Suche Subwoofer für mein sys.

koenig1988

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
194
hy

wie schon gesagt suche ich nen Subwoofer für mein Sys. der auch von der Leistung dazupasst

Mein Sys.:

A/V-Receiver: Yamaha RX-V363B 5.1 Leistung: 100W/Kanal

meine Boxen: 6x Ground Zero GZHF 652 2Wege koaxial-Lautsprecher mit 140W peak
(4 in jeder Ecke und zwei als front lautsprecher)

was würde zu diesem Sys. Leistungsmässig passen

Gleich mal danke für eure Tips

MfG König
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.772
Naja, bei den angegebenen Boxen handelt es sich um 16"-Zöller für 90,-€ das Stück, da würde ich es nicht übertreiben. Und bei den preiswerten Subs gibt es eigentlich nur drei wirklich interessante Modelle, Teufel M 900 SW und Yamaha YST-SW 015, bzw. YST-SW 030. Ich würde einen der beiden Yamaha nehmen.
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.772
Hätte mich auch gewundert, wenn der erste Preis bei Google der günstigste gewesen wäre. Wenn ich da genau ein Gerät empfehlen müsste, würde ich mich für den Yamaha YST-SW 030 entscheiden, der wird ab 129,-€ angeboten. Wirklich bessere Geräte dürften Minimum das Doppelte kosten, für mich unverhältnismäßig.
 

koenig1988

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
194
@The Gost
Buget 200-300€
Verwendungszweck Heimkino und Musik

gib es eigentlich auch andere Marken als Yamaha oder ist es einfach die beste Marke
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.772
Es gibt jede Menge Anbieter von ordentlichen Subwoofern, aber die liegen alle in einer ganz anderen Preiskategorie. In der von mir anvisierten Größe bleiben nur dubiose NoName-Hersteller, bei denen man kaum abschätzen kann, ob die Geräte etwas taugen und eben die schon genannten Tiefenwerfer. Wenn du wirklich besser als mit dem Yamaha hören willst, dann wäre für mich der nächste Tipp die Nubert nuBox AW-441 für 369,-€ ohne Versand. Alles dazwischen scheint mir nicht wirklich attraktiv, was Aufpreis gegen Klanggewinn angeht. Mit dem AW-441 kannst du dann aber auch gestandenen Lautsprechern in der 1500,-€ Klasse noch ordentlich Fundament hinzufügen.
 

CTjunkey

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.703
Wenn du Lust und Zeit :p hättest dir selber einen Subwoofer zu bauen, könntest du auch im Hifi-Forum vorbeischauen. Da gibt es auch ganz interessante Hörner, die man sich für wenig Geld bauen kann, und einen präzisen Bass liefern.
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.772
Wobei Eckhörner wohl das Komplizierteste sind, was man überhaupt in Angriff nehmen kann. Wenn man nicht schon sehr nahe an den Möglichkeiten eines Schreiners ist, sollte man da länger drüber nachdenken. Außerdem kosten ordentliche Subwooferverstärker leider richtig Geld, unter 200,-€ gibt es da nicht viel von einem bekannten Hersteller wie Monacor oder RCM.
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.772
Nö, Klipsch ist einer der ältesten Hersteller der Welt und hat nach langem Dornröschenschlaf in den letzten Jahren wieder zu toller Form gefunden. Wer auf Dynamik steht, findet mittlerweile auch bei normalen Bauformen wirklich interessante Angebote von denen und der Subwoofer ist sicherlich eine gute Wahl, auch wenn mich der Preis schon ein wenig stutzig macht. Ich würde da zuerst nach Grauimporten und der normalen Klipschgarantie fragen oder per Google nach eventuellen Problemen oder Fälschungen suchen. Sollte sich kein Haken finden lassen, dann ist der Sub für das Geld ein echtes Schnäppchen.
 

Bigzonk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
267
Den habe ich selbst auch von dem Shop geholt.Ist alles orginal.Das ist ein Auslaufmodell
und deshalb so preiswert.


 
Zuletzt bearbeitet:

koenig1988

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
194
Danke erstmal

aber ich kenne mich genau Nüsse aus mit diesen Dingern

Preis /Leistung W gibs ja nichts zu meckern aber gibt es da auch Qualität für den Preis?
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.772
Das dürfte eine der schlechtesten professionellen Webseiten sein, die mir seit 10 Jahren untergekommen ist. Grauenhaftes Design, das schon Mitte der 90er als veraltet gegolten hätte, massenhaft Rechtschreibfehler und dann die merkwürdige Kombination von Klipsch und ausgerechnet Sovereign??? Das muss ich jetzt nicht verstehen.

Aber der Subwoofer ist für den Preis absolut in Ordnung, mehr noch, wenn das Originalware mit Originalgarantie ist, dann ist es zumindest für dynamikbetonte Hörer die vielleicht beste Wahl, die man in dem Segment treffen kann.
 

koenig1988

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
194
hab mir den klipsch bei ebay geholt
 
Top