Notiz Teaser: Blizzard macht heiß auf „mehrere Diablo‑Projekte“

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.480
#1
Blizzard hat Fans der Rollenspielserie Diablo heiß auf Neuigkeiten gemacht. In einem kurzen Video hat Community Manager Brandy Camel erklärt, dass „mehrere Diablo-Projekte in Arbeit“ sind und dass man eventuell noch dieses Jahr „etwas zum Vorzeigen“ habe. Mehr als vage Andeutungen liefert das Video aber nicht.

Zur Notiz: Teaser: Blizzard macht heiß auf „mehrere Diablo‑Projekte“
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.358
#5
@Weyoun +1 ... was da an Zeit draufgegangen ist war schon an der Schwelle zu krankhaft. :D

Gute Remakes von Diablo und Diablo II sowie neuer Content ist gern gesehen.

@Eddyk +1 ... ja, gerne auch auf der Switch.

Liebe Grüße
Sven
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.966
#7
Bitte, bitte, bitte nicht noch irgendein Multiplayer Gedöns.
Ich will ganz entspannt allein auf Monsterjagd gehen können, ohne irgendwelche Mitspieler dabeihaben zu müssen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.924
#8
@Roche : da mach ich mir nicht so viele Sorgen - bisher gab es da noch keine Anstalten im Diablo-Universum und dazu haben sie ja ihr wow.
Ich persönlich würde mich mehr über D4 freuen, als ein Remake von D2 zu bekommen (neue Story, mehr Möglichkeiten für Kreativität bei den Entwicklern)
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.358
#9
Bitte, bitte, bitte nicht noch irgendein Multiplayer Gedöns.
Ich will ganz entspannt allein auf Monsterjagd gehen können, ohne irgendwelche Mitspieler dabeihaben zu müssen.
+1

Ich muss auch kein als Diablo verkleidetes MMORPG haben. Dafür gibt’s ja genug andere Ableger des Genres.

Entspannt nach Feierabend Monster prügeln in hübscher und vor allem atmosphärischer Umgebung. Das wär‘s für mich.

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
556
#13
Ich rechne mit Puzzle Quest Diablo und einem Endless-Runner 😅
D2 HD wäre aber echt Klasse. Würde ich sofort zulegen

Bitte, bitte, bitte nicht noch irgendein Multiplayer Gedöns.
Ich will ganz entspannt allein auf Monsterjagd gehen können, ohne irgendwelche Mitspieler dabeihaben zu müssen.
Genau das stört mich am nächsten Tischlight. Hoffentlich kann man es auch vernünftig alleine spielen
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.348
#15
Blizzard kann machen was sie wollen. 40-60% der User werden enttäuscht sein und behaupten nie wieder einer Marke zu vertrauen. 30% werden nie wieder Blizzard kaufen.
Wobei 30% sich den Titel ja schon nicht kaufen werden, wenn sie dafür den Blizzard-Launcher benutzen müssen.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
229
#17
Bitte, bitte, bitte nicht noch irgendein Multiplayer Gedöns.
Ich will ganz entspannt allein auf Monsterjagd gehen können, ohne irgendwelche Mitspieler dabeihaben zu müssen.
Keines der Diablo Games hat Multiplayer "zwang"!
Auch Diablo 3 kann man alleine spielen.
Man kann das ganze auch im Grunde in Wow machen, ob es aber Sinn macht ist ne andere Sache ;)

Gibt aber auch genug andere Spiele in dem Genre die "leider" keinen oder "schlechten" MP support haben.

Blizzard kann machen was sie wollen. 40-60% der User werden enttäuscht sein und behaupten nie wieder einer Marke zu vertrauen. 30% werden nie wieder Blizzard kaufen.
Wobei 30% sich den Titel ja schon nicht kaufen werden, wenn sie dafür den Blizzard-Launcher benutzen müssen.
Und 90% aller, werden es dennoch kaufen ;)
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.563
#18

Cowboy28

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.104
#19
Diablo als Open World (Art WoW) mit vielen Mitspielern und ich wäre total glücklich! :)
Soll sowas nicht mit "Lost Ark" kommen?

Im Grunde wünsche ich mir ja ein D4 a´la PoE, Grim Dawn und Wolcen, sprich wieder mit aktiv Attribute und Skills ausbauen, ohne Set Zwang, ohne Paragon System etc.

Andererseits gibt es das zur Genüge im Genre, insofern wäre eine Weiterführung von D3 sicher vielen Fans Recht die es so mögen wie es ist, der Rest ist eh mittlerweile woanders unterwegs...

Aber mal abwarten was kommt, sehe dem entspannt entgegen, wenn es mir gefällt prima, wenn nicht ist es auch nicht tragisch.
 
Zustimmungen: CKY
Top