Modding Und Gott sprach es werde gesleevt *gg*

hilfe-forum

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
Ich muss ein wenig ausholen sorry :D

Alles begann damit das der tolle neue Lüfter meines neuen GK Kühlers nicht sich nicht auf der GK selbst anstecken lies, da beide unterschiedliche Stecker haben.
Ok kann man ja auch wo anders anschließen, aber das wollte ich eben nicht.
Auch einen Adapter kaufen und für ein 2 Euro Teil 5 Euro Versand zahlen, sah ich nicht ein.
Also selber löten (wollte ich schon immer mal lernen) :D
Also, zum probieren gleich mal das billigste Lötteil gekauft was zu finden war.
(Will ja kein Geld verschwenden falls ich es dann doch in die ecke donnere weil es nicht klappt)

Und los ging es.
Meinen Plan die Kabel des neuen Lüfters an die Stifte des alten Lüfters
(der ja auf den GK Anschluss passt)
zu löten, scheiterte daran das ich die Stifte nicht aus dem kleinen Stecker bekam (Anfänger halt)
Also die Kabel direkt zusammenlöten.

Zu meiner Überraschung funktionierte das auch (sieht zwar kacke aus aber hält.)
Ich wollte gerade die Kabel mit Tesa isolieren (Hier ist eben kein Bastlerhaushalt ;) )
als mein Blick auf den abgeschnittenen Rest des Kabel viel....
Oder besser auf den Sleeve....

Hmmmm ich könnte doch...
Hmm klar, warum nicht, hab ja nix zu verlieren.... :D
Und es wurde SLEEVE :D

Also da der Stecker recht klein ist ging der Sleeve auch so über das Kabel
Ich musste es nicht wieder auseinanderlöten.
Mangels Schrumpfschlauch Tesa benutzt und siehe da...
Mein erstes gesleevtes Kabel.
Ok sieht schrecklich aus und den Lüfter hab ich dabei auch geschrottet aber was solls :D

Jedenfalls habe ich beschlossen nun alle Kabel meines PC´s zu sleeven.
Beginnen werde ich mit den Lüfterkabeln denn die sind am einfachsten und gut zum üben.
Wenn das klappt werde ich mir folgendes bestellen:



1x Kabelklammer JUMBO - SCHWARZ
2,98 Euro
1x Kabelklammer BIG - SCHWARZ
2,75 Euro
1x Kabelklammer MEDIUM - SCHWARZ
2,30 Euro
1x Schrumpfschlauch SMALL - SCHWARZ
2,50 Euro
1x Sleeve SMALL - SCHWARZ
7,99 Euro
1x Crimpkontakt MALE für ATX, PCIE, EPS
3,49 Euro
1x Crimpkontakt für Lüfter
2,99 Euro
1x Crimpkontakt FEMALE für ATX, PCIE, EPS
3,49 Euro
1x UNC 6-32 Schrauben Black-Oxide Linsenkopf
5,95 Euro
1x M3 x 6 mm Schrauben Black-Oxide Linsenkopf
5,95 Euro
1x Kabelklammer SMALL - SCHWARZ
2,20 Euro
4x 3-Pin MOLEX SCHWARZ - Buchse
7,96 Euro
1x Pin-Remover 4-Pin - Save My Wallet
2,60 Euro
1x Sleeve USB - SCHWARZ
5,60 Euro
2x Schrumpfschlauch SATA - SCHWARZ
5,00 Euro
1x Sleeve SATA - SCHWARZ
5,95 Euro

Das müsste eigentlich reichen und mdpc wird ja überall empfohlen.
So und nun endlich zu meiner Frage.


Ich will im sichtbaren Bereich alle Kabel außer die Lüfter-kabel einzeln sleeven.
Weil es einfacher ist werde ich alle Kabel über die Ganze Länge sleeven.
90% Der Kabel verlaufen ja hinter dem MB Träger dort will ich alle Kable in mehrere große Stränge sleeven um sie besser schön verlegen zu können.
Dazu bräuchte ich jetzt einen Sleeve passender Größe der zu den schwarzen Sleeves von mdpc passt. Bei mdpc gibt es den Big-Sleeve nur im Set und nicht einzeln.
Weis jemand wo ich sowas finde ich hab schon überall gesucht ;)
Zweite Frage:
Wo finde ich den Bilder fertig gesleevter PC´s ich würde mir gerne ein paar Anregungen holen.
dritte Frage.
Wie ist den euer Geschmack?
Verlegt ihr die Kabel im sichtbaren und nicht sichtbaren bereich eher so kurz wie möglich oder säuberlich an den rändern des PC´s entlang?
und die letzte Frage.
Wo bekomme ich Sleeves von guter Qualität in Metall/Chrome optik her?
Ich bin am überlegen entweder auf der PC rückseite die dicken Stränge alle in dieser Optik zu sleeven oder im sichtbaren bereich einzelne Kabel als Blickfang mit Metall sleeves zu bestücken.

Ach ja für alle schadenfrohen hänge ich noch ein paar Bilder meines oben geschilderten Versuches an. Und ja es darf gelästert werden :D
 

Anhänge

  • Foto0489.jpg
    Foto0489.jpg
    71,6 KB · Aufrufe: 759
  • Foto0491.jpg
    Foto0491.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 690
  • Foto0492.jpg
    Foto0492.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 676
  • Foto0493.jpg
    Foto0493.jpg
    61,5 KB · Aufrufe: 681
  • Foto0494.jpg
    Foto0494.jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 745
  • Foto0495.jpg
    Foto0495.jpg
    61,5 KB · Aufrufe: 680
  • Foto0497.jpg
    Foto0497.jpg
    80,7 KB · Aufrufe: 709
Zuletzt bearbeitet:

([Mr])Tomson

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
724
Also, verschiedene Sleeve Größen gibts es hier:

http://www.caseking.de/shop/catalog/Modding/Kabel-Modding/Sleeves:::28_932_10491.html

sind aber bei weitem nicht auf MDPC-X Qualität, du könntest zB MDPC-X Sata Sleeve nehmen, der ist größer, oder den USB Sleeve.

Sleeve Impressionen:

http://www.overclockingstation.de/c...e-quatsch-and-bilder-sleeve-sammelthread.html



Verlegt ihr die Kabel im sichtbaren und nicht sichtbaren bereich eher so kurz wie möglich oder säuberlich an den rändern des PC´s entlang?

Kommt aufs Budget an, ich bevorzuge jedes Kabel komplett einzeln gesleevt.
 

Dr. MaRV

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.250
Sorry, aber Klebeband zum Kabel isolieren geht gar nicht. Dafür gibt es Isolierband oder Schrumpfschlauch, der liefert auch das Beste Ergebnis. Wenn du Sleeves suchst würde ich einfach in den einschlägigen Modding Shops gucken.
 

Acanthophis

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.419
Wenn du sowieso nur in schwarz sleevst, dann hol dir doch ein Sleeve-Paket auf MDPC, da ist der BIG-Sleeve dabei.
Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß, werde mein System auch in naher Zukunft total sleeven.

Hier ein paar Anregungen: http://www.million-dollar-pc.com/
 

hilfe-forum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
Zitat von ([Mr])Tomson:
Also, verschiedene Sleeve Größen gibts es hier:

http://www.caseking.de/shop/catalog/Modding/Kabel-Modding/Sleeves:::28_932_10491.html

sind aber bei weitem nicht auf MDPC-X Qualität, du könntest zB MDPC-X Sata Sleeve nehmen, der ist größer, oder den USB Sleeve.

Sleeve Impressionen:

http://www.overclockingstation.de/c...e-quatsch-and-bilder-sleeve-sammelthread.html
Kommt aufs Budget an, ich bevorzuge jedes Kabel komplett einzeln gesleevt.

Danke für die Links.
Bei Caseking hab ich schon geguckt die scheinen mir halt nicht wirklich Blickdicht zu sein
Der SATA Sleeve wird für das ATX Kabel nicht reichen und 4 USB Kabel werden auch nicht reinpassen leider.
Die Bilder guck ich mir gleich an ;)

Zitat von Dr. MaRV:
Sorry, aber Klebeband zum Kabel isolieren geht gar nicht. Dafür gibt es Isolierband oder Schrumpfschlauch, der liefert auch das Beste Ergebnis. Wenn du Sleeves suchst würde ich einfach in den einschlägigen Modding Shops gucken.

Nun ja ich hatte die Wahl Tesa oder unisoliert sleeven
Weder Isolierband oder Schrumpfschlauch standen für den Spontanversuch zur Verfügung und hier am land gibt es das nicht im nächsten Laden.
War ja auch nur ein spontaner Test das ganze wird natürlich anständig gemacht sobald ich Material besorgt habe Also keine Sorge das bleibt nur ein paar Tage so
 
Zuletzt bearbeitet:

hilfe-forum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
Zitat von Misdemeanor:
Ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich musste darüber ein wenig lachen :-)
Sehr einfallsreich *hehe*
Lach nein ich weis ja wie schrecklich das aussieht keine sorge ich lach ja selber über den schmarn Ich habs auch nur gepostet weil ich es eben völlig doof fand aber es hat eben die Lust geweckt :D

Zitat von DeathAdder:
Wenn du sowieso nur in schwarz sleevst, dann hol dir doch ein Sleeve-Paket auf MDPC, da ist der BIG-Sleeve dabei.
Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß, werde mein System auch in naher Zukunft total sleeven.

Hier ein paar Anregungen: http://www.million-dollar-pc.com/

In den Paketen sind viel zuwenig BIG Sleeves für meine Idee dabei da bräuchte ich 3 Pakete und ich hab ja keinen Geldscheißer :D
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
934
Du kannst dem MDPC Typ auch ne Mail schreiben, der heißt Nils und ist echt nett, der macht dir auch ein Paket mit nur Big-Sleeve fertig wenn du Glück hast.
 
O

Onkelhitman

Gast
Für 60€ hätte ich mir nen neues geschlossenes Gehäuse gekauft, da wären die Kabel sowas von egal gewesen....
 

hilfe-forum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
Zitat von terror_gnom:
Also von deiner Beschreibung her hätte ich schlimmere Ergebnisse erwartet wie die Bilder ;) Aber Tesa zum Isolieren ist nogo^^
Wie noch schlimmer :D

Weis schon ich hoffe halt das das Tesa 1-2 Wochen hält danach wird das ausgetauscht
Ergänzung ()

Zitat von Cashney:
Du kannst dem MDPC Typ auch ne Mail schreiben, der heißt Nils und ist echt nett, der macht dir auch ein Paket mit nur Big-Sleeve fertig wenn du Glück hast.
Ach das wär ja ein Hit das probier ich mal vielen Dank!
Zitat von ([Mr])Tomson:
Ach das wär ja auch ne Idee das hatte ich gar nicht gesehen vielen Dank

Zitat von Onkelhitman:
Für 60€ hätte ich mir nen neues geschlossenes Gehäuse gekauft, da wären die Kabel sowas von egal gewesen....

Ähm mein Gehäuse ist geschlossen ich sleeve das nicht um es rum zuzeigen sondern einfach weil mir die Arbeit Spaß macht und weil ich es einfach schön find bei jeden mal wenn ich den PC aufmach was schönes zu sehen Und natürlich um ein paar Fotos zu machen ;)
 
O

Onkelhitman

Gast
"ich sleeve das nicht um es rum zuzeigen sondern"
"natürlich um ein paar Fotos zu machen"

Ja, kann ich gut verstehen. *kopfkratz*

Aber ne gute Frickelarbeit ist es. Wäre mir allerdings keine 60€ Wert. Würd ich mir eher Schrumpfschlauch kaufen und bissl Mikrocontroller basteln.
 

hilfe-forum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
Ok ich will versuchen es dir zu erklären :D

"ich sleeve das nicht um es rum zuzeigen sondern"
Bedeutet das ich nicht vor habe den PC zu Messen oder Lan Partys zu schleppen und das er auch nicht im Wohnzimmer steht und ich jeden Tag 10 Leute einlade die ihm bewundern.
Es bedeutet nicht das ich von meiner Arbeit daran keine Fotos mache oder ihm niemanden Zeige es bedeutet auch nicht das ich ihm unter Bett verstecke oder in den Schrank sperre damit ihm bloß keiner sieht ;)


"natürlich um ein paar Fotos zu machen"

Wie du siehst schließt das eine das andere nicht aus ;)


Aber ne gute Frickelarbeit ist es. Wäre mir allerdings keine 60€ Wert. Würd ich mir eher Schrumpfschlauch kaufen und bissl Mikrocontroller basteln.

Jeder hat eben andere Hobbys du bastelst schrumpf Schläuche und schrumpst Microcontroller ich sleeve Kabel und beglücke meine Freundin :D
 
O

Onkelhitman

Gast
Solange du sie nicht mit nem Schrumpfschlauch beglückst ist alles in bester Ordnung ;)
 

hilfe-forum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
Ich hoff mal nicht...


Das meiste ist ja nun geklärt bis auf 2 Fragen:

Verlegt ihr die Kabel im sichtbaren und nicht sichtbaren Bereich eher so kurz wie möglich oder säuberlich an den Rändern des PC´s entlang?
und.
Wo bekomme ich Sleeves von guter Qualität in Metall/Chrome optik her?

Wenn hierzu noch jemand Tipps hätte wäre das super
 

Roflmao6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
268
ich verlege die eher Lang aber dafür sauber am Rand
 

hilfe-forum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
So hab die Tage ein wenig geübt am PC meines Sohnes:

diese/nächste Woche werde ich erstmal aufrüsten
MB: ASUS Crosshair IV Formula
NT: Corsair Netzteil AX850 Gold

dann wird mein PC gesleevt

Das NT ist übrigens sleeverfreundlich da voll modular das bedeutet ALLE Kabel können ohne Garantie Verlusst gesleevt werden
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
wenn du das corsair nt sleeven willst solltest du aber eher sleev nehmen der größer ist
weil sata und molex kabel sind flachbandkabel
sprich keine einfachen stränge pro ader sondern immer alle fein säuberlich nebeneinander und miteinander verbunden durch die isolierung

hier siehste mal wie ich das meine
corsair5.png
 

hilfe-forum

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
180
@rockB4R^
Das sie nicht in den Luftstrom sollen is klar.
Was mich interessiert hätte war z.B ob gerade quer über das MB oder schön an den Kanten ausenrum mit kabelhalter fixiert.

@LeXeL
Danke für den Tipp.
Ich hab ja vor die Kabel einzeln zu sleeven und die Kabel der meisten Flachbandkabel lassen sich ja zum Glück einfach trennen.
Außerdem werde ich die meisten Kabel so wie so entsorgen und durch eigene ersetzen müssen.
Ich möchte nämlich alle Kabel in meinen PC Exakt auf die benötigte Länge haben keinen mm länger. Da wird wohl nicht bei allen Kabel das Originalkabel reichen Also Stecker runter und eigene Kabel rein damit es passt.

Als Anhang noch ein paar Bilder von meinen letzten sleeving versuchen am PC meines Sohnes. Sind leider nur Handy Bilder aber schärfere kommen ;)
Aber man sieht auch so ich muss noch viiiiieeeellll üben :D
 

Anhänge

  • Foto0500.jpg
    Foto0500.jpg
    256,1 KB · Aufrufe: 446
  • Foto0503.jpg
    Foto0503.jpg
    252,9 KB · Aufrufe: 465
  • Foto0510.jpg
    Foto0510.jpg
    262,9 KB · Aufrufe: 482
Werbebanner
Top