Ungewollter Dauerbenchmark von Windows

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.311
C:\Windows\System32\wbem\WmiPrvSE.exe

Rein informativ , aber haut voll rein dass die CPU Leistung in den Keller geht.
Hab nie gewollt dass hier ein Dauerbenchmark läuft. Statt normale 1-2 Stunden zu rechnen, macht der 9-10 Stunden draus.:freak::heul:

Irgendein WMI - "Dienst" !? Was noch alles kommt da noch auf einem zu ?

Da fragt Ihr Euch wo die CPU Leistung hin ist ? Vielleicht , egal. Sollte mal wissen, ich erst JETZT. :freak:

Edit: Diese entstandenen Leistungsdefizite werden im Task-Manager NICHT indiziert/gelistet.

Grüße :confused_alt::o
 
Zuletzt bearbeitet: (wichtiger Edit)

Bluntastic

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
146
Windows® Management Instrumentation (WMI) ist eine Komponente vom Microsoft® Windows® Operationssystem, das Verwaltungsinformationen und Steuerung in einer Unternehmensumgebung ermöglicht. Mit Hilfe von WMI kann man zum Beispiel im Netzwerk Programme auf anderen Rechner starten, oder die Ereignisprotokolle und installierten Programme auf einen anderen Computer abfragen.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.311
@BFF , hätt heute nur ein Game gezockt , dann hätte Ich das früher bemerkt, so hat der PC hier ca. 1/3 Tag für nix gerechnet.

Edit:

das "wbem" !? ist nicht mehr, Systemleistung wieder auf "FullPull" :daumen:, hehehehe, vielen Dank für die Aufmerksamkeit, bis demnächst wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top