Unitymedia Connect Box ohne UM nutzen

lasthope1995

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
546
Hallo,

habe in meiner Wohnung von Unitymedia nach Vertragablauf auf einen neuen UM-Vertrag gewechselt. Hatte vorher einen Connect Box Router, habe jetzt für den neuen Vertrag die gleiche Connect Box nochmals zugesendet bekommen. Nach Nachfrage hat UM gemeint, ich muss den alten Router nicht zurücksenden, solange kein Brief kommt. Bisher kam nix.

Meine Frage nun: Kann ich die übrige ConnectBox als Router in einem anderen Netzwerk verwenden? Oder als Access Point? Kann man die unnütze Unitymedia Oberfläche gegen eine andere ersetzen?

Vielen Dank und schönen Tag allen
 

updater14

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.125
Nö und die Box ist Eigentum von UM, die wollen die zurück haben, die Mühlen mahlen nur teilweise extrem langsam.
 

SimSon

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
629
Also bei uns war bei der neuen Box ein Rücksendelabel für die alte Box dabei ;)
Du wirst die Box aber nicht nutzen können weil du die Oberfläche nicht verändern darfst weil sie dir einfach nicht gehört.
 

lasthope1995

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
546
Also bei uns war bei der neuen Box ein Rücksendelabel für die alte Box dabei ;)
Du wirst die Box aber nicht nutzen können weil du die Oberfläche nicht verändern darfst weil sie dir einfach nicht gehört.
Der neue Vertrag und die neue Box sind auf einen anderen Namen registriert als der vorherige, daher denke ich nicht dass das Rücksendelabel dabei war. Aber ich dachte mir schon dass es so aussieht, naja schade drum.
 
Top