Surface Book 2 Temperatur im Idle

Kampfkroesus

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
12
Hallo,
ich habe seit kurzem ein Surface Book 2 (i7, 256 GB SSD, GTX 1050, 8GB RAM) und bin eigentlich bis jetzt voll zufrieden damit. Allerdings ist mir etwas aufgefallen, was ich für ein wenig irritierend empfinde und deshalb bei euch einmal nachfragen wollte, ob das normal ist (kann auch sein, dass ich ein wenig "überängstlich" bin)?
Wenn ich das Surface Book im Alltag normal verwende und dieses dabei im gedockten Zustand ist (Laptop Modus), passiert es relativ schnell, dass die Grafikkarte (GTX 1050) in der Tastatur warm wird und der Lüfter ca. nach einer halben Stunde anspringt. In HWMonitor liegt sie bei (noch) nicht angeschaltetem Lüfter bei ca. 50 °C und mit Lüftet bei ca. 40 °C. Das ist jetzt prinzipiell nicht direkt dramatisch, was mich nur verwundert, ist die Tatsache, dass in dem Betriebsmodus (Akkueinstellung auf Empfohlen) und bei den verwendeten Anwendungen eigentlich die GTX 1050 nicht angesprochen wird und auch im Task-Manager steht diese konstant auf 0%. Deswegen jetzt die Frage, ist dieses Verhalten normal und entsteht trotz "nicht Benutzung", nur durch die Stromzufuhr solch eine Abwärme. Zwar ist das Surface Book jetzt nicht wirklich warm, wenn der Lüfter anfängt zu kühlen und auch prinzipiell kein Problem, aber ich wollte trotzdem mal die Community fragen, ob sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Im Voraus schonmal danke für die Hilfe.
 
Top