Update-Programme im Taskmanager durch Deinstallation von Microsoft Teams

K

Korvin007

Gast
Als ich Microsoft Teams von meinem System löschte, sind zwei Update-Programme, deren Dateipfad ich nicht ansehen kann, im Autostart-Verzeichnis des Taskmanagers aufgetaucht. GIbt es eine Technik, mit der man solche Programme aus dem Verzeichnis gelöscht bekommt?
 

Anhänge

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.498
An den Orten wo Autostarteintraege angelegt werden nachsehen.
Also Autostartordner des Benutzers, des Default-Users, Registry...

BFF
 
K

Korvin007

Gast
An den Orten wo Autostarteintraege angelegt werden nachsehen.
Also Autostartordner des Benutzers, des Default-Users, Registry...

BFF
Bei mir werden im Autostart-Ordner überhaupt keine Anwendungen angezeigt. In der Registry wiederum nur ein paar meiner Autostart-Programme, jedoch nicht die beiden Anwendungen, die ich suche.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
10.063
Bemühe AutoRuns von SysInternals.

CN8
 
Top