Unterschiede Corsair

Xantion

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
1.DDR-RAM 2x512MB PC400 Corsair
DDR 1024MB (2X512) PC320 - VALUESELECT (KIT OF2) 2x64Mx64, non ECC, 2x184 DIMM, unbuffered
Hersteller Artikelnummer: VS1GBKIT400
Hersteller Bezeichnung: ValueSelect DIMM DDR 1024.0 MB
105 €


2. DDR-RAM 512MB PC400 Corsair ValueSelect
Hersteller Artikelnummer: VS512MB400
Hersteller Bezeichnung: ValueSelect DIMM DDR 512.0 MB Kit
55€

Gibt es bei den beiden Unterschiede ? ( ok , das eine sind 2x512 und das eine 1x512 , aber sonst ? )

Ist Corsair ValueSelect eigentlich so eine abgespeckte version ? es gibt ja auch normalen Corsair , der viel teurer ist.

Für welches würdet ihr mir raten ? ( brauche eh 2x512 ( dual channel ) )
ode doch lieber zu ?
DDR-RAM 512MB PC400 CL2.5 takeMS
Hersteller Artikelnummer: BD512TEC500
Hersteller Bezeichnung: takeMS DIMM DDR 512.0 MB
45€ ?

Mainboard MSI K8n Neo4 Plantium


Danke für die antwort :)
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
lieber corsair wenn es schon so günstig sein muss. Die laufen wenigstens auf jedem Board gut.
Es gibt keinen unterschied. nur der Preis ist der Unterschied.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
TakeMS ist aber auch kein schlechter Speicher. PC Games Hardware hatte an diesem nichts auszusetzen und ihn als PreisLeistungstip! Doch ich würde dir auch lieber zum COrsair raten.
Kosten gleich viel und der Corsair-Speicher ist kompatibel zu allen Boards!
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Zitat von Xantion:
Ist Corsair ValueSelect eigentlich so eine abgespeckte version ? es gibt ja auch normalen Corsair , der viel teurer ist.
Der ValueSelect von Corsair ist der Speicher, der die hohe Qualität (besonders was übertakten und schnellere Timings angeht) und hohen Standard der teureren Module nicht geschafft hat. Um dann Ausschuß geringstmöglich zu halten, wurde der günstige ValueSelect eingeführt (haben auch andere Hersteller so gemacht). Das hat aber jetzt nix mit der Stabilität oder gar Defekten zu tun, die laufen schon gut.

Zu unterscheiden sind 2 Versionen von den Corsair Valueselect mit 512MB:
CL2.5-3-3-8-2T (PC400) (VS512MB400)
CL3-4-4-8 (PC400) (VS512MB400C3)

Bei 1024 MB Kits siehts dann so aus:
Corsair DIMM ValueSelect Kit 1024MB PC3200 DDR CL2.5-3-3-8-2T (PC400) (VS1GBKIT400)
Corsair DIMM ValueSelect Kit 1024MB PC3200 DDR CL3-4-4-8-2T (PC400) (VS1GBMBKIT400C3)

Wie gesagt nicht besonder gut bei den Timings (besonders das 2T bremst A64 Systeme)
 
Zuletzt bearbeitet:

Xantion

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
Also lieber 2 einzelne CL2.5 kaufen?

Was meinst du denn mit 2T ( habe eben keine ahnung von speicher :) )
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091

Xantion

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
was wäre die alternative zu 2T ?

macht sich das denn stark bemerkbar ?

nicht das meine Pc nachher so schlecht wird, nur weil mein Ram nicht so stark ist ...
 
E

Effizienz

Gast
Also hab den Corsair VS auch in meinem PC, betreibe ihn mit 166 Mhz (DDR 333) und die Timings kann ich ziemlich scharf stellen auf : 2,5-2-2-5-1T
Also ich bin damit völlig zufrieden, hab einen 512er Riegel drin gekauft bei Snogard für 55€ wirklich Top Preis ;)

Gruß
Jan
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Zitat von Xantion:
was wäre die alternative zu 2T ?

macht sich das denn stark bemerkbar ?

nicht das meine Pc nachher so schlecht wird, nur weil mein Ram nicht so stark ist ...
Alternative zu 2T? Natürlich 1T.
Das verhält sich ungefähr so, als würdest du DDR400 Riegel mit DDR333 betreiben.
In Spielen wird sich das aber kaum bemerkbar machen, in Benchmarks natürlich.

@ Jannn
Wir reden hier natürlich über die Timings die SPD-programmiert sind. Ist klar, daß man bessere Timings fahren kann, aber es muß nicht unbedingt immer stabil sein dabei. Kommt auch ganz auf den einzelnen Ram-Modul an, inwieweit sich die Timings nach unten verbessern lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xantion

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
Für was sind die 1000MB/s relevant?

Nur für benchmarks lohnt sich das ja nicht, will schließlich spielen ;)

Mit overclocking ist bei mir nichts: sonst :freak:

Gut ich glaube es werden dann 2x512 CL2.5 sofern nichts dagegen spricht
 
E

Effizienz

Gast
Ja das mir auch schon klar wollte bloss was bei der entscheidung helfen, vielleicht könnte er siene Module genau so fahren oder eben was besser... wollte bene sagen das die schon ganz gut sind! Weil er zweifelte ja daran das es irgendetwas abgespecktes ist ;)

Gruß
Jan
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
@Jannn: Deine guten Latenzen wirst du aber mit Sicherheit nicht auf DDR400 fahren können. durch die niedriger Geschwindigkeit auf der du deinen Ram laufen lässt sind diese geringen Latenzen erst möglich ;) . Wahrscheinlich ist bei DDR400 betrieb, wozu die Module spezifiziert sind nur gaaanz wenig möglich. ;)
 
Top