Tower aufrüsten, sinnvolle Kombination?

Ivxy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
865
Hey Leute, wollte mal euren Rat hören ob das was ich vorhabe auch sinnvoll ist.

Mein System, neben der in der Signatur, ist ein Antec Three Hundred, Asus P6T Deluxe mit einem Intel i7 920 und 6GB Ram.

Da ich gerade mit meinem System aus der Signatur spiele, aber ich dort die Grenzen des Dual-Cores erreicht habe, dachte ich mir ich rüste mein Tower etwas auf und spiele auf diesem. Was bedeuten würde, das ich eine GTX 770 so wie eine SSD und eine zweite SSD bereits habe.

Vorweg, macht es den Probleme wenn ich die SSD's über ein Adapter ans Mainbord schließe, Wegen Sata II? Ich würde sagen, ich bekomme halt nur nicht so hohe Übertragungsraten, aber funktionieren sollte es. Wenn ich falsch liege bitte Korrigieren.

Das was ich mir vorstelle, das beim nicht spielen der Tower sehr ruhig sein soll, aber beim Zocken ist es dann egal. Außerdem hätte ich ungern oben auf dem Tower Löcher/Lüfter aber trotzdem ein möglichst guten Airflow.
Der Preisrahmen liegt bei ~300€ +- 100€, und inbegriffen sollte sein ein neuer Tower, Lüfter und ein CPU-Kühler fürs OC! Der Kauf wird so Richtung Frühling/Sommer stattfinden, suche daher Inspirationen/Hinweise zu dem was ich geplant habe...

Das was ich bisher vor habe:
Als Tower ein Lancool K56N Midi-Tower und als Lüfter die Noctua NF-P14 und Noctua NF-S12B, geregelt über ein NZXT Fan-Controller (bereits vorhanden).
Beim CPU-Kühler bin ich mit aber nicht sicher, da ich dieses Thema bisher vermieden habe, zwar würde ich gerne ein Prolimatech Armageddon, aber hier frage ich lieber mal Caseking-Mike, ob es passt.
Sonst sind andere CPU-Kühler als Alternative gern gesehen, auch gefällt mir der Thermalright Silver Arrow IB-E eigentlich ganz gut.

Gedacht mit dem Airflow ist bei dem Lancool K56N ist, seitlich rein und oben links und recht raus, hier würde ich auch ein Staubfilter hinzupacken.

Ich hoffe es ist nicht zu schwer geschrieben und das ihr mir helfen könnt.

MFG
Ivxy
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzungen)

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
das mit dem Konverter kapier ich nicht? was soll der genau machen? SSDs an die SATA ports des Boards und fertig
CPU Kühler wie in den letzten 1000 Kühlerthemen einen Macho oder Mugen
die Nocuta Lüfter sind zwar sehr gut aber mMn völlig überteuert
genauso gut und viel günstiger sogar mit lüftersteuerung inkl http://geizhals.de/enermax-t-b-silence-manual-120x120x25mm-a-uctb12a-a621923.html
http://geizhals.de/scythe-slip-stream-120-pwm-sy1225sl12lm-p-a485319.html
http://geizhals.de/noiseblocker-nb-blacksilentfan-xl2-rev-3-0-a368811.html
und sowie reichen 1 Lüfter unten vorne der reinpustet und einer hinten oben der rauspustet mehr als aus, zusätzliche Lüfter verwirbeln der airflow nur noch mehr als dass sie in irgendeiner werise die temps positiv beeinflussen
und das schöne threehundred zu ersetzen ist auch recht sinnfrei, Schalldämmung ist bei silent Komponenten eh völlig unnötig
 
Zuletzt bearbeitet:

Ivxy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
865
Ja die SSD's sollen an den SATA Port, aber war nicht sicher ob Sata II und die SSD ohne Probleme funktionieren.

Zu den CPU-Kühler also den HR-02 Macho oder Mugen 3? Werde ich halt in Betracht ziehen...

Und zu dem Tower, diesen gibt es auch ohne Dämmung.

Das Problem mit dem Airflow und dem einen Lüfter unten rechts und einen oben links, wird die GPU dazwischenfunken, den sie zieht von unten die Luft und gibt sie an den beiden Seiten raus. Was je nach Lüfteranordnung die GPU unterstützt oder entgegenwirkt, aber auf jedenfall wird diese den Luftstrom des einen Lüfter benutzten und meine Befürchtung ist halt der der CPU-Kühler halt keine "frische/kühle" Luft abbekommt.

Aber sonst gibt es keine Einwände?

Ach ja, sofern noch Geld übrig bleiben sollte, werde ich mir woll ein neues Netzteil holen, hier Empfehlungen? Dachte so an einen be quiet! Straight Power E9-CM 480W, oder wird dieser zu schwach sein?

[Edit]
Der Antec Three Hundred wird dann weiter genutzt, als Router/NAS/HTPC ... nur bin ich mir noch nicht sicher welche CPU/APU ich mir da reinpacken soll...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top