• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Total War: Warhammer 3: Chaos kommt 2021 für die Weltherrschaft

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.001
Wird es diesem Studio nicht langweilig seit fast 25 Jahren im 1-2 Jahrestakten immer wieder das gleiche Spielprinzip zu bringen? Außer dass die Grafik besser wurde liegen doch die Veränderungen meist nur im Detail.

Gibt es übrigens diesen Übermodus schon, welcher kostenlos mehrere Warhammer Teile zu einer Kampagne verknüpfen sollte?
 

MIWA P3D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
740

fryya

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.983
Na endlich! Freu mich schon, auch wenn mich Chaos jetzt nicht so reizt als spielbares Volk
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10.302
Hab den Vorgänger zwar aktuell nur 46h gespielt aber werd ich sicher auch noch zocken bis Release.
Bin heiß, ich mag das Spielprinzip. ;)
 

Aschenseele

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
200
Wird es diesem Studio nicht langweilig seit fast 25 Jahren im 1-2 Jahrestakten immer wieder das gleiche Spielprinzip zu bringen? Außer dass die Grafik besser wurde liegen doch die Veränderungen meist nur im Detail.

Gibt es übrigens diesen Übermodus schon, welcher kostenlos mehrere Warhammer Teile zu einer Kampagne verknüpfen sollte?
Ich spiele seit bald 15 Jahren Total War Spiele. Prinzipiell ist es normal weiter zu machen solange es sich gut verkauft. Über die Jahre gab es aber doch eine Reihe an Innovationen.

Gerade die Fantasy Teile setzen sich stark vom Spilprinzip der geschichtlichen Szenarios ab, da man hier sehr starke Einzelkämpfereinheiten mit vielen Fähigkeiten, Monster und dergleichen hat, wohingegen das monströseste in den normalen Teilen zumeist die Kavallerie ist. In den normalen Teilen muss man nie darüber nachdenken seine Magie Reserveren richtig einzusätzen um mit seinem Magier Feuerwände durch die Gegend zu schieben oder Einheiten wiederzubeleben. Dafür haben Standarteinheiten in den normalen Teilen mehr Stellungen und dergleichen.

Das Bausystem und die Diplomatie wurde ettliche male komplett neu erdacht und es ähnelt kaum noch den alten Teilen.

In manchen Teilen gab es Seegefechte mit Schiffen, in anderen gar nicht.

Die Kampagnen sind generell recht unterschiedlich zum Spielen. In Medieval 2 musste man als Christ immer darauf achten was mit der Papstfraktion los ist, und wie seine Religion in den Provinzen gerade steht. In Shogun 2 hat einen plötzlich jeder gehasst wenn man zu mächtig wurde, und man musste dann früh genug den Kaiser stürzen damit einem nicht die ganze Karte gleichzeitig angreift. In den Warhammer Teilen spielt sich überhaupt jede Fraktion komplett anders, nicht nur was die Einheiten angeht, sondern auch die Art wie sie Siedlungen bauen, welche Technologien sie haben, ob sie sich um Nahrung oder Glauben oder etc. kümmern müssen und was das für Auswirkungen hat.

Sie machen seit mehreren Jahrzenten Spiele dieser Art, aber wirklich nicht immer den selben Brei. Und es wäre Schade wenn sie damit aufhören würden.
 

SavageSkull

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.420
Habe eben das Video von Maurice von der Gamestar dazu gesehen und die beste News dazu ist für mich, das GW wohl das Thema Kislev selbst vorangetrieben hat, obwohl die in AoS gar nicht mehr vorhanden sind und ggfls das auf das neue the old world hindeutet.
Freue mich, wenn ich wieder Rank&File Warhammer mit neuen Regeln spielen kann. AoS ist ja momentan nur 40K mit Fantasy Figuren.
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.616

Aschenseele

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
200
Ich hoffe sehr das die Chaos Zwerge und die Ogerkönigreiche, falls sie nicht doch noch zum Release kommen, nur aufgehoben wurden um noch spannende DLCs produzieren zu können. Das sollte aber eigentlich relativ sicher sein. Es ergibt schon Sinn weil sie sonst kaum noch etwas in die DLCs hineinpacken hätten können, sie haben schon jetzt fast alles umgesetzt, selbst Dinge wie Vampir Piraten, wo man gar keine Fraktion hätte kommen sehen.
 

Coeckchen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
1.216
Gibt es übrigens diesen Übermodus schon, welcher kostenlos mehrere Warhammer Teile zu einer Kampagne verknüpfen sollte?
Ja gibt es. Wird als Gratis DLC angeboten und Fügt Teil 1 und 2 auf einer großen Kampangenkarte zusammen mit allen Fraktionen. Es lohnt sich also auch DLC`s für teil 1 zu kaufen auch wenn man nur Teil 2 spielt, und Teil 3 wird Alles zusammenfassen. Man muss nur darauf achten dass man alles im gleichen Shop kauft.
 

Igoo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.067

Anhänge

  • Screenshot_1.png
    Screenshot_1.png
    19,3 KB · Aufrufe: 43

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.571
Die ersten beiden Teile waren schon sehr gut... und dass sich die Spiele ergänzen ist halt die absolute Krönung... ich freu mich drauf
 
Top