Stammtisch für Monitore aller Art (keine Kaufberatung)

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.508
In der letzten Zeit gab es immer wieder Beschwerden, dass der alte Kaufberatungsthread für 27"-Monitore mit 2560x1440 und größer immer mehr zum Stammtisch verkommt und viele Kaufberatungsanfragen dort untergehen. Auch im Feedbeck-Unterforum hatte einer der Nutzer einen Thread deswegen erstellt, damit eine Lösung gefunden wird.

Die Moderation von Computerbase hatte sich auch schon eine Weile mit dem Monitor-Unterforum befasst und sich entschieden, die Unterforen in Diskussionen und Kaufberatung zu teilen.

Damit nutze ich die Gelegenheit, als Gegenstück für den alten Thread, der nun im Monitorkaufberatungs-Unterforum ist, hier im Diskussions-Unterforum diesen Thread für den Stammtisch zu eröffnen. Hier gab es das Ok vom Admin.

Hier kommen die Diskussionen über die Eigenschaften der Monitore rein, sei es Schaltzeiten, Inputlag, Bildqualität oder sonst was an Eigenschaften. Hier können die Neuzugänge am Markt gepostet werden, genauso die Tests dazu (PC Monitors, Hardware Unboxed, RTINGS, TFT Cental, Computerbase, Hardwareluxx usw.), damit sich darüber ausgetauscht wird, quasi der Monitor-Stammtisch, wie ich es immer nenne, der bekanntlich den alten Kaufberatungsthread viel ausgefüllt hat. Hier können Nutzer auch ihre eigenen "Testberichte" und Erfahrungen zu ihren Monitoren und der Lotterie posten.

In Sachen "Testberichte" und Erfahrungen: Ich wurde selber seit Ende 2019 sehr aktiv, da ich mich beim Monitor verbessern wollte. So entstand dann bei mir die berühmte Monitorlotterie über Monate hinweg, bis ich ein passendes Gerät gefunden habe. Da habe ich die Gelegenheit genutzt, die Eigenschaften zu bewerten und zu vergleichen, die ich in eine Google-"Excel"-Tabelle geschrieben habe. Auch alte Monitore wurden mitgetestet, teilweise habe ich auch aus Erinnerung geschrieben, weil manche Geräte ich seit einem langen Zeitraum nicht mehr hatte. Später kam noch eine Lotterie für einen neuen gebrauchten Zweitmonitor hinzu. Bei mir basiert die Tabelle auf Betrachtung und ist teils subjektiv, also eher eine Ergänzung zu offiziellen Tests, wo alles gemessen wird.

Erfahrungen können auch nützlich für Hilfestellungen sein. Hilfestellungen können nämlich hier auch gepostet werden, damit man die Probleme dann lösen kann. Nicht immer benötigt man für sowas gleich einen seperaten Thread.

Dieser Thread sollte aber nicht für Kaufberatungen benutzt werden, dafür bitte den alten Thread weiterhin benutzen, der oben verlinkt ist, bzw. das entsprechende Unterforum. Gilt dann auch für die Nutzer, dessen Probleme mit dem bestehenden Monitor nicht lösbar sind und eine Kaufberatung nötig ist.

Wenn mir noch Sachen einfallen oder ggf. was überarbeitet werden muss, editiere ich den Beitrag. Ein Mod kann diesen Thread vielleicht auch oben fixieren.

-------- Edit: --------

Da 2 Sammler mit einem getrennten für 24"er und kleiner nicht so gewünscht sind, ist der Diskussionsthread nun für alle Monitorgrößen und Auflösungen. Ein Moderator hat entsprechend den Titel angepasst. Hier noch der Vollständigkeit halber der Link zur Kaufberatung bis 24", die aber nun dicht ist dank der Umstrukturierung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Khalinor

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.087
@burnout150 wäre dafür den anzupinnen (den Witz hätte ich gerne Karfreitag gemacht :cool_alt:)
 

burnout150

Hardwareklempner
Administrator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
25.569
Die Sammelthreads zur Kaufberatung werden mit der Zeit verschwinden.
Ich würde diesen Diskussionsthread nicht auf 27" 2560x1440 und größer beschränken, weil dann haben wir genau dasselbe wieder. Man engt sich selbst ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Banger

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.508
Ich würde diesen Diskussionsthread nicht auf 27" 2560x1440 und größer beschränken, weil dann haben wir genau dasselbe wieder. Man engt sich selbst ein.

Einen Stammtisch für 24" und kleiner erstellen? Will jemand? Im 24er-Bereich bin ich selber nicht aktiv.

Das wäre dann die Aufteilung, die wir auch bei den alten Threads hätten. Da würde ich die beiden Kaufberatungs-Sammler auch festtackern und hier die beiden Stammtische, damit sie nicht verschwinden und nicht 1000 Einzelthreads geöffnet werden, die mit 2 Zeilen hingeklatscht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mozarella_Fox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
424
Naja, warum auch nicht. Mal schauen, wie es wird.
Heute bei Alternate den MAG 274QRF-QD bestellt, bin gespannt, wie er sich im Vergleich zum vorhandenen LG 27GL850 schlägt :)
Danke auf jeden Fall, an all die, die ihre Erfahrungen dazu schon niedergeschrieben haben. Ich bin optimistisch, dass mir der Monitor gut gefallen wird.
 

Banger

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.508
Heute bei Alternate den MAG 274QRF-QD bestellt, bin gespannt, wie er sich im Vergleich zum vorhandenen LG 27GL850 schlägt :)

Ja, schön alles hier posten in Sachen Erfahrungen. Wie immer gilt, ich bin an Tests interessiert, wie die ~40% Overshoot-Error bei 60Hz/FPS auffallen.
165Hz: https://i.rtings.com/assets/pages/JcqnLJuV/tables-max-fast-large.jpg 60Hz: https://i.rtings.com/assets/pages/JcqnLJuV/tables-60-fast-large.jpg
Denn das ist beim LG besser gelöst.
144Hz: https://i.rtings.com/assets/pages/Djasy1iN/tables-max-normal-large.jpg 60Hz: https://i.rtings.com/assets/pages/Djasy1iN/tables-60-normal-large.jpg

Langfristig muss ich wohl 2 Hochfrequenz-Monitore nutzen, um diese blöden Bugs nicht mehr zu haben. Daher den XB271HUB als Zweitmonitor irgendwann weiternutzen.
 

Keelval

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
87
Puh da ,machst du mir wirklich nun neue Baustellen auf.....sowas hört man bei der Summe natürlich überhaupt nicht gerne....Wie sah es denn ansonsten mit dem Bildschirm für dich aus, abgesehen vom BLB?
Dann knüpfen wir hier doch an. Über dieses Unterforum wusste ich nichts. Befinde mich wohl zu steif im Kaufthread :p

Im großen und ganzen bin ich absolut begeistert von diesem Bildschirm.
Als Casual Gamer merke ich definitiv keinen Unterschied zwischen 144 und 240Hz, könnte jedoch auch daran liegen, das ich solche Games nicht betreibe, bei denen man es ggf. erkennen "könnte".

Über die Verarbeitung braucht man wohl nicht Sprechen, die ist einfach Hervorragend, das OSD sehr einfach gestrickt und die Software OSD_Sidekick auch sehr gut gelungen.

Nach dem ich mir dann auch die Spider X Elite gekauft habe und den Monitor anständig Kalibriert habe, sah man schon einen Unterschied. Daher sehe ich es als Pflicht an, so etwas zu machen.

Signifikant sind die Farben. In meinen Augen total übersättigt und einen Kompromiss zu bekommen, dass so wohl im Desktop Betrieb, als auch im Game das Bild stimmig ist, finde ich sehr schwer zu gestalten.. In meinem Fall wohl eher ein ding der Unmöglichkeit. Da ich aber mehr am Daddeln bin, hab ich mir den Bildschirm fürs Spielen eingerichtet.
Manche Profile die der Monitor bietet, sind schon etwas fragwürdig eingerichtet.
So wohl Black Equalizer, als auch BE2 machen Ihren Job sehr sehr gut, wohl bemerkt in Games.
G-Sync funktioniert erstaunlicherweise sehr gut, damit habe ich nicht gerechnet.

Ein wenig störend finde ich den Weißton. Dieser kommt je nach Anwendung ganz leicht ins Gelbe über, scheint aber ein generelles Problem zu sein, so wie ich das mitbekommen habe.


Wie einst bereits geschrieben, ich bin kein Profi und kenne mich in der Thematik nicht sonderlich aus, da das Thema doch enorm weitreichend ist.
Daher ist dies meine Persönliche Einschätzung

Ich erhoffe mir, das der nächste Xer eine Punktlandung wird und das BLB in einem "erträglichen" Bereich liegt, das meine Suche endlich ein Ende findet.

Theoretisch sollte die Woche noch der Asus kommen, da bin ich auch sehr gespannt darauf und kann gerne meinen Eindruck wiedergeben, wenn dann auch der neue Xer im laufe nächster Woche kommt um einen direkten vergleich zu ziehen, sofern erwünscht :)
 

Banger

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.508
Dann knüpfen wir hier doch an. Über dieses Unterforum wusste ich nichts. Befinde mich wohl zu steif im Kaufthread :p

Das wurde ja erst gerade in Diskussionen und Kaufberatung gesplittet. Du hast also nichts verpasst.

Als Casual Gamer merke ich definitiv keinen Unterschied zwischen 144 und 240Hz, könnte jedoch auch daran liegen, das ich solche Games nicht betreibe, bei denen man es ggf. erkennen "könnte".

Kannst du mit irgendeinem Spiel doch ~200FPS erreichen, wenn du alles auf Niedrig stellst? Dann müsste man eigentlich einen Unterschied zu 144Hz sehen.

Aber solche Monitore mit 240Hz müssten eigentlich auch immer einen Modus mit 144 und 165Hz bekommen, damit man diese dort auf dem Desktop einstellt und dieser mit dem Oldgen-G-Sync-Monitor synchron läuft. Zum Zocken benutzt man wieder 240Hz mit Adaptive Sync an.

Manche Profile die der Monitor bietet, sind schon etwas fragwürdig eingerichtet.

Man benutzt sowieso die besten Einstellungen für alles und keine verhunzten Presets. Beim MAG271CQR mit alter Revision war da auch richtig vergurktes Zeug dabei. Man erinnere an Presets, wo grüne und pinke Farbe fehlt.

Apropos MAG271CQR, schon neue Wasserstandsmeldungen, Firstdim?

Theoretisch sollte die Woche noch der Asus kommen, da bin ich auch sehr gespannt darauf und kann gerne meinen Eindruck wiedergeben, wenn dann auch der neue Xer im laufe nächster Woche kommt um einen direkten vergleich zu ziehen, sofern erwünscht :)

Ja bitte, immer her damit was Berichte und Vergleiche angeht. Dafür haben wir doch jetzt den neuen Stammtisch!

Edit:

Der Test vom Samsung G5 mit 3440x1440 ist draußen.

Anstatt das G7-Generation-Panel auch in die Mittelklasse zu bringen, bekommt man wieder hier so ein ranziges Panel vorgesetzt. :rolleyes: Die Ufos leiden heftig unter Schliere und wenn man den Hintergrund grau einstellt, ist die heftige Schliere rot. Und bei Black Frame Insertion sind es miese Schaltzeiten mit Mehrfachkonturen.

Interessanter wird es, falls man keine prallen Farben will. Der G5 hat nur Standardfarbraum und die Farben sind auch besser voreingestellt als beim G7.

Der Monitor sollte, weil oldgen, wenigstens günstig verkauft werden und nicht mehr als 400€ kosten, als Ersatz für zum Beispiel das Gerät von MSI mit 100Hz und 3440x1440. Keine Ahnung, wie sich das nennt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Keelval

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
87
Samsungs Herangehensweise im "Gaming" Sektor erinnert mich irgendwie an damals, vor über 6 Jahren.
Da hatte ich mich über 3 Monate über den HU7590 Fernseher Informiert, ich wollte einfach einen sehr guten TV und damals war es nun mal der beste den man kaufen konnte, aber nur durch Zufall Erfahren, das es davon 4 "Generationen" gibt, wobei V4 so ein Glücksfall war, ob man ein anständiges Panel bekommt, oder eben nicht, denn da entschied sich Samsung: "och, wir verbauen unser Panel, kaufen aber noch von 2 Herstellern Panels, ob der Kunde am Ende so viel glück hat und ein echtes 100Hz Panel bekommt, och, das ist uns doch egal, sollen die Leut ruhig über 3000 Euro zahlen"

Gut das ich damals einen sehr guten Verkäufer hatte, der mir seine 4 Verfügbaren ausgepackt hat und ich ins Service Menu gucken konnte, welches Panel verbaut ist :p

Möglicherweise ziehe ich da gerade etwas aus dem Kontext, aber irgendwie erinnerte mich der Test vom G5 daran
 

Keelval

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
87
Heute wurde mein Ticket bei Gigabyte ohne Antwort einfach geschlossen.
Habe stunden damit Verbracht, den Deutschen Service Telefonisch zu erreichen und es hat tatsächlich geklappt. Nach dem ich ich ordentlich Dampf abgelassen habe, was denn das für ein Service sei, leitete man mich zu einem "Verantwortlichen Techniker" weiter.
Mit dem Herren habe ich die Thematik besprochen und Er gab mir seine Mail Adresse und ich solle ihm während des Telefonates ein Bild davon schicken. Ich meinte da auch nur, das ich weder den Optimalen Raum noch die passende Kamera dafür habe um es so abzulichten, wie es Real erscheint.
Ich sollte bei meinem Handy in den Pro Modus wechseln und den ISO Wert auf 450 stellen und ein Schwarzes Vollbild anzeigen lassen.

Gesagt und getan. Foto gesendet. Man bat mich, einige Minuten in der Leitung zu bleiben. Man meldete sich wieder, sagte mir, man habe das Bild erhalten und mit seinem Vorgesetzten/Leiter kurz besprochen, man habe ein Vergleichsbild mit "ähnlichen" Einstellungen genommen und bestätigt, das der Bildschirm so nicht richtig sein kann...
Als ich ihn darauf aufmerksam machte, das ich 2 weitere hier stehen habe, die das selbe Bild mit den Einstellungen aufweisen, wollte Er die SN davon haben.

Er bat mich, noch ein Mal eine Mail an Ihn zu senden, von wo ich diese Bildschirme habe und wann ich meinen gekauft habe.

Er bedankte sich und meinte am Ende nur noch, man werde sich umgehend um das Problem kümmern und mir schnellstmöglich eine Rückmeldung geben, wie nun weiter verfahren wird..


Unterm strich, alles sehr komisch abgelaufen und ich stehe genau da, wo ich gestern auch stand... Servicetechnisch gesehen, die reinste Katastrophe.. und ich dachte immer, schlimmer als bei Inno3D geht es nicht mehr

Anbei das Bild, das Er so für aussagekräftig gehalten hat... kann man nun rein interpretieren was man möchte..
 

Anhänge

  • PIC2.jpg
    PIC2.jpg
    464,5 KB · Aufrufe: 30

Banger

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.508

rambo0185

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
147
@Keelval
Naja, wenn die aber der Meinung sind das es so nciht aussehen dürfte und dann nach der SN und dem Verkäufer fragen gehen sie vielleicht von einer verhunzten Charge aus was dann vielleicht bedeutet das du tatsächlich einfach nur Pech hattest und das würde ja Hoffnung machen das man sonst den Monitor auch in wesentlich besser bekommen kann.
 

Banger

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.508

rambo0185

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
147
Ich bete heute für uns alle :D

Ich brauch demnächst ja auch ein paar Monitore, da kommt es auch mir zugute wenn es etwas anständiges auf dem Markt gibt :)
 

rambo0185

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
147
Was haltet ihr eigentlich von dem FI27Q-P statt dem X? Wie sind denn da so die Erfahrungen und ist der einzige Unterschied die 240Hz beim Xer statt den 165 Hz? Hat der -P auch BGR statt RGB und hat das keinen von euch beim -Xer gestört?

Achja und bevor ich es vergesse ... was mich persönlich sehr interessiert.
Kann mir einer der Besitzer des -X vielleicht sagen wie viel cm auf der Rückseite vom oberen Bildschirmrand bis zu einer der beiden oberen schrauben der Vesahalterung sind? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Firstdim

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
702

Keelval

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
87
Was haltet ihr eigentlich von dem FI27Q-P statt dem X? Wie sind denn da so die Erfahrungen und ist der einzige Unterschied die 240Hz beim Xer statt den 165 Hz? Hat der -P auch BGR statt RGB und hat das keinen von euch beim -Xer gestört?

Achja und bevor ich es vergesse ... was mich persönlich sehr interessiert.
Kann mir einer der Besitzer des -X vielleicht sagen wie viel cm auf der Rückseite vom oberen Bildschirmrand bis zu einer der beiden oberen schrauben der Vesahalterung sind? :D
BGR hat mich irgendwie nicht gestört.

Kann ich dir evtl. Morgen sagen mit dem Abstand. Wenn die noch schnell genug die Mail lesen, schicken die den neuen per Express Heute noch raus und kommt Morgen an, ansonsten höchstwahrscheinlich am Freitag
 
Top