News Tado: Neue Funktionen für mehr Einblick in die smarte Heizung

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
192
#3
Braucht kein Mensch!
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.013
#4
@CB: Bitte die Überschrift überarbeiten. Die ist irreführend. Es geht hier nicht um die "smarte Heizung" sondern um smarte Heizkörper. Ich hatte mich schon gefreut, etwas über modernisierte Heizkessel zu lesen und dann gabs doch wieder nur den üblichen Heizkörper-Leichtkost-Brei... :(

Danke euch.

Regards, Bigfoot29
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
857
#5
Auf Tado heißt es zu ihren Wundergeräten: "Das Smarte Thermostat von tado° regelt die Heizung automatisch herunter, wenn alle Bewohner das Haus verlassen haben, und heizt rechtzeitig auf, bevor der erste wieder nach Hause kommt."

Es ist also von Thermostat des Heizkörpers die Rede und nicht von der Steuerung des Heizkessels mittels seiner eigenen Steuerung.

Ich will ja nicht wissen, wie viele, die diese Systeme nutzen, auch die Temperatur in dem Raum runterregeln, in dem sich der Raumfühler für die Heizung befindet. Wird dann mit Hilfe eines "smarten"Heizkörperthermostat die Temperatur runtergeschraubt, meldet der Raumfühler an die Heizung: "Es wird kalt." Heizen! Und dann läuft die Heizung und läuft und läuft und läuft... und schaltet erst ab, wenn die Vorlauftemperatur zu hoch wird.
Aber dann sind wenigstens alle Heizungsrohre schön warm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top