Du die Wahl der Soundkarte dringend nochmal überdenken.
Ich besitze auch so eine und die ist noch nichtmal in der Lage, das volle Potenzial meiner 30€ Superlux KH zu entfalten. Am MacBook oder AVR klingen die erheblich klarer, kraftvoller und detailreicher.
 

Mystikal5555

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
52
Ja vielleicht besser einen fiio e10k dazu holen dann solltest du genug Power haben. Oder eine gute Soundkarte.
 
C

Creator97

Gast
Ich würde das gerne überdenken, kann ich aber nicht, da es so scheint, als wäre das die einzige Lösung für meinen MacBook, die Surround kann. Oder gibt es da noch eine andere?
Meinst du wirklich, dass der MacBook Pro Retina (latest) eine bessere Soundkarte integriert hat als der Omni?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.995

TPZ

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.977
Habe selber den T 90 -
ich kann mir nicht vorstellen, dass du mit dem KH noch ne Surround-Simulation brauchst.
Was für einen Kopfhörer hattest du denn bisher? Falls es irgendwas im Einstiegsbereich ist, solltest du vielleicht erst einmal den DT 880 probieren um zu gucken ob du wirklich soviel Spaß an dem besseren Klang hast.
Nur für Filme und Spiele würde ich im Leben nicht den Preis eines T 90 bezahlen, aber das ist am Ende deine Sache.

Da du kein Mikrophon suchst: Ich hoffe du willst nicht das Integrierte der Soundkarte nehmen, denn das ist der letzte Dreck. ;-)
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.995
Ein anderes Standmicro kostet ja nicht die Welt. Aber evtl. spielt er auch gar nicht online und braucht deshalb keinen Chat. Sowas solls auch noch geben ;-)

Aber der DT880 ist als günstigere variante zum T90 durchaus einen Blick wert.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.027
Die omni würde ich mir überlegen, so eine schlechte karte ist einem Kopfhörer der klasse T90 definitiv nicht wert...
Mindestens ein Fiio E10k / E07k.
Besser ne Phoebus oder E17.

Ich schließe mich TPZ an. NUR für filme/games ist ein T90 übertrieben.
Da reicht ein AKG Q701 locker aus, oder ein Fidlio X1/X2 (der als bassbetonter etwas spaßiger wäre)

Kopfhörer für 400€ würd eich mir nur überlegen, wenn du auch hochwertige Musik hörst, oder zumindest mehrere Preisklassen vergleichst (in dem fall Q701 + T90)
 
C

Creator97

Gast
Gut ich denke auch, das ich nicht so viel ausgeben muss. Das Preislimit wurde nur ein bisschen angehoben, damit ein bisschen mehr Vorschläge rein kommen. Dann sagen wir bis max 300 € teuer.
 

133Thorsthen

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
768
C

Creator97

Gast
Ich glaube ich nehme den hier:
Philips Fidelio X2
Wahrscheinlich kaufe ich ihn aber erst in einem Monat, dann ist der Preis auch schon wieder eventuell ein bisschen gedropped.
 
Top