News T-Mobile weitet Handy-TV via UMTS aus

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
T-Mobile hat sein bis zum 31. März 2006 kostenlos zur Verfügung stehendes und auf UMTS basiertes Handy-TV um zwei neue Sender erweitert. Ab sofort können Fans von „Verliebt in Berlin“ ihre Lieblingsserie rund um die Uhr empfangen und auch auf den Wetterbericht kann nun zurückgegriffen werden..

Zur News: T-Mobile weitet Handy-TV via UMTS aus
 

DragonIT

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
709
Wenn es kostenlos wäre, sicherlich was nettes. Da es sich aber nur um ein Lockangebot handelt, brauch ich es nicht.

Im Endeffekt muss man dann bestimmt 1€ pro Stunde zahlen. :freak:
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.289
warum 1€ die Stunde. Du zahlst nur für das Datenvolumen welches anfällt wenn du zu dem TV-Programm surfst. Dann startest du den Film und der ist kostenlos.

Ansonsten ist das wirklich ein nettes Feature. Doch leider können damit de Wenigsten in DE was mit anfangen. Man braucht ein UMTS-Handy und vorallem guten UMTS-Empfang.
 

DragonIT

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
709
Selbst wenn, billig wird das sicher nicht sein.

Wenn dann wären DVB-H/T Handy´s etwas, worauf man warten darf! :p
 

Klockshock

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
8
Habe einen UMTS-Vertrag bei vodafone. Dort ist´s noch bis zum 31.12. kostenfrei. Dann kostet die erste Stunde 3€ und alle weitere 5 min 0,75€.... werde es also, wenn kostenpflichtig nicht mehr nutzen => einfach schweineteuer :freak:
 

Alfredo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.933
Bin auch bei Vodafone. Finde ich auch zu teuer am 1.1.06. 2 Stunden im Monat hat man aber noch weiterhin frei, ausgenommen Premium Sender :(
 
Top