TV Karte - Terratec oder Hauppauge

search

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
114
Hallo zusammen

ich möchte mir eine TV-Karte kaufen. habe mich mal einwenig umgeschaut und bin auf folgende 2 karten gestossen:

Terratec Cinergy 600 TV Radio
Hauppauge WinTV-PVR-350

im test auf tomshardware.de hat die terratec einwenig besser abgeschnitten. sie ist auch wesentlich günstiger als die hauppauge (kostet etwa halb soviel). nun wollte ich fragen was ihr so davon haltet und für erfahrungen gemacht habt. rein funktional sind sie etwa gleich. wie sieht's jedoch softwaremässig aus. bildqualität beim abspielen und auch aufnehmen? ist die hauppauge ihre mehrkosten wert oder merkt man grundsätzlich keinen unterschied?

bin für stellungnahmen dankbar.

mfg
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.349
Hatte mal ne weile die Terratec 400. Hab sie aber schluss endlcih doch fast nie benutzt. Die Bildqualität ist bei den Analog Karten eigentlich überall genau gleich. Die Technick ist zu alt um da grosse unterschiede festzusstellen. Am besten eine bilige Philips TV Karte bei ebay für 10-20Euro ersteigern.

Wen du aus Deutschland bist wieso holste keine DVB-T Karte? Haben das glück in der Schweiz leider noch net^^
 
Zuletzt bearbeitet:

GUL_DUKAT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
444
Guten Morgen !:p
Noch bin ich munter....Ich nutze schon seit einigen Jahren mit vollster Zufriedenheit die Hauppauge WinTV DVB NEXUS-s und das TV Programm http://www.watchtvpro-experience.de/de/
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
die nexus ist aber eine digitale sat karte, oder? das ist nicht wirklich vergleichbar.
ich hab die cinergy 400 und sie funktioniert ansich einwandfrei. als software benutze ich aber d-scaler (www.dscaler.org) weil ich damit eine bessere bildqualität erhalte.
mfg
IRID1UM
 

GUL_DUKAT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
444
JA, stimmt, ist digitale Karte...hatte wahrscheinlich zu schnell gelesen und nicht drauf geachtet..oder schon zu müde....geh auch gleich ins Bett....:n8:
 

Bora

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
467
also ich finde, dass die hauppauge karten technisch besser sind,
jedoch von der software weniger glänzen
 

Mirkman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
487
Ich würde dir die Terratec empfehlen. Habe selbst eine Terratec Cinergy 1400 DVB-T und früher hatte ich eine Terratec Cinergy 400. Waren(sind beides Topkarten. Mit der Fernbedienung kann man neben der sehr guten TV-Software auch noch den Media Player, Power DVD, Winamp, etc steuern. Bin absolut überzeugt.
 

search

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
114
hallo zusammen

vielen dank für die zahlreichen und schnellen antworten. komme ebenfalls aus der schweiz, dvb-t ist dasher nicht möglich... müsste daher schon eine analoge karte sein...

was ist den genau der unterschied zwischen der cinergy 400 und der 600er? ist das nur der audio port oder ist die 600er auch sonst noch etwas besser. auf der terratec seite steht eigentlich überhaupt nix (auf daten bezogen).

wie ist es beim aufnehmen von programmen. ist da qualitativ kein grosser unterschied festzustellen? funktioniert die fernbedienung auch mit dscaler?

danke & gruss
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
ob die fernbedienung mit dscaler funktioniert weiß ich nicht, ich hab die nie installert, da ich sie ohnehin nicht brauche.
mfg
IRID1UM
 

superpc

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
586
Hi!
Suche auch grad nach einer dvb-t Karte. Mal ne Frage: ist die TerraTec Cinergy 1400 DVB-T (10154)
besser als die XE version? Bin mir jetzt unsicher, da die normale ja teurer jedoch wenoger eigenschaften bzw programme hat...... (klick)

Kann mir da mal jemand helfen?
Und welche Antenne wäre für den anschluss gut geeignet?
 

Mirkman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
487
@superpc

Der einzige unterschied zwischen der 1400 und XE ist das bei der XE keine Software und keine Fernbedienung dabei ist. Ich kann die Karte an sich wie schon gesagt uneingeschränkt empfehlen. Ist die beste TV-Karte die ich je hatte. Zumal die Terratec noch nen Antennenausgang hat. so kann ich meine beiden Karten mit nur einer Antenne betreiben. Meine 2. Karte (Pinnacle) ist übrigens nicht so der Bringer.

Zur Antenne: Ich habe diese hier:Klick Die ist zwar nicht die Kleinste, aber der Verstärker ist gut
 
Zuletzt bearbeitet:

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.349
Zitat von search:
hallo zusammen

vielen dank für die zahlreichen und schnellen antworten. komme ebenfalls aus der schweiz, dvb-t ist dasher nicht möglich... müsste daher schon eine analoge karte sein...

was ist den genau der unterschied zwischen der cinergy 400 und der 600er? ist das nur der audio port oder ist die 600er auch sonst noch etwas besser. auf der terratec seite steht eigentlich überhaupt nix (auf daten bezogen).

wie ist es beim aufnehmen von programmen. ist da qualitativ kein grosser unterschied festzustellen? funktioniert die fernbedienung auch mit dscaler?

danke & gruss
Die Qualität ist eigentlich geich gut (Scheisse^^) wie wen mans direkt schaut. Ich habe vor kurtzem auf DVB-S gewechselt. Ich sage nur nie mehr im leben werde ich mir Analog TV an tun ;) Wen du die Karte mit normaler Antenne brauchen wilst wünsche ich dir schon mal viel spass, ich denke so nach zwei Tagen wirst du die Karte nicht mehr nutzen.

Ich empfele dir DVB-S

1. Kein Qualitäts verlust
2. Alle Sender erreichbar (Legal oder evt. illegal^^)
3. Keine Aufnahme Probleme
4. bedeutend Einfachere Installation
5. Kein nerfiges umstecken von Audio in und Mikro zb.

Naja usw.

Habe für alles zusammen mit der Schüssel ca. 400Fr. bezahlt. das war aber auch schon zimlcih teuer da ich das neuste zeugs im Mediamarkt besorgt hab^^
 
Zuletzt bearbeitet:

superpc

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
586
@Mirkman: okay danke! So eine ähnliche antenne müsste ich hier glaube ich auch noch irgendwo rumfliegen haben!
 
Top