News Support-Ende: Internet Explorer 10 erhält ab 2020 keine Updates mehr

Redirion

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.942
bin etwas überrascht, dass Microsoft nicht schon früher den IE11 als verpflichtendes Update für die beiden Betriebssysteme gebracht hat. Ist ja nicht so, als hätte es irgendeinen Vorteil gehabt, weiterhin IE10 zu pflegen.
 

Hitomi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
294
Dieses Relikt wird wohl eh nur noch in manchen Firmen wegen alter Web Apps genutzt.
 

Hyourinmaru

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
538
Kein wirklicher Verlust. Nutze schon seit Jahren nur den Firefox und vor paar Monaten dann zu Chrome hin gewechselt. Unter Windows XP bis 7 wurde der nur dazu benutzt, die aktuelle Firefox/Chrome-Version runterzuladen. Bei einer neuen Win10-Installation wird nun Edge hierfür "missbraucht".
In der Firma muss ich auf den Rechnern jedoch zwangsweise den Internet Explorer weiterhin verwenden, da viele unserer internen Seiten auf den IE optimiert sind und mit anderen Browsern evtl. Funktionen nicht zur Verfügung stehen.
Aber mal eine Frage: Kann ich unter Win10 den benutzten Browser für externe Hilfeseiten ändern. Wenn ich mal irgendwelche Hilfeseiten von Windows oder Office öffne, werden die immer mit Edge angesurft, unanhängig von der Einstellung des Standardbrowsers.
 

Aschenseele

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
84
Ich hätte nicht gedacht, dass das alte Teil überhaubt noch mit Sicherheitsupdates versorgt wurde. Traurigerweise muss ich auf der Arbeit aufgrund eines Autoherstellers der nicht in die neue Zeit wechseln möchte immer noch hin und wieder IE11 für manche Sachen nutzen.
 

CPU-Bastler

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.557
Soviel zum Thema "Investionssicherheit" von Fa. Microsoft

Da bleibe ich doch lieber bei Firefox.
 

updater14

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.125
Immer wieder schön wenn ich für unsere Server 2012 nonR2 die IE 10 Updates freigebe. ;)
Damals war das als Terminalserver ein riesen Thema und MS hat sich Jahre strikt geweigert den IE 11 für die Basis 2012 zu bringen, nun will man sich das Leben wieder leicht machen und bringt ihn doch für Server 2012...

Für mich geht das i.O., ist aber effektiv viele Jahre zu spät und hat zumindest in meinem Fall die Weiterentwicklung des Terminalserver nicht beflügelt.

P.S.: Server 2012 übrigens das für mich bislang stabilste OS in der Windows Serverwelt. R2 habe ich übersprungen und 2016 kann ihm nicht das Wasser reichen.
 

13579

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
350
Vielleicht sollte MS einen harten Schnitt machen, also direkt den Kunden Edge anbieten, also auch zum nachinstallieren.
 

Corpheus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
456
Die sollten lieber schnellstmöglich den Edge auch für ältere Betriebssysteme zur Verfügung stellen, was ja wohl auch geplant ist. Allerdings benutzen ja auch einige Programme den IE und somit wird der leider nicht komplett aussterben.
 

Biedermeyer

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
659
Administratoren sollen bereits jetzt mit dem Test des Internet Explorer 11 beginnen, um für den Umstieg im Januar 2020 gerüstet zu sein.
MS will doch "bis aufs Blut" kein Win7 nebst IE11. Die werden einen Teufel tun, den IE11 jetzt noch zu bewerben.

Viele Webseiten unterstuetzen schon jetzt den IE11 gar nicht mehr od. nicht mehr richtig (gog.com...).
 

Botcruscher

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.381
für mich kein Verlust. Ich nehme schon seit Jahren keinen InternetExplorer mehr.
Dafür sorgt MS mit den eigenen Seiten. Pest und Cholera vereint in einem Unternehmen.

Und mit welcher Firefoxversion kriegt man 6 Jahre Support? Ich verstehe deinen Kommentar nicht wirklich.
Wenn saubere Standards sauber programmiert sind, dürfte sich die Frage nicht stellen.
 

CPU-Bastler

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.557
Und mit welcher Firefoxversion kriegt man 6 Jahre Support? Ich verstehe deinen Kommentar nicht wirklich.
Extended Support Release (ESR) des Webbrowsers Firefox, der für den Einsatz in Unternehmen, Schulen und Organisationen gedacht ist; bietet eine erweiterte Unterstützung für flächendeckende Installationen; wird bis rund 12 Wochen nach Erscheinen der nächsten ESR-Version mit Updates versorgt; neue Versionen erscheinen etwa im Jahrestakt
 

Retsam-Master

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
26
Ich nutze IE noch für rein Locale Ressourcen da es der einzige Browser ist der wirklich gut activex unterstützt
 
Top