• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News The Witcher: Old World: Brettspiel erzählt die Vorgeschichte der Videospiele

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.097

merlin123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.240
Instantkauf.
Sven, vielen Dank. Habs meiner Frau gezeigt, sie will es jetzt auch haben^^
 

artemorra

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
45
Bin ich der Einzige, der eine Kickstarter Kampagne von einem finanziell gut situiertem Unternehmen als perfide empfindet? Versteht mich nicht falsch... ich bin ein riesen Witcher fanboy und freue mich auf das Game.. ich finde es trotzdem unangemessen
Obwohl ich in meinem Alter nicht mehr so viel dem VS Spiel abgewinnen kann
 

artemorra

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
45
@artemorra ich denke mal, dass es nicht unbedingt um die finanzierung geht sondern darum, dass man sieht wieviele leute überhaupt interesse daran haben. bringt ja nichts, das zu entwickeln und zu produzieren und dann wollen es nur 3 leute haben.
Wir sind da früher auch ohne ausgekommen.. Kickstarter sollte wirklich für kleine Studios gelten. Ich empfinde das auch als keine sinnvolle Datenerhebung, da sich viele (wie ich) wohl von Grund auf weigern werden..

Jedoch verstehe ich das Argument in deiner Aussage :)
 

Envoy

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.639
Bin ich der Einzige, der eine Kickstarter Kampagne von einem finanziell gut situiertem Unternehmen als perfide empfindet? Versteht mich nicht falsch... ich bin ein riesen Witcher fanboy und freue mich auf das Game.. ich finde es trotzdem unangemessen
Obwohl ich in meinem Alter nicht mehr so viel dem VS Spiel abgewinnen kann
Ich denke nicht das CDPR dieses Spiel finanziert sondern Go on Board. Aber vieleicht liege ich da falsch.
 

Andreas10000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
434
@artemorra ich denke mal, dass es nicht unbedingt um die finanzierung geht sondern darum, dass man sieht wieviele leute überhaupt interesse daran haben. bringt ja nichts, das zu entwickeln und zu produzieren und dann wollen es nur 3 leute haben.

Lass ich nicht wirklich gelten.
Dafür gäbe es andere Wege und Witcher hat glaube ich genug hardcore Fans die soetwas alleine als Sammelobjekt haben wollen.

Was für mich ein bisschen zählen würde ist das Feedback etc. welches sie bekommen um vllt 1-2 änderungen vorzunehmen.
Aber auch hier könnte man das Ganze über eine eigene Webseite machen und muss nicht Geld dafür nehmen

Andererseits warum sollten sie es selber finanzieren wenn es doch andere können.
Sprich aus Sicht von CDPR macht es natürlich Sinn.
 

nr-Thunder

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.182
Wir sind da früher auch ohne ausgekommen.
Woher weißt du das, warst du bei allen Abteilungsbesprechungen dabei, wo solche Leidenschaftsprojekte abgeschmettert worden sind?
Kickstarter sollte wirklich für kleine Studios gelten.
Und warum sollten das große Unternehmen nicht dürfen? Nimmt man damit den kleinen Unternehmen das Geld weg?
Ich empfinde das auch als keine sinnvolle Datenerhebung, da sich viele (wie ich) wohl von Grund auf weigern werden..
Die 10.000 Leute die sich aber für das Projekt interessieren sind wertvoller. Oder meinst der Großteil der möglichen Kunden sind echte Fans die sich zu schade sind, selbst ohne Vorbestellung überhaupt über das Projekt informiert zu werden?

Mit so einem Brettspiel wird kein Unternehmen reich, selbst wenn es gut läuft wird der zu erwartende Gewinn verhältnismäßig gering ausfallen. Da ist es einfach essentiell, von Vornherein zu wissen in welcher Stückzahl man produzieren will. Über so eine Kickstarterkampagne kann dafür das zuständige Projektteam irgendwo dem Vorstand zeigen dass das Risiko gering ist, und es sich lohnt seine fähigen Mitarbeiter dafür abzustellen. Das man auch ein Totalversagen finanziell verkraften könnte, spielt dabei keine Rolle.
 
Zuletzt bearbeitet:

tochan01

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.356
... und dafür muss sich cdpr Geld über Kickstarter holen? So schlecht sind die Zahlen von cp 2077 nun auch nicht;)
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.097

- Faxe -

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.569
Das ist bei Brettspielen durchaus üblich. Erst recht wenn es einen solchen Produktionsaufwand bedeutet.

Und so gut situiert ist CDPR sicher nicht. Da gibts weitaus finanzstärkere Unternehmen die ihre Spiele trotzdem auf Kickstarter finanzieren (CMON zum Beispiel).

@SV3N - man sieht ja sowieso noch nichts. Das ganze ist nur eine Abo Seite. Die richtige Preview Seite kommt irgendwann später :) Könnt ja den BGG Link noch reinpacken: https://boardgamegeek.com/boardgame/331106/witcher-old-world
 

brabe

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.473
Bin ich der Einzige, der eine Kickstarter Kampagne von einem finanziell gut situiertem Unternehmen als perfide empfindet? Versteht mich nicht falsch... ich bin ein riesen Witcher fanboy und freue mich auf das Game.. ich finde es trotzdem unangemessen
Obwohl ich in meinem Alter nicht mehr so viel dem VS Spiel abgewinnen kann

Finde ich nicht. Es ist wie eine Umfrage, ob der Kunde es will. Ob ich es jetzt hier für 40€ Kaufe oder wo anders ist doch egal? Meistens bekommt man es hier sogar für 25€ als Starterpreis der ersten 10000 Nutzer.

Habe so Pillars of Ethernity gekauft für 20€ und bekam es 3 Jahre später direkt anstelle von 40€ bei Steam.
 

- Faxe -

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.569
Meistens bekommt man es hier sogar für 25€ als Starterpreis der ersten 10000 Nutzer.
Das ist im Falle von Brettspielen nichtmehr wirklich der Fall. Der Mehrwert kommt von mehr Zeug für´s gleiche Geld wie im Handel. Meistens auch nur auf Englisch. Oft ist es auch der Fall das Backer ihr Spiel erst bekommen wenn es schon im Laden steht.

Zumal jetzt auch scheinbar mal Schwung in die Import Grauzone kommt. Es war in Vergangenheit oft der Fall das Spiele wesentlich günstiger Deklariert wurden um die Einfuhrumsatzsteuer/VAT zu umgehen. Die Versandkosten steigen auch immer mehr. 40-50$ sind keine Seltenheit mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sas87

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.343
Nicht ein Bild. :(

Wenn man das auch alleine spielen kann, vielleicht ganz interessant, wenns ok ausschaut.
Stehe bei sowas leider nicht auf Multiplayer.
Mal schauen. :)
 
Top