Upgrade Systembuilder 32bit auf 64bit

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

gastritis

Newbie
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
3
Hallo liebe CB-gemeinde,
nachdem ich viel von dieser website und dem forum profitiert habe möchte ich auch mal was hoffentlich produktives beisteuern.
aufgrund eines ram-upgrades von 2gb auf 8gb habe ich versucht über microsoft upgrade die 64bit-version meiner systembuilder-vistaversion(32bit) zu bestellen. dies ist allerdings so nicht möglich, da dort der key nicht akzeptiert wird.
Also ab ins internet und gesucht. wieder und wieder liest man das ein upgrade angeblich mit einer systembuilderversion nicht möglich ist, allerdings wird hierfür keine quelle angegeben. letztlich habe ich aber einen link gefunden, welcher die option eines systembuilderupgrades bietet, tief versteckt im ms-homepageurwald.

https://om.one.microsoft.com/opa/Va...b60dda37db1&LocaleCode=en-us&JavaScriptOn=yes

einfach felder ausfüllen und anstatt ersatz verlorener datenträger 32/64bit upgrade auswählen. kostenpunkt ca 24Euro und 4-8Tage Lieferzeit.

Da microsoft das upgrade selbst anbietet muss es ja wohl doch möglich sein. somit hat die gerüchteküche wohl mal wieder versagt.

Hoffe ich konnte einigen mühseliges suchen oder sogar den kauf einer unnötigen 64bit-version ersparen.

mfg gastritis
 
Danke, seite geht bei mir aber nicht.
 
Wieso 24€ für einen Datenträger zahlen, wenn ich mir die DVD auch von einem Bekannten ausleihen kann?
Und das man mit einem 32bit-Key die 64bit-Version scharfschalten kann, weiß im Grunde jeder, der es mal versucht hat. Alle anderen, die behaupten, es ginge nicht, haben schlicht keine Ahnung. ;)
 
Darum geht es doch gar nicht...
...über microsoft upgrade die 64bit-version meiner systembuilder-vistaversion(32bit) zu bestellen. dies ist allerdings so nicht möglich, da dort der key nicht akzeptiert wird.
...sondern darum.

Leider ist unter dem Link gerade nix los.
 
moin,
also bei mir funktioniert der link einwandfrei. das doppelte zu zahlen finde ich auch nicht besonders gut(über windows upgrade 12Euro), aber da niemand in meiner umgebung eine 64bit-cd hat blieb mir nichts anderes übrig.
mfg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben