unnötige verträge von telefonica

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

smash33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
354
Da hat einer mal bei uns angerufen von Telefonica und uns 2 Handy Veträge über 2 jahre a 10 euro angedreht. wir nutzen dsl flat und kostenlose sim karten(n) von o2. Das war alles ein Missverständnis.

jetzt ist die Wiederruffsfrist abgelaufen und die verträge sind aktiviert o2 blue basic.
benötigt wird kein einziger vertrag ....
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Und nun, wo ist die Frage?

O2 ist gleich Telefonica. Vielleicht mal der Hotline Dein Leiden schildern.
 

smash33

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
354
was macht man am besten um die veträge wieder aufzulösen?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Du bist auf Kulanz angewiesen. Und da kann Dir nur der Vertragspartner helfen. Du selbst kommst da nicht (mehr) raus.
 

_killy_

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.708
Am besten jetzt schonmal fristgerecht für den Ablauf in 2 Jahren kündigen. Demnächst die 14 Tage Widerrufsfrist nutzen wenn es wieder ein Missverständnis gibt!
 

smash33

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
354
hm mist. wie stehen denn die chancen das der Vertragspartner die verträge wieder auflöst?
 

_killy_

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.708
Wenn du dich bei deinem Vertragspartner nicht meldest? Ich würd sagen gaaaanz schlecht.

Ne, mal im Ernst -> ruf doch da mal an! Evtl. kommst du auch mit einer Pauschale aus dem Vertrag raus.
 

Noxiel

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.026
Da die "Fragen" des TE erschöpfend beantwortet wurden, mache ich hier zu.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top