Teufel 2.1 - Motiv oder CEM?

McArminius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
106
Ich werde mir bald eine X-Fi Titanium zulegen und dazu auch ein ordentliches 2.1 System.
Ich bin theoretisch bereit, die 300 Euro für das Motiv 2 auszugeben, frage mich aber, ob das den Mehrpreis zum CEM wert ist.

Die 5.1-Option des CEM zählt für mich nicht, außerdem müsste ich einen zusätzlichen Eingang schaffen (was das Motiv serienmäßig hat).

Also: klingt das Motiv2 wirklich viel besser als ein CEM im 2.1-Betrieb?

Ach so, der Einsatzbereich: Musik (gute mp3-Qualität, mal auch direkt von CD) und Spiele. Filme nur selten.

Ich hoffe, es gibt ein paar Leute, die einen Vergleich haben :)
 

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
Wenn du bereit bist 300€ zu investieren, dann würde ich nur das Logitech Z-5500 Digital in die engere Auswahl nehmen. Bei Geizhals für ~240€+Porto erhältlich. Dagegen kannst den Teufel Schmarn, genannt CEM und Co., in die Tonne werfen. Frohes Fest und einen guten Rutsch.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Mhh, man kann schlecht das P/L Verhältnis ausrechnen.

Das Motiv 2 klingt auf jeden Fall in den Mitten besser (immerhin ist die Membran der Satelliten ne Ecke größer) und auch insgesamt differenzierter.
Dadurch sollte auch der Übergang zum Subwoofer fließender verlaufen, welcher zumindest durch das FrontFire-Prinzip (CE - Downfire) präziser klingen sollte.

Aber alles nur Threorie. Musst schon beide anhören, wenn du wirklich rausfinden willst, obs sich für dich lohnt.
 

MarcT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.024
Wenn du bereit bist 300€ zu investieren, dann würde ich nur das Logitech Z-5500 Digital in die engere Auswahl nehmen. Bei Geizhals für ~240€+Porto erhältlich. Dagegen kannst den Teufel Schmarn, genannt CEM und Co., in die Tonne werfen. Frohes Fest und einen guten Rutsch.
Dazu würde ich doch gerne eine Begründung hören, da ich doch klanglich eher den Vorteil beim Motiv-System sehe, da dies doch aufgrund der größeren TMT-Membranen der Sats den Übergang zum Subwoofer besser wiedergeben können sollte als das Logitech. Der Unterschied beträgt afaik 10cm (Teufel) zu 7,6cm (Logitech).
Um die Betrachtung jedoch ein wenig zu differenzieren, würde ich andererseits die Konnektivität des Logitech-Systems positiv herausstellen.

Für eine derartige Pauschalaussage gibt es also aus meiner Sicht keinen Grund.
 

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
Aber du bist ein Experte, oder wie? Die CEM-Satelliten können mit den vom Z-5500 nicht mithalten. Und ob der Subwoofer jetzt ~8cm oder 10cm hat, ist viel mehr vernachlässigbarer, als top Satelliten. 1:0 für Logitech.

Ohne das Motiv von Teufel gehört zu haben, wage ich mal zu behauten, dass es an das Z-5500 @5.1 nicht ran kommt. Hier sind für mich wieder die 1A Satelliten von Logitech das USP. 5 top Satelliten gegen 2 ist wieder ein Sieg für Logitech.

Jetzt hast deine Erklärung und kannst beruhigt schlafen legen! ;)
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Sorry, aber deine Behauptungen sind in der Art und Weise Unsinn. Erstens ist das CEMPE ganz sicher kein Schmarrn. Die Satelliten des Z-5500 mögen wohl etwas besser klingen, dafür ist das CEMPE aber beim Subwoofer leicht im Vorteil. Letztendlich unterliegt es dem persönlichen Empfinden, wer welches System bevorzugt.
Das Motiv 2 spielt in einer anderen Liga als das CEMPE und auch als das Z-5500. Des weiteren sollen doch sowieso nur zwei Satelliten genutzt werden...
 

Martin.P

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.280
Wer echt keine Ahnung hat, kann sich aber vorstellen, das dass Motiv 2 warscheinlich besser klingt als das Z5500 und als das CEMPE weil:
Logitech Z5500 5.1 / 240€ = 40€ pro "BOX"
CEMPE 5.1 / 179€ = 29,33€ "
Motiv2 2.1 / 299€ = 99,66€ "

Da du Musik hören willst, ist das Motiv 2 ein muss sozusagen, im vergleich zu den anderen 2 Systemen.
Da die Satelliten größere Frequenzen abdecken, wird er Übergang zum Subwoofer viel angehmner/schöner sein.

Es gibt natürlich auch noch andere möglichkeiten, z.B. mit einem Verstärker und 2 Kompakte/Standlautsprecher, aber da sollte das Budget demenstsprechend bisschen höher sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

MarcT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.024
Aber du bist ein Experte, oder wie? Die CEM-Satelliten können mit den vom Z-5500 nicht mithalten. Und ob der Subwoofer jetzt ~8cm oder 10cm hat, ist viel mehr vernachlässigbarer, als top Satelliten. 1:0 für Logitech.

Jetzt hast deine Erklärung und kannst beruhigt schlafen legen! ;)
Ich redete vom Motiv-System, nicht vom CEM, dabei redete ich zudem von der Membranfläche der Satelliten und nicht von der des Subwoofers, die mit 8-10cm doch sehr klein wäre und in keinem Maße ausreichend, was aber, wenn man die Daten der Systeme kennt und sich ein wenig mit der Materie auseinandergesetzt hat, sowieso klar sein sollte.
Abgesehen davon ist dein Ton hier eher nicht angemessen. Ich habe mich in keinem Wort als Experte bezeichnet, sehe auch deswegen (im Gegensatz von dir) davon ab, Aussagen wie "1:0 für Logitech" zu machen und überlasse solche Aussagen dem Threadersteller, anstatt zu polarisieren.
Dabei argumentiere ich anhand der Daten und nicht anhand von subjektiven Eindrücken.
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Das Motiv 2 klingt deutlich besser als das CEM oder Z-5500. Wer etwas anderes behauptet, hat diese Systeme noch nie im Vergleich gehört oder legt nur auf Bass wert (wobei sich das M2 hier auch nicht verstecken muss).

Beim CEM vs Z-5500 kann man sich uneinig sein, weil es hier kaum Unterschiede gibt, das M2 ist hier aber tatsächlich über jeden Zweifel (gemessen an der Preisklasse) erhaben.

Ob sich das Geld lohnt, wird man dir nicht sagen können. Die Unterschiede sind deutlich, sprechen aber nicht jeden gleichermaßen an. Du kaufst aber definitiv nichts falsches, wenn du das M2 holst.
 

McArminius

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
106
Okay - dass es sich nicht auf einen konkreten Index ausrechnen lässt, ist klar. Aber die Auskunft, dass das Motiv 2 hörbar (wie sehr das auch immer individuell empfunden wird) besser ist als das CEM, war die Auskunft, die ich suchte.

Zusatzfrage:
durch das Stöbern bin ich jetzt auf folgendes System gestoßen: Edifier S730-D. Beschreibung klingt hoch interessant, Leistungs-Eckdaten vergleichbar mit Motiv 2, Ausstattung besser (z.B. optischer Eingang), Optik zumindest okay.
Was ich an englischsprachigen Tests gefunden habe, klingt jedenfalls vielversprechend.

Kann jemand was zu dem System sagen?
 
Top