Suche Laptop Kühler

kolunji

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
70
Hallo zusammen,

ich habe ein XMG P506 und suche eine zusätzliche Laptop Kühlung um gemütlich und gut gekühlt auf der Couch arbeiten und zocken zu können.
Momentan hantiere ich noch mit einem normalen Knietisch, der aber schon von der Größe nicht optimal ist.

Hat jmd. da Erfahrung mit zum Beispiel diesen hier:

https://www.amazon.de/Targus-Laptop...002Q8X3L2/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

https://www.amazon.de/TeckNet-Lapto...018RH2DKW/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

Oder eine ganz andere Empfehlung?

Bringt diese zusätzliche aktive Kühlung überhaupt sehr viel?

Grüße
 

Fellor

Commodore
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.283
Wunder wirken die Teile nicht, sie sorgen nur für einen verbesserten Luftfluss. Wirklich kühler wirds dadurch nicht, aber die Gefahr, dass der Luftfluss behindert ist, sinkt.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.574
Habe einen 17 Zoll Unterbau von Cooler Master. Verwende darauf ein Acer 17 Zoll Book mit einer 110W TDP Hardware.

Da das Acer Book von unten direkt durch eine Öffnung, kalte Luft in den Lüfter führt brachte es ca. 10°C bei allen Komponenten unter Spiele-Last.

Hängt vom Gerät ab ob es viel bringt. Allerdings schont es auf jeden Fall einen selbst. Das Acer Book kann man bei Spielen ohne das Coolingpad nicht auf den Schoß legen. Das wird schnell zu heiß und unangenehm. Dagegen hilft ein Coolingpad immer.

Ich würde darauf achten eines mit einem großen Lüfter zu kaufen. Die Teile mit 2 bis 3 kleinen Lüftern sind gerne kräftiger im Geräusch.

https://www.amazon.de/Cooler-Master...49870&sr=8-12&keywords=cooler+master+notebook

Den habe ich für 17 Zoll. Bei kleineren Books kann der Lüfter halt nimmer so groß sein.
 
Top