TV+ im Windows Browser streamt nicht/ bricht ab

tidus1979

Commander
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
2.365
Ich habe ein Problem TV+ im Browser unter Windows 10 vernünftig zum Laufen zu kriegen.

Wenn ich tv.apple.com aufrufe kann ich mich dort ganz normal anmelden und habe dann die Bibliothek zur Auswahl.
Nur: Wenn ich mit Opera versuche einen Stream laufen zu lassen, dann klappt es wohl, aber alle ca. 15 Minuten bricht der Stream ab. Ich muss dann die Website neu laden und manuell den Punkt im Stream suchen, wo es vorher abgebrochen ist.
Wenn ich es mit Edge versuche, startet der Stream die ersten 3 Sekunden und bricht dann ab. Weiter kriege ich ihn nicht zum Laufen.

Mit dem iPad, Macbook, iPhone läuft alles wunderbar.

Hat jemand ne Idee?
 

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.925
Versuch es mal im Chrome
 

tidus1979

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
2.365
Och nö Apple ...
Wird anscheinend tatsächlich nur Safari, Firefox und Chrome unterstützt.
https://support.apple.com/de-de/HT210573

Gerade mal mit Firefox probiert und zumindest hat der Stream gestartet.
Jetzt wäre halt die Frage, ob Firefox und Chrome überhaupt mehr als 720p streamen können. Sah gerade erst einmal nicht so aus, aber muss ich heute abend testen. Bei Netflix kann das ja nur Edge. Wäre schon ein feiner Zug gewesen diesen Browser zu unterstützen, zumal er auf Windows vorinstalliert ist.
 

grill

Banned
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.793

tidus1979

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
2.365
Kann ich nicht sagen. Weiß nur, dass der Stream mit Opera bei mir dann immer abbricht.
Chrome habe ich nicht ausprobiert, denn den installiere ich nicht.

Mit Firefox läuft For all Mankind definitiv nicht in Full-HD. Ziemlich schlechte Bildqualität.
Ich schätze, das heißt wohl, mehr als 720p ist mit Windows nicht drin. Und es läuft nur mit nem Drittanbieterbrowser. Das ist enttäuschend.

EDIT: @grill: Wie ist denn bei dir die Bildqualität?
 

BalthasarBux

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.093
Immerhin unterstützen sie auch andere Browser als Safari, das ist bei Apple ja nicht selbstverständlich ;)
 

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.925
Immerhin unterstützen sie auch andere Browser als Safari, das ist bei Apple ja nicht selbstverständlich
Quark. Nenn mir einen Webdienst von Apple, der nur im Safari funktioniert.

Der neue Edge wird ja auch auf der Chromium-Engine basieren, da kann ich es verstehen, wenn man nicht mehr auf EdgeHTML optimiert. Mit Gecko und Chromium und WebKit sind ja fast 99 Prozent aller verfügbaren Browser abgedeckt.
 

BalthasarBux

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.093
Mittlerweile geht’s überall, aber Apples Live-streaming ging lange Zeit nur auf Safari, und auf iCloud wurde man beim einloggen auch noch gewarnt, wenn man mit falschen Browser (mit Opera und Firefox erlebt) unterwegs war.
 

tidus1979

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
2.365
In den Apple Community Foren gibt es einige Leute mit genau dem gleichen Problem. Entweder der Stream startet nicht, oder bricht nach 10-15 Minuten immer ab. Mit verschiedensten Browsern. Da scheint noch etwas im Argen zu liegen bei Apple.
 
Top