Suche Mainboad und CPU für 120 EUR

sZone

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.046
Tag zusammen,

ein Kumpel braucht ein neues Board samt CPU und will ca. 120 EUR dafür ausgeben. Das ganze möchte er bei Mindfactory bestellen.
Sollte er lieber auf ein Intel- oder AMD System setzen?!
Vielleicht hat ja jemand einen Vorschlag in dieser Preisklasse.
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.256
Alternativ als Mobo könntest du auch noch ein Elitegroup A 780 GM - A nehmen soll auch sehr gut sein ( ist hier in der Empfehlung ) und dazu einen Amd x2 5000 -5600 je nach Ausreizung des Budgets .
 

sZone

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.046
Danke erstmal für die Antworten. Wie schaut es denn mit Intel aus?! Kommt es preislich nicht hin, wenn man etwas vernünftiges haben möchte?! Sein Budget beträgt 150 EUR. Er will aber auch noch zwei GB Speicher haben.
Deswegen die 120 EUR...
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.435
was für komponenten hat er denn noch? bzw. was für ein system hatte er vorher?

wenn er vorher ddr1 hatte muss er jetzt evtl auch noch drr2 ram dazu kaufen!
 

sZone

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.046
Genau, deswegen rechte ich ja auch 30 EUR für den RAM ab... :)
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Bei Intel würde ich nicht unter einem E7200 ansetzen. Dann bekommst du aber für 30€ kein Board mehr.

Eine Alternative wäre aber noch der E5200. Auf den müsstest du aber noch bis Mitte August warten.

MfG Campino
 

192.168.1.1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
772
@ rueckspiegel

Lesen bildet ;) Genau das steht doch da?! Liest du immer nur die Überschriften? Er will sich ja 2GB holen...

@ stein.m

Wieso fragst du uns hier wegen der Preise? Schonmal was von Geizhals gehört? Klar ist das hier eine Kaufberatung... Aber muss die wirklich immer damit beginnen, dass der Threadersteller alles erfragt weil er zu faul war sich selbst zu informieren?

Wenn du mal selbst geguckt hättest, wüsstest du dass man für das Geld, was der Athlon 5400+ kostet, bei Intel gerade mal einen beschnittenen Pentium Dual-Core bekommt, total "langsam" im Vergleich. Und das vernünftige Intel-Boards auch ungefähr 20 Euro weiter oben anfangen als AMD-Boards... Guck selbst mal ein bissl bei Geizhals, was da in deinem Budget liegt und stell dann konkrete Fragen zu den ausgesuchten Produkten. Das ist nur ein Vorschlag, aber ist sehr viel einfacher und du sparst Zeit, weil du nicht alles selbst erfragen musst... Oder bei MF suchen, wenn es denn unbedingt sein muss.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.435
@192.168.1.1: jetzt tu mal nicht so überschlau. wenn du mal genau lesen würdest wüsstest du, dass ich meinen beitrag gerade geschrieben habe, als stein seinen beitrag gerade gepostet hat.

zudem ist es doch nicht verboten sich hier infos zu holen, welcher prozessor jetzt von der preisleistung besser ist, welches mobo zu empfehlen ist usw.

es kann einfach nicht jeder die riesige auswahl so gut einschätzen wie du! warum soll er also erst mehrere stunden oder tage sich mit dem thema beschäftigen, wenn er hier einfach mal kurz DICH superschlauen fragen kann? wofür gibt es dieses board sonst eigentlicht?
 

sZone

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.046
@192.168.1.1

Ich bin momentan zeitlich sehr eingespannt. Zuletzt habe ich mich vor sechs Monaten mit aktueller Hardware auseinandergesetzt.
Und ein Forum ist ja auch für solche Anfragen gedacht. Und über Geizhals würde ich schon mal nicht bestellen..., denn die billigen Händler haben meist einen sche**** Support.

Aber ich habe ja nun einige gute Vorschläge bekommen.
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.256
Also an deiner Stelle würde ich gleich 4 gb ddr 2 800 mit cl5 nehmen ( günstigsten ) . Bei den aktuellen Rampreisen zu empfehlen und mit 4gb hast du erstmal Ruhe ach ja wenn 4gb dann ein 2*2gb kit .
Dafür dann einen Amd x2 5000 und das Elitegroup A 780 GM - A .
Sollte preislich hinhauen und den Prozessor kannste auch noch übertakten falls irgendwann mal ein Leistungsengpass vorhanden ist.
 
Top