Toshiba 100-354 empfehlenswert ?

Schleifer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
291
Servus Gemeinde,

der Nikolaus kennt sich nicht so gut mit Notebooks aus bringt aber meiner Werkstatt eins vorbei. Damit er jetzt nicht einen Griff ins Klo macht, will der gute Mann wissen, was ihr braven
Buben von folgendem Notebook haltet:

http://de.computers.toshiba-europe.com/cgi-bin/ToshibaCSG/jsp/productPage.do?service=DE&PRODUCT_ID=123285&toshibaShop=false

Das hat der saubillige Mediamarkt im Angebot für lumpige 1599,- Euro.
Wobei im Prospekt statt von einerGeForce Go 7900 GS anstatt einer GeForce 7900 Go die Rede ist...

Bitte helft dem guten Mann, damit nicht letztendlich er derjenige ist, der eins auf den Sack bekommt.

Merci, Schleifer.
 
X

XPC User

Gast
Erster Eindruck, klasse.

Für was brauchst du das Teil? Eigentlich egal, da eigentlich alle Komponenten mehr als ausreichend sind.

Einzig, wenn du das Gerät oft mobil nutzen willst, ist die Laufleistung zu kurz.
 

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
929
ich denke nicht nur der erste eindruck is gut...auch vom preis her sehr gut, aber vllt. schauste dir mal das Gamestar Notebook an, das hat den selben prozzi, aber eine bessere graka und is auch net teurer.
 

Schleifer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
291
Wie würdet ihr die verbaute Festplatte von Fujitsu mit nur 4200 U/min beurteilen?

Zum Spielen dürfte die Go 7900 GS wohl ausreichen (müssen nicht alle Grafioptionen auf High sein), welche Desktop Graka kann man mit der Karte vergleichen, Bereich um eine 6800 GT?

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Toshiba Notebooks? Habe schon einige Threads gelesen, in denen die nicht so gut wegkommen. Wie stehts da mit dem Service (Ein Threadersteller meinte sogar Toshiba und Gericom hätten die größte Ausfallrate...)

Vielleicht hat jemand von Euch schon das 100-354?
 

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Das Notebook ist von der Leistung her ein Desktopersatz. Bei Toshiba hat mich immer das TFT gestört, ich finde die Farben icht so gut dargestellt (Das ist aber absolute ANSICHTSSACHE-andere finden mein Amilo zu grell und schwören auf Toshiba).

In Natura anschauen sollte helfen. Der Service ist sicher ei ausschlaggebender Punkt, daher würd ich im Netz mal surfen und bei Google mal Thoschiba/Probleme/Ärger.... suchen.

Eine Alternative zum Toshiba wird dieses NEUE Amilo auf jeden Fall sein, beim Preis hört man von 1600-2000 Euro jegliche Angabe. http://www.fujitsu-siemens.de/home/products/notebooks/amilo_xi_1554.html hier würde die X1900 Mobil den Ausschlag geben(und wann es flächendeckend verfügbar ist)

Ansonsonsten ist das Toshiba schon sehr gut ausgestattet (Besonders die Boxen sollen beim Toshiba super sein--das meiset andere ist in der Klasse eh schon ziehmlich austauschbar - T7200/T5600 7800go-X1800......viel falsch kann man mit dem Thoshiba sicher nicht)
 
X

XPC User

Gast
Da ich nach Acer, Gericom, FSC und (leider) Medion Laptops nun ein Toshiba muss ich sagen, das ich von all den Notebooks das Toshiba am Besten finde. Klar, das verspiegelte Display ist nicht jedermanns Sache, für Studenten auf dem Campus isses bestimmt nichts.

Störend finde ich die Tatsache, das Toshiba Fujitsu Platten verbaut, obwohl Toshiba selbst gute Patten Herstellt. 4200 ist leider die langsamste der momentanen HDD Versionen, sollte aber noch ausreichen.

Ganz gut sind definitiv die Harman Kardon Lautsprecher des Notebooks und die gesamte Verabreitung.

Wenn du dir ein Toshiba zulegst, vergiss nicht die Kostenlose Garantieerweiterung auszufüllen und wegzuschicken.
 

Schleifer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
291
Wäre es denn ein Problem, die 4200 U/min Platte gegen eine schnellere auszutauschen?
Würde das Notebook dadurch sehr viel lauter?

Später mal die Graka zu wechseln, wäre das Unsinn (Kosten/Nutzen) und wäre das bei diesem Notebook überhaupt möglich?

Hat jemand vielleicht eine Ahnung wie es bei Media Markt mit Vista Gutscheinen aussieht?

Danke schon mal an alle für Eure Mühe, Schleifer.
 
Top