Upgrade von Zalman CNPS 7000 auf 9700

Lix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
573
Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob ich meinen Zalman CNPS 7000 ohne Mainboardausbau gegen einen CNPS 9700 tauschen kann? Ich habe das Intel D975XBX (BadAxe1) und darauf logischer Weise bereits das Montage-Kit des 7000er befestigt.

Weiß jemand ob der 9700er da auch draufpasst? Oder müsste ich das Mobo ausbauen?

Dann würde ich nämlich ggf doch lieber zu einem anderen Kühler greifen, wenn ich sowieso ausbauen müsste.

Wäre prima, wenn jemand helfen könnte.

Danke
Lix
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.979
Klick

da wird der 9700 eingebaut
 

Lix

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
573
Danke für den link.

Das Montage-Kit in dem Video sieht meinem von der Form her schon verdammt ähnlich.

Ich werd mal versuchen, das von Zalman bestätigen zu lassen. Falls noch jemand einen Hinweis hat, wäre es prima wenn er/sie ihn hier posten würde.

cheers
Lix
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
188
Den EKL Groß Clock´ner kann man ohne Mainboardausbau montieren, ist günstiger und kühlt besser bei humanen Lautstärken.
Wenn die Lautstärke und das Geld keine Rolle spielen würde ich einen Thermalricht IFX-14 samt 3 Deltas nehmen :D
 

Lix

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
573
Ich finde die Zalman-Kühler gar nicht sooo laut. Zugegeben, es geht leiser aber qualitativ und was die Kühlleistung angeht, kann man wirklich nicht meckern.

Um den EKL Groß Clock´ner zu montieren müsste ich aber bestimmt meine jetzige Zalman-Halterung entfernen, was auch nur mit Ausbau möglich ist. Daher würde ich ganz gern bei Zalman bleiben.

Bei einem Herstellerwechsel würde ich höchstwahrscheinlich zum Noctua NH-U12P greifen. Die Idee mit dem Thermalright nehme ich derweil mal nicht allzu ernst... ;) ...nicht das sich die Nachbarn demnächst wegen Fluglärm beschweren. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top