Telekom verhinert GTA Preload?

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.064
Telekom verhindert GTA Preload?

Moin,

folgendes Problem:
Ich habe mir GTA 5 gekauft, der Preload wurde freigeschaltet, so weit, so gut.
Wenn ich es mit dem Client herunterladen will, erhalte ich eine Fehlermeldung:
gta.png
Auf allen PCs im Heimnetzwerk.

Testweise habe ich mein Smartphone (Vodafone/HSDPA) per USB-Tethering an den PC angeschlossen, den Client gestartet, und siehe da...der Download läuft. Bis jetzt schon 500MB, kein Problem.
Jedoch wär nach 5GB Schluss...zum Glück endet mein Abrechnungszeitraum eh in zweieinhalb Stunden :D

Wie kann es sein, dass mein Provider (Telekom 16K mit VoIP) dafür sorgt, dass ich den Download nicht starten kann?
Hat jemand eine Idee wie man das ganze lösen kann?
Im Zweifelsfall vielleicht mal den Support kontaktieren. :freak:
Aber irgendwie kommt mir das ganze nicht normal vor.
Den Router habe ich schon mal neu gestartet, alle anderen Internetdienste funktionieren ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet: ("d" hinzugefügt.)

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.159
hast ne firewall ??? musste mal meine komplett deinstallieren damit es danach funktionierte hab sie sanach wieder druff gemacht war allerdings bei war thunder ein problem aber probieren geht über studieren
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
da sind einfach ein paar Knotenpunkte überlastet. Handy nimmt halt komplett andere Route ... ist doch nix neues wenn Blockbuster titel rauskommen.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.064
G-Data Firewall, aber die ist ja immer noch Aktiv über Tethering. Und die im Router natürlich.
Aber die zu deaktivieren habe ich tatsächlich noch nicht ausprobiert, werde ich noch mal ausprobieren.

Und bei der Telekom läuft es den ganzen Tag schon nicht, Vodafone gibt seit start Fullspeed.
Laufen müsste es doch wenn auch langsam.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.064
Naja an für sich schon.
Es kann ja nicht nur am Routing liegen, dass eine Verbindung den ganzen Tag über nicht ein mal funktioniert. Und wenn wird eben eine andere Route gewählt.
Da sehe ich meinen Provider in der Pflicht dafür zu sorgen dass es funktioniert. Wenn es nicht funktionieren würde, hätte ich nicht schon 1,6GB heruntergeladen.
 

esingers

Banned
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.238
so siehts aus telekom ist eh sc**** habe beim unitymedia keine problemme
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
@TE
Es liegt nicht an der Telekom. Um den Downloadansturm am Releasetag zu umgehen wurde der Preload eingeführt. Es haben sich halt eine menge das Game gekauft und die Server sind überlastet. Besonders in der ersten zeit.
Du bist nicht der einziger der Probleme hat, einfach abwarten und morgen nochmal versuchen.

Denn spielen kannst du es ja sowieso noch nicht.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.064
Natürlich bin ich nicht der einzige :D
Aber ich habe bisher keinen anderen mit diesem Problem gesehen, bei den meisten läuft es ja.
Und seit dem ich den Download über das Mobilfunknetz gestartet habe, läuft es mit vollen 7,4Mbit/s durch ohne einen Hänger. Also können die Rockstar-Server so überlastet nicht sein.

Wenn es über Vodafone auch schlecht laufen würde...okay, oder bei vielen anderen.
Genug Zeit ist auch noch, durchaus.
Aber, dennoch finde ich das ganze irgendwie merkwürdig.
 

DarkInquisitor

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
581
Die Server sind nicht überlastet. Keine Fehlinformationen bitte.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.064
Ich finde es provokant genug wenn ich der einzige Telekom Kunde bin und trotzdem wie alle anderen meine 50€/Monat bezahle :D
Außerdem ist es ja nur eine Frage, wollte mich mal umhören ob ich wirklich der einzige bin oder jemand ne schlüssige Begründung hat.
An für sich bin ich eigentlich zufrieden mit der Telekom, nur Youtube + IPV6 machen Probleme und eben dieser merkwürdige Vorfall hier.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Eindeutig jaa & Du bist der beste Beweis dafür. Welche Konditionen erhälst Du denn für ~50€/Monat ...?^^
Mit KabelBW, neuerdings Unitymedia gibt es da keine Probleme & die Konditionen sind idR auch üppiger.
Ich will Dich jetzt aber mal nicht ganz verwirren & probier es einfach morgen nochmal, denn Zeit hast Du noch ...;-)
 

Marcel55

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.064
AW: Telekom verhindert GTA Preload?

So ich bin jetzt mal zurück zum DSL gewechselt, nachdem der Download einmal angelaufen ist. Es funktioniert etwas, jedoch immer nur häppchenweise und deutlich langsamer, alle paar Sekunden wird die Verbindung verloren, maximal 100KB/S. Übers Mobilfunknetz konnte ich bis hier hin über 3GB herunterladen, in weniger als 2 Stunden...

Aber das gefällt mir schon mal besser als gar nicht. Wenn es so weiter läuft wie gerade, ist es am 14.04. nicht fertig. :rolleyes:
Deswegen werde ich dem ganzen mal etwas Zeit geben und morgen Früh versuchen.

Ändert nichts daran dass ich es merkwürdig finde.
Kann ich meine Internet-Verbindung dazu zwingen ne andere Route zu nehmen? :D
Übrigens hatte ich solche Probleme mit Steam oder uPlay nie auch zu Release/Preload-Tagen.

@SuddenDeathSgt:
Naja dafür gibt es immerhin 16K DSL + Telefon Flat + Entertain Sat (was ja im Grunde keine Leistung ist) + Sat-Reciver + Router.

Edit:
Mir fällt jetzt erst auf dass da ein D in der Überschrift verschluckt wurde. :freak:
Sollte nächstes mal nicht nur den Text noch mal lesen...

Edit2:
Nach Neustart des Clients wieder selber Fehler wie unten, schöne angelegenheit...
 
Zuletzt bearbeitet:

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.832
Die Beiträge wirken gerade ironisch auf mich. Wir haben Unitymedia und seit 5 Monaten nur Ärger, weil Youtube als einzige Seite nicht richtig funktioniert. Sie ist mehrmals am Tag nicht erreichbar. Teilweise nur für paar Minuten, momentan aber eher 30 Minuten oder länger weg. Ich wette, die Bande drosselt da rum und die angeblich gefixte Einstrahlung ist nur ein vorgehaltener Grund. Stehe mit dem Support im Kontakt. :rolleyes: Unser Vertrag ist mit 60 Taler auch nicht der Billigkrempel.

Wie bereits genannt, Firewall/Antivirus-Programm aus oder weg kann helfen. Hatte ich bei Avira mal, dass dieser mir meistens die Dateien geschrottet hat. Aber das Fass ist eh übergelaufen, nachdem Avira ungefragt einen C-Cleaner-Verschnitt installiert hat: Avira von der Platte verbannt!

Aber GTA 5 wird eh als Scheibe gekauft. So muss nur der Patch aus der Leitung gesaugt werden.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.064
AW: Telekom verhindert GTA Preload?

Naja die Scheibe steht hier schon für die PS3.

So, neuer Tag - selbes Problem. Um 7 Uhr Morgens. Da kann mir niemand was von überlasteten Knotenpunkten hierzulande erzählen.
Ich sollte vielleicht mal die Route verfolgen ind schauen wo das Problem liegt.
Habe schon einen anderen DNS-Server versucht, bringt nix. Wobei der ja im Normalfall nicht maßgeblich einen Einfluss darauf hat.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
@Banger
Da hat Dich deine Intuition & Intelligenz nicht getäuscht, aber ehrlich gesagt, deutlicher geht es ja kaum ...^^
Ich hab diesbezüglich keine Probs. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich schon lange (fast 4 Jahre) bei KBW verweile, eine niedrige IP habe (zweistellig ist immer gut) & IPv4 u. IPv6 klaglos unterstützt wird. Ich les aber immer mal wieder von solchen Probs, speziell auch bei KBW oder besser gesagt nun UM-Neukunden mit dreistellige IP's ...^^ Zu GTA5 ...Ich hab es doch gestern knapp unter 80 Minuten geladen & von mir aus können auch bald die 100GB+ Games kommen ... ;-)

@Marcel55
Geduld ist eine Tugend, aber wenn das gar nix mehr wird? Du hast ja schon viel probiert & mehr fällt mir dazu auch nicht ein. Wenn sich die Geschichte bis zum Vormittag nicht bessert, dann kontaktierst mal ggf. deinen Provider ... :-)
 

PhilAd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.408
ich würde eher vermuten das der DNS bzw. der Cache schuld an einem nicht laufenden oder langsamen Download ist.
Ein einfaches Ändern des DNS reicht auch nicht ... man muss seinen DNS Cache auch flushen (Im Router falls er als Forwarder verwendet wird und im Client). Denn wenn man den DNS ändert, heißt es nicht, dass man neu anfragt, sondern er nutzt vermutlich das Ziel aus dem Cache.
Da Loadbalancing heute stark über DNS/Anycast Strukturen verläuft (z.B. Akamai) kann es also sein, dass man immer wieder auf einem überlasteten Host oder schlecht erreichbaren Host landet, obwohl man dort mitlerweile garnicht mehr landen würde, wenn man wirklich den DNS neu abfragt.
 
Top